Weidenpavillon Winter

Oktoberschnee

29.10.12Ein Schweizer Garten

...bei den paar Flöcklein ist es nicht geblieben, inzwischen biegen die Bäume durch und viele Äste sind abgebrochen, alles ist tief verschneit.

Bild links:  Die noch voll beblätterte Silberweide hat schwer zu tragen....
Bild rechts: Dort wo vorher mannshohe Gräser und Rosen standen,
ist alles plattgewalzt von der schweren Wucht des Oktoberschnees.
Die strauchförmige Bruchweide ist so gebogen, dass sie fast das Stubenfenster streift. Wir haben immer wieder die Äste freigeschüttelt, sie richtet sich aber nur sehr langsam auf.  Von innen sehen wir die eigentlich 8m hohen Zweigspitzen herunterhängen - sieht für uns sehr ungewöhnlich aus...
Eigentlich wollte ich ja noch erst die letzten Herbstbilder zeigen, 
den Rasen nochmals mähen und den Rosmarin ernten....*seufz*

 Herzliche Grüsse
Carmen 
(Tauwetter in Sicht)

You Might Also Like

41 Kommentare

Kontaktformular

Analytics

Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...