Häkeln Herbst

Herbstabende...

25.10.11Ein Schweizer Garten

..sind sehr gemütlich! 
Kaum habe ich ein Feuerchen gemacht, kommt die Katze...
..und dann die Kinder...

 Meine bunte Häkeldecke kommt gut voran, nicht zuletzt wegen der Ferienwoche im Elsass, wo ich richtig Zeit und Lust dazu hatte. Ende Woche war alle Wolle aufgebraucht ;-) unterdessen habe ich Nachschub gekauft und häkle fleissig weiter.



Draussen ist es ebenfalls bunt...die Felsenbirne in ihrem Herbstkleid.


Das alte Vogelhaus hat einen frischen Anstrich bekommen und den ersten Schnee hatten wir auch schon....allerdings nur für einen Abend lang.
drinnen schmückt der Wunderstrauch 'Codiaeum variegatum' mit seinen bunten Blättern

Die Äpfel sind geernet, ein Korb mit frischen Äpfel steht immer beim Eingang um schnell im Vorbeigehen einen zu schnappen. Die Kinder essen 3-5 Stück täglich *wunder* soviele sinds dann bei mir doch nicht - an 'Apple a day keeps the doctor away...'


Herzliche Grüsse
Carmen

ähnliche Beiträge

28 Kommentare

  1. Bellissima casa, con queste vetrate luminose che rendono più ampia la visuale sul giardino. Divento geloso a vedere il tuo giardino così grande, spazioso e che confina con un grande prato :)

    Saluti.

    AntwortenLöschen
  2. ...der sieht aber auch wirklich einladend aus, liebe Carmen,
    der Korb mit den Äpfeln...schön, dass die Kinder das so nutzen...
    das Vogelhäuschen ist hübsch geworden...im Garten leuchtet es so schön herbstlich...das Feuer im Kamin tut bestimmt gut...

    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen,
    ich bin immer wieder gern in Deinem gemütlichen Haus und Deinem wunderschönen Garten "zu Besuch".
    Dein Haus und Deine Einrichtung strahlt so eine schöne Ruhe und Gelassenheit aus...
    Die Häkeldecke ist jetzt schon wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich gemütlich aus bei dir! Die Häckeldecke passt da wunderbar! :-)

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hej Carmen - wunderschön und gemütlich ist eure Stube mit dem Kamin mittendrin!
    Und die Häkeldecke ist sooo farbenfrohhhh! Passt zu deinen farbigen Herbstbildern! Einfach nur toll alles!
    Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland, Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carmen,

    so ein Kamin ist schon etwas wunderbares, einfach weil das eine viel wohligere Wärme verursacht als eine Heizung. Wir haben einen Kachelofen, das ist auch toll hat allerdings das Manko, dass man die Flammen nur beim Holz nachlegen bewundern kann ;)

    Deine Decke sieht schon toll aus und euer herbstgarten sowieso!

    Den Wunderstrauß habe ich auch, ich mag das bunte Blattkleid sehr :)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Carmen,
    bei Dir ist es wohl gemütlich! Vor dem Ofen läßt es sich gut aushalten - und lesen :-) wie man sieht.
    Auch Dein Garten sieht immer noch so toll aus - ach was, er wird immer schöner!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wunderschönes Haus und auch euer herbstlicher Garten macht echt was her. Glückwünsch dazu. Ist das da hinten eigentlich ein Miniteich? Aber das mit dem Selbstplanen sieht bei so einer riesigen Anlage schon recht heftig aus :)
    Wenn man euch nicht als Freunde hat, sollte man doch fast lieber zu denen hier greifen.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Carmen,was für ein schönes Haus,es sieht so gemütlich aus.Uih an Schnee mag ich noch nicht denken,er wird kommen das weis ich aber hoffentlich nicht zu bald.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  10. @Tyran Der Miniteich ist aus Sandstein und war ein Auktions-Schnäppchen für umgerechnet ca. 15 Euros...allerdings mussten wir das megaschwere Teil von einem Hochhaus aus dem 3.Stock runtertragen *ächz* wir hatten den Brunnen auf der Mauer 'provisorisch' abgelegt, inzwischen hat keiner von uns beiden mehr Lust den zu verschieben, er bleibt somit da...
    lg carmen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Carmen,
    wunderschöne Fotos zaubern eine wundervolle Stimmung.
    Was kocht denn da in der Sommerküche?
    Die Chrysantheme unter der Felsenbirne habe ich im Mai geschenkt bekommen. Nun bekommt sie Blüten. Sieht toll aus.

    Lieben Gruß
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Danke für diesen schönen Einblick in Dein Heim und Garten.
    Die Grannydecke wird sehr schön.
    Das Grannyfieber scheint umzugehen, auf etlichen Blogs sehe ich so schöne Decken.

    LG
    Brigite

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Carmen,
    hilfe hilfe hilfe irgendwie spinnt mein Blog. Mir zeigt es nicht mehr an wenn du was Neues geschrieben hast :-( dabei lese ich doch gerade deinen Blog am liebsten. Schau doch mal wieder bei mir vorbei würd mich freuen

    AntwortenLöschen
  14. Sehr gemütlich und schön ist es bei Dir!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Deine Häkeldecke ist einfach klasse! Begeisterte Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  16. oh guten morgen
    von schweizer zu schweizer...grins
    dein garten ist ein traum.
    und sehr viel arbeit.
    wünsche dir einen schönen tag.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  17. Hey Carmen - fast sieht ja urgemütlich aus... Das sind eben die Vorzüge am Herbst und Winter - ich freu mich auch schon auf die kleine "Auszeit" und die langsameren Tage. Dein Herbstgarten gefällt mir, vor allem auch die Felsenbirne... Ich bin gerade am Stöbern nach einem schönen mittelgroßen Baum mit toller Herbstfärbung und evtl. Früchten. Da bietet sich ja die Felsenbirne an...
    Dann wünsche ich dir noch eine schöne herbstliche Woche mit lieben Grüßen aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Carmen
    Vor dem gemütlichen Feuer hätte ich es mir gerne auch gemütlich gemacht. Ein toller Ofen ist das!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht ja sehr gemütlich und stimmungsvoll aus bei dir, da lässt es sich doch gut auf den Winter warten... und von den Äpfeln würde ich auch gern einen im vorbei gehen nehmen. Viele herbstlich fröhliche Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  20. Seufz, dein Garten schaut sogar im Herbst zum Niederknien aus!! So einen hätte ich auch gerne + Gärtner natürlich!!!! Schöne Grüße aus Österreich Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Die Häkeldecke ist wirklich schön geworden, Respekt für die Ausdauer :). Wir haben dieses Jahr wieder so viele Äpfel in unserem Obstgarten, dass es wieder leckeren selbstgemachten Apfelsaft gibt :).

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Carmen
    Deine Fotos strahlen wirklich die Gemütlichkeit aus, die du beschreibst. Und der Herbst, der hat's doch einfach auch in sich - man muss nur deinen Garten betrachten und dann soll keiner mehr sagen, dass er in eine Herbstdepression verfällt. Wunderschön.
    Ich wünsch dir ein nochmals richtig sonniges Herbstwochenenede und schick liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Carmen,
    ich bin begeistert von eurem wunderschönen Garten und deinem Blog!
    Die Äpfel im Korb sehen sehr lecker aus, verrätst du mir die Sorte?
    Liebe Grüße
    Henrike

    AntwortenLöschen
  24. @henrike
    Es handelt sich um die 5-fach resistente Apfelsorte Rewena. Wir spritzen ihn nie - der Apfel ist süss-säuerlich und sehr! saftig. Ernte Anfangs bis Mitte Oktober, Lagerung bis Februar.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  25. Echt toller Blog. Besonders gut gefallen mit in diesem Bericht die Vogelhäuser. Sind die selbst gebaut?

    AntwortenLöschen
  26. Nein, es sind gekaufte Vogelhäuser, jedes Jahr bekommen sie einen neuen Anstrich, immer wieder mal etwas anderes....
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  27. Schöner Garten, und die prallen Äpfel machen Appetit zum reinbeissen!

    AntwortenLöschen
  28. Der Blog gefällt mir wirklich klasse!!! Und die Vogelhäuser sind ja wirklich der Hammer!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular