Weihnachten

25.12.09Ein Schweizer Garten

Die Gläser sind vom Flohmarkt, ich habe sie mit getrockneten Thymianzweigen und Schneckenhäusern gefüllt.
Die Weihnachtskugeln stammen teils noch von meiner Grossmutter und ich liebe sie sehr. Nie würde ich sie gegen neue ersetzen, ich freue mich jedes Jahr wieder.

ähnliche Beiträge

7 Kommentare

  1. ich liebe diese Bonbon-Gläser - hab ja selber auch welche. ich hab meine alle im Brocki gefunden :-)

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa.. schon toll, wenn einem die Arbeit, die Kinder und das Haus wieder Zeit lassen so einen tollen Blog zu erstellen!!!

    Gruß Conny

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wunderschöne winterliche Impressionen aus Eurem tollen Haus und rießigem Garten! Herzliche Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conny, es ist Winterzeit...da gibts im Garten nix zu tun und es bleibt mehr Zeit für PC und Co.

    AntwortenLöschen
  5. Honourable bye, sentimental friend :)

    AntwortenLöschen
  6. Honourable bye, sweet chum :)

    AntwortenLöschen
  7. Good bye, sweet chum :)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular