Bäume Herbst

Der Vorgarten im September

27.9.12Ein Schweizer Garten

...heute fast ganz ohne Worte....
ich hab viel Arbeit....
 
(Hier noch die Pflanzenbezeichnungen , weil mich einige deswegen per Mail angeschrieben haben)
Baum: Kugelrobinie / Kugelakazie 'Robinia pseudoacacia Umbraculifera'
Blaue Blüten im Vordergrund: Storchschnabel 'Geranium Rozanne'
 weisse Blütenbällec dahinter = Hortensie 'Annabelle'
Gras im Hintergrund: Reitgras 'Karl Förster'

vorne: 'Rozanne'
links: 'Annabelle'
Gras: Reitgras 'Karl Förster'
rechts an der Hauswand: Kletterrose 'Constance Spry'

 
Herbstanemone 'Honorine Jobert'
Hortensie 'Annabelle'
Reitgras 'Karl Förster'

unten: gewöhnlicher Wurmfarn


ähnliche Beiträge

40 Kommentare

  1. Joh. Viel zu tun. Und dann kommt man auf solche Sachen, wie sich die Augendeckel anzumalen. *g*
    Wieso siehst Du übrigens so jung aus? Das ist bestimmt die viele frische Schweizer Gartenluft, gibs zu. Da hat unsereins in der Stadt ja gar keine Chance.

    Deine Bilder sind auch ohne Text ein Traum, vor allem die Herbstanemonen im Gegenlicht... *hach*

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin 38, und ich habe mächtig Stirnfalten, wie man sieht...

    AntwortenLöschen
  3. Mahlzeit Carmen,
    dann tut Dir ja das bischen Blödsinn machen zwischendrin ja auch mal gut!
    Lustige Idee! Mindestens genauso lustig, wie die Szene in Fletcher`s Visonen, wo sie ihm die Augenlider offen festkleben. ;))

    Dein Vorgarten sieht super aus!

    LG,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar dein Vorgaten! Vorne ist das Geranium Rozanne? Das Blau leuchtet richtig heraus.

    Deine Selbstportaits bringen mich zum Schmunzeln!

    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder müsste ich mal meiner großen Tochter zeigen...die findet es gerade ganz spannend, sich anzumalen...
    Apropos Jugendlichkeit...wir hatten am Wochenende ein kleines Klassentreffen anlässlich eines großen Jubiläumsballes...es ist schon interessant, wie unterschiedlich die einzelnen Klassenkameraden altern...wahrscheinlich die Gene...und der Lebenswandel ...;-) LG Lotta...( die jetzt gaaaanz schnell auf Arbeit muss...)

    AntwortenLöschen
  6. *gacker*
    das mit den augendeckeln ist ja super! :)

    AntwortenLöschen
  7. Augendeckel anmalen? Unglaublicher effekt. Danke für Deine wiederum schönen Gartenbilder. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Das trifft sich gut, ich bin heute auch sehr beschäftigt. Also fast wortlos ;) Augen zu und durch, macht so ja viel mehr Spaß!

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
  9. Viel zu tun.... Hm. Ah ja... Verstehe! 😀

    Ich überleg grad, ob ich das/dich meinen jungs zeigen soll... Eigentlich eollte ich heute mit ihnen Kürbis schnitzen ... Aber wenn sie DAS sehen... Kann ich meine ykürbissecalkeine schnitzen... 😄

    AntwortenLöschen
  10. Huuuch!! Sorry!! Sollte wohl die Augen hochklappen zum Schreiben!! Grüessli Tina

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich - zu schön - ich brauche mehr Annemonen:) was ist das für ein Gras??? Mönsch - du zwinkerst zu schnell - da kann man dich ja garnicht genau angucken - lach. Das darf meine Tochter ja nicht sehen, sonst weiss ich schon, wo ich demnächst Farbe entfernen muss.

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  12. Zuviel piraten der karibik geguckt *lach

    Hab gerade wirklich nichts zu lachen. Arbeit über beide Ohren und der Privat PC musste sogar zum Mech. Also nur noch Blog lesen als Dessert nach dem Mittagessen auf dem IPad.
    zum schreiben ist das Teil meiner Meinung nach halt nix, fängt schon mit den Fotos laden an...

    also auf ein baldiges, erholsames Wochenende mit vielen Lachern
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  13. so ein schöner garten udn so ein schönes heim!

    und nein, die augendeckel mal ich mir cniht an *giggle* aber lustig ists!

    grüsse ebenfalls aus der ostschweiz,

    Verena

    AntwortenLöschen
  14. Von mir auch ohne viele Worte...
    TOLLLLLLLLLLLLL!!!!!!!!!!!!!!
    Dein Bild ist übrigens auch...
    TOLLLLLLLLLLLLL!!!!!!!!!!!!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  15. Das warme Herbstlicht kommt auf den Fotos gut zur Geltung, ganz toll!
    ein smile :o) zurück!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  16. Hi ,
    SUPI !!!!

    ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  17. Hi:o)
    das du mächtig viel Arbeit hast, das kann ich mir gut vorstellen. Du wirst aber auch reichlich mit einem Blick in deinen Garten belohnt. Er sieht traumhaft schön aus.
    Ach und das mit den Stirnfalten....denk sie dir einfach weg:o)))
    Ich wünsche dir noch einen tollen Tag und liebe Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Hallo!

    Ich bin die Neue! Meine Freundin (ohne Blog) hat so von Deinem Schweizer Garten geschwärmt, da habe ich mich, nach einem Ausflug hierher, angemeldet.
    Daß es aber auch so tolle Schminktipps gibt, das hätte ich nicht erwartet ;o) Sehr ausdrucksstark!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende von der Elke

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Fotos, besonders die letzten beiden :)!
    Dein Garten ist einfach 1A!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  20. Hihihi, das wär doch was für langweilige Weiterbildungs Kurse, da fällt es dann nicht so auf, wenn ich mal ein paar Minuten "gruebä" und die Äuglein schliesse.

    Grüessli

    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Die Augen sind super!
    Muß ich mal mit meinen Kindern
    ausprobieren, das wird eine Gaudi :-)

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Carmen
    also Dein Garten spricht ja für sich....der ist und bleibt ein Traum.
    Dein Augen-"geklimper" hat mich ganz schön zum Lachen gebracht.
    Kann es sein ,dass Du auch besonders wenn viel zu Tun ist , auf die "ulkigsten" Ideen kommst.?.....mir geht es jedenfalls so ....und wenn dann noch Müdigkeit hinzukommt....dann "gute Nacht".....dann geht auch schon mal der "Gaul" mit mir durch.
    Übrigens , das sind doch keine Stirnfalten.....das sind "Denker-Falten"....bei so einem Garten ist alles wohl bedacht und auch sonst......smile
    Liebi Grüess und es schöns Wucheend
    caro

    AntwortenLöschen
  23. Du kommst auf Ideen. *grins*
    Ich sag auch lieber Denkerfalten. ;o)
    Schön ist er, dein Vorgarten.
    Ich denke Karl Förster sollte hier auch einziehen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  24. (ò ó) sehr chic!!! hihi

    und das Bild mit den Anemonen...hach!

    ich wünsch dir ein schönes Wochenende
    mit viel Zeit für "Blödsinn" ;o)

    liebe Grüße
    Nicole



    AntwortenLöschen
  25. Du Scherzkeks, auf was du so alles kommst - das mache ich heute gleich mit der Lütten, wenn sie kommt. Gute Idee!

    Deine Pflanzen habe ich auch, sie sind sehr pflegeleicht, besonders das Förstergras, es wächst einfach an allen Stellen, egal ob feucht oder trocken.

    Schönes Wochenende

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Carmen

    Dein Vorgarten sieht sehr schön aus... und bei dem Sonnenschein lassen sich viele Arbeiten noch erledigen. Bin heute auch noch draussen am werkeln.
    Die lustige Idee mit den Augendeckel werden wir sicher mal ausprobieren... spätestens an der Fasnacht.

    Gruss und schönes weekend
    Esther

    AntwortenLöschen
  27. Das Gif ist echt lustig. Die Bilder sind auch der Hammer. Sieht echt nach einer menge Arbeit aus! Ich war schon lange nicht mehr in der Schweiz, ich muss unbedingt bald wieder mal in die Heimat. Vor allem als ich das gelesen habe http://zuercherapfel.ch/ubers-wetter-reden.html...

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Carmen,
    dein Vorgarten ist die super gelungen! Geranium 'Rozanne' ist bei mir, was für ein Scherz, nie so schön und üppig *grins*.
    Ich lese deinen Blog ausgesprochen gerne, da ich seit Frühling in meiner/unserer ersten Wohnung lebe und - zwar mit beschränkten Mitteln, aber doch - seither am Einrichten bin. Du bietest so viele Anregungen in wunderschönen Fotos, dass ich den Kopf nun voller Ideen habe. Danke dafür.
    Ganz liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  29. So lustig, wirklich! DAs sollte ich mal in der Schule probieren ... hahahaaaa!

    AntwortenLöschen
  30. Hach so cool, habe endlich meinen Stöcklibeitrag im Kasten und switche noch schnell zu dir rüber, lach.. sehr entspannend... und witzig!
    Hab ein geruhsames Wochenende

    herzlich Stephanie

    AntwortenLöschen
  31. Na so ein wunderschöner Vorgarten bedarf auch nicht vieler Worte ... sooo scheee, aber so geht´s mir bei allen Bilder von Euerm Garten.
    Augendeckel anmalen .... herrlich, aber meinem Zwerg zeig ich das mal lieber nicht :-)!
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  32. Grins, nein, da muss ich nicht meine Augendeckel anmalen, es reicht, wenn ich Deine sehe... da stiehlt sich schon ein Grinsen in mein Gesicht.
    Toll, Dein Herbstgarten. Meiner bräuchte dringend eine pflegende Hand, aber übernächste Woche haben wir endlich Ferien und Zeeeeeeeit... ehm, das sollte ich jetzt wohl nicht verschreien, sonst verschwindet die Zeit wieder irgendwohin ins Nirvana *lach*.
    Übrigens den Gnadenhof musst Du zusammen mit Deinen Kindern unbedingt mal besuchen. Auf Vorankündigung ist das, glaube ich, möglich. Es ist sehr beeindruckend.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  33. Ich wünschte ich hätte auch so einen schönen Vorgarten, aber mir fehlt so ein bißchen der grüne Daumen!
    Alles liebe
    YVonne

    AntwortenLöschen
  34. Also... es ist ja nicht so, dass ich das mit den stylischen Kindergeburtstagstischen nicht auch mit einer gewissen Faszination betrachte. Aber ich hätte die Zeit dafür garnicht und vor allem käme mir die auch rausgeschmissen vor, weil es den Kröten meiner Meinung anch völlig schnuppe ist, ob auf Limoflaschen die Originaletiketten drauf sind oder extra ausgedruckete Label und ob die Strohhalme geringelt sind oder einfarbig - Hauptsache, es gibt genügend Süßigkeiten und Action. Also denen die ich kenne, ist es schnuppe. Der einzige Vorbereitungs-Zeitfresser bei uns ist der alljährliche Wunschkuchen und da hoffe ich immer, er lenkt vom ungestylten Rest ab. ;-)
    Aber toll aussehen tun diese stylischen Geburtstagstische schon... für die Mamas und die Blogleser. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  35. Hihihi!
    Sehr gut! Ein klassischer Viel-zu-tun-Post...
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  36. Wunderbare Bilder... von dir und auch von eurem Garten! :)

    AntwortenLöschen
  37. Großartig liebe Carmen!
    Dein Vorgarten sieht wunderschön und einladend aus. Da möchte man gerne zu Besuch kommen oder nach Hause kommen!
    Richtig zum Wohlfühlen!

    Herzliche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  38. himmlisch, dein vorgarten! die weißen herbstanemonen sind besonders zauberhaft, meine rosafarbenen wollen einfach nicht weiß werden, muss wohl doch mal die sorte wechseln!
    liebe grüße von deiner ansonsten stillen leserin mano

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular