Büro DIY

Zuhause arbeiten

12.12.12Ein Schweizer Garten

...verlangt viel Selbstdisziplin und deshalb habe ich mein Büro unter dem Dach so eingerichtet, dass ich gerne hingehe. Am Sonntag hatte ich spontan das Bedürfnis meinen XXL-Schreibtisch (eigentlich unser alter Wohnzimmertisch) und den Schubladenkorpus zu streichen. Weissen Matt-Lack habe ich fast immer vorrätig und somit war es beschlossene Sache. Kurz Anschleifen und dann zweimal lackiert. 
 Tisch und Korpus:  neu gestrichen mit matter Acrylfarbe
Schubladen und Hängeregisterauszüge : Brockenstube
Leuchten: Tolomeo Artemide - Hängeleuchten: IKEA
Holzkugel, Schreibmaschine + Fotoapparate: Flohmarkt
Bilder: selbstgemacht hier und hier
 
Mein Büroalltag beginnt immer mit einer grossen Kanne Yogi-Tee...
Die Edelstahl-Teekanne ist aus der Brocki und eigentlich im Dauereinsatz)
 
Dann schaue ich nach, wie es meinen Pelargonien geht, die dieses Jahr im Büro überwintern.

Der Stifthalter aus Holz war ein selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk von meinem Mann.
  
Das alte Buffet kommt als nächstes dran - die Schubladen klemmen, die Griffplatten sind teils abgebrochen, kurz - es sieht schäbig aus und ärgert mich, wenn die  schweren Schubladen nur mit einem grösseren Kraftakt  geöffnet werden können.
 
(so, und jetzt wisst ihr ganz genau, wo ich meine Post's verfasse)

Herzliche Grüsse
Carmen

weitere Bürobilder hatte ich hier schonmal gezeigt



ähnliche Beiträge

33 Kommentare

  1. Gefällt mir gut, dein neuer alter Schreibtisch...Ja, an meinem Arbeitsplatz brauche ich auch Ordnung!!! Zu Hause gibt es noch 8 weitere Hände, die die (Un-)Ordnung mitbestimmen...mein Einfluss ist da eher begrenzt...Bei uns ist das eigentlich all die Jahre das Gleiche...wir planen eine größere Anschaffung zu Weihnachten ( z. B. endlich einmal neue Matratzen...oder ein neues Sofa...)...und es kommt GRUNDSÄTZLICH etwas dazwischen...Motorschaden, Geschirrspüler gibt den Geist auf...Heizung geht kaputt...Langsam wird das zur Gewohnheit...Eine schöne Restwoche wünscht Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carmen
    Der Tisch ist toll geworden, so hell.
    Im Büro brauche ich auch Ordnung und es nervt mich, wenn die anderen Familienmitglieder ihren Mist einfach aufs Pult knallen. Aber die müssen hier auch nicht Arbeiten ...
    Oh je oh je oh je, na ja besser geblitzt als ein Unfall, gell. Ich nehme mal an das war vor dem Schnee den gerade jetzt fährt man ja nicht unbedingt schnell.
    Also, danke, dass Du unser Strassenverkehrsamt so gut unterstützt. Mein Mann hilft hier auch immer mal wieder mit ;-). Ich selbst habe bisher meist Glück gehabt und wenns pressiert hat war gerade keiner da .....
    Nicht aufregen, an der stillen Waschmaschine freuen und das Geschenk auf später vertagen oder die Rechnung dem Strassenverkehrsamt schicken, versuchen könntest Du es ja mal.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  3. Dein Schreibtisch schaut toll aus in weiss. Ein tolles Büro hat Du Dir da eingerichtet,da macht das arbeiten bestimmt Spaß.

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. sehr instruktiv! mich überkommen leider NIE Streichgelüste. Aber aufgeräumt brauch' ichs auch zum Arbeiten… herzliche Grüsse aus dem Nachbarland!

    AntwortenLöschen
  5. Dein Schreibtisch sieht in Weiß absolut klasse aus. Ich überlege auch, ob ich unseren Eßtisch weiß streiche...ich muss ihn aber täglich feucht abwischen können und ich kenne mich einfach nicht gut genug mit Farben aus. Aber Du hast es absolut richtig gemacht. Dein Arbeitsplatz ist wirklich wunderbar.
    Deine etwas unfreiwillige Spende tut mir leid...aber dafür kann ich Dir zu der neuen Waschmaschine gratulieren *hüstel*
    ;-)
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine Ordnung!!! Ich gestehe, die fehlt mir... und ich hab sie eigentlich bitter nötig!!
    Dein Büro sieht super aus und ärger dich nicht zu sehr über die Spende an das Verkehrsamt...
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  7. Meinst du, ich würde mehr Tee trinken, wenn ich so eine schöne Kanne hätte? Mehr Tee trinken wäre schon was ...

    liebe Grüsse in dein schönes Büro. Ich kann übrigens auch nur arbeiten, wenn Ordnung ist.

    AntwortenLöschen
  8. Bei so einem tollen Arbeitszimmer MUSS arbeiten Spaß machen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen
    wie neu sieht dein Bürotisch aus, das hast du gut gemacht!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Eigentlich hat mir der Tisch in Braun auch gut gefallen, aber da unter der Dachschräge und dem vielen Restbraun ist die weiße Farbe bestimmt vorteilhafter.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Die Arbeit hat sich gelohnt.sieht gut aus!!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  12. Sieht super aus!
    Da macht Arbeiten doch doppelt Spass.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Carmen,
    Ich finde deinen frisch gestrichenen Schreibtisch und Schrank sehr schön, gefällt mir in weiß auch besser Aula vorher, obwohl ich es in Natur auch schön finde. Du hast auf jeden Fall einen richtig schönen Arbeitsplatz !
    lG Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Hej Carmen - deine Bilder haben mich gleich inspiriert unser Home Offce aufzuräumen, war schon länger fällig! Und yes, ich kann wieder denken;-)
    Dein Bürotisch ist toll geworden und die Metallschränke passen super!
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Mein Schreibtisch..ist nur ne Platte die auf einem Kasterl liegt und link sudn rechts an der Wand angeschraubt wurde..aber auch sie hat mir schon öfters zugeschrienen "streich mich streich mich".
    Mal sehen.. das wird wohl im Winter nix..ich vertrage den Farbgeruch nicht und wenn ich dann nicht stundenlang lüften kann...nee nee das verschieb ich mal auf den Frühling.


    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Kreativer Geist braucht Platz um sich zu entfalten!
    Gute Ideen wollen wachsen, sich verzweigen, blühen und schliesslich zu Papier oder Computer gebracht werden...
    So haben auch wir etwas davon und dürfen uns
    auf neue farbige Einblicke von dir freuen

    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
  17. Hallo in die Schweiz - sehr schöner Blog - was machst du denn beruflich?
    Architektur oder ähnliches? Sehr beeindruckend die Ausstrahlung deines/eures Hauses!! Gratulation!
    LG Birgit aus dem bayerischen tief verschneiten Süden

    AntwortenLöschen
  18. streichgelüste kenne ich sehr gut. und die farbe hält wohl gut? die meisten möbel, die ich gestrichen habe, sind nicht stoßfest oder blättern ab. einmal wurde die farbe sogar nicht richtig hart, trocken ja aber sie blieb wie gummi. einmal bekam der anstrich 1000de von rissen ... ich weiß nicht, ich weiß nicht. habe immer acryllack verwendet. vielelicht muss man vorstreichlack auftragen? unser stubentisch würde in weiß auch viel besser aussehen. aber die platte ist so stark im gebrauch, dass ich denke, die farbe wird nicht lange halten. es sei denn ;) du hast nun nen trick für mich parat!!!

    dein tisch sieht auf jeden fall sehr schön aus und ich wünsche ihm ein langes laben ... so weiß passt er viel besser zum dunklen holz und den anderen weißen stücken ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  19. Wenn du ein bißchen rutscht komme ich ab jetzt jeden Tag zu dir zum Arbeiten....
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. Schön hast dus in deinem Home Office!!

    Ich arbeite auch von zu Hause aus... Fürs Strassenverkehrsamt... Also vielen Dank für euren vorweihnachtlichen Zustupf ;-))))


    Liebi Grüess, Tina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Carmen,
    toll ist er geworden dein neuer, alter Schreibtisch, kommt in weiß gut zur Geltung.Den Ärger mit den Geräten die immer zur Weihnachtszeit kaputt gehen kenne ich leider auch. Unsere Waschmaschine gibt zwar keine Rauchzeichen, aber die Geräuschkulisse beim schleudern wird immer schlimmer.
    Dir noch ein schönes Adventswochenende
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  22. in dem büro würde ich auch gern arbeiten... -.-
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Carmen
    Ist toll geworden Dein Büro! Was mich immer wieder beeindruckt,
    ist wie ein Möbel, eine Wand oder was auch immer
    eine ganz andere Ausstrahlung durch eine neue Farbe bekommt!
    Ich habe auch immer Farbe im Vorrat...man weiss nie wann es einem überkommt ;o)
    Häb sorg!
    Liebe Grüsse
    Susanne

    AntwortenLöschen
  24. WUNDERSCHÖN! Und wirklich SUPER aufgeräumt...;-)
    Ich auch...

    AntwortenLöschen
  25. Wow! Jetzt passt alles super Ton in Ton zusammen. Die weiß-grau-schwarz-Kombi wirkt sehr edel und angenehm ruhig, da würde ich auch gerne arbeiten! Eine Frage: Hast Du die Wände in einem Grauton angemalt? Wenn ja, könntest du den Farbton vielleicht nennen? Noch viel Spaß beim Arbeiten & Kompliment für Deinen tollen Blog! LG Katja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Katja
    Die Wände sind in einem Greige-Ton gemalt, ich habe sie aus dem Heim und Hobby und kann dir den Farbton leider nicht nennen, ist schon eine Weile her.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  27. Mensch, in deinem Büro ist es ja richtig schön! Kein Wunder, dass du dich da so wohl fühlst :) Diesen kleinen Stifthalter, den du von deinem Mann bekommen hast, finde ich toll - ich hätte auch gern so einen! Liebe Grüße, Juliane von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Carmen,
    vor mir liegt auch gerade eine Spendenbescheinigung in Höhe von 123,50€ plus 3 Punkte und das, wo ich eigentlich einen guten Blick (oder Glück?) für unsere lieben Ordnungshüter habe (, die natürlich immer nur dort stehen, wo es lukrativ ist und nicht wo es sinnvoll wäre!)! Ansonsten haben wir ein gesprungenes Ceranfeld, einen defekten Geschirrspüler und ein nicht mehr heizen wollendes und somit sinnfreies Bügeleisen! Bei mir schwinden also auch die Chancen auf ein stattliches Geschenk vom lieben Weihnachtsmann...! Dein Arbeitsreich gefällt mir gut und die Streichaktion hat sich gelohnt ...wirkt alle so harmonisch und ruhig! Der Vitrinenschrank gefällt mir in der jetzigen Fassung sehr gut ...ob der im neuen Anstrich so gut wirkt!?
    Schönen Abend bzw. frohes schaffen und lieben Gruß aus dem Norden, Swantje

    AntwortenLöschen
  29. Mir gefällt der Tisch viel besser in weiß! Ja, das mit dem klar denken kann ich super nachvollziehen, leider schaffe ich es trotzdem immer wieder innerhalb von kürzester Zeit alles zuzustellen und kann mich dann nur schwer zum Aufräumen aufraffen! Leider...

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Carmen

    Oh wie süss, eure Spenden ans Strassenverkehrsamt!!
    So kann frau es natürlich auch sehen, wenn sie geblitz wird *lach*

    Und die lieben Grossgeräte im Haushalt sind immer wieder für eine Überraschung gut. Wir mussten den Induktionsherd erneuern, die Glasplatte hatte einen Sprung und weil schon 13 Jahre alt, gabs keinen Ersatz dafür. Die Rechnung steht noch aus.
    Der Tiefkühler ist auch neu!! Gell mir gehts gut, so viele neue Geräte!!
    Nun spinnt der Tumbler...mal sehen wie lange ers noch macht!

    Schöne Adventszeit wünsche ich euch allen
    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Carmen
    Auch ich habe das Glück, dass ich meine Büroarbeiten von zu Hause aus machen kann. Wenn ich aber Dein Büro sehe..... wow.... da kann ich nur staunen! Wunderschön sieht es aus und Dein weisser Bürotisch ist der Hammer!
    Wenn's bei mir so schön aussehen würde, würde ich vermutlich die ganze Zeit im Büro verbringen ;o)
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Carmen,

    die weißen Möbel gefallen mir super! Als Kontrast zu dem dunklen Fußboden finde ich das Weiß viel besser. Der ganze Raum wirkt heller und freundlicher (und man müsste noch viiiieeeel besser drin arbeiten können...). ;-)
    Was soll mit dem Buffet passieren? Wird es auch weiß gestrichen oder nur repariert?

    Viele liebe Grüße und einen schönen 3. Advent!
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  33. Ein traumhaftes Büro hast Du, liebe Carmen. Vor allem so toll aufgeräumt, das könnt ich auch gern. :-) Schöne Details und eine absolut ruhige, entspannte Atmosphäre. Der Stiftehalter ist toll und die Kombi aus alt und neu gefällt mir auch prima.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular