Häkeln Wohnzimmer

Baby-Decke

13.3.13Ein Schweizer Garten

Meine im Herbst begonnene Wheels-within-Wheel's Decke wartete den ganzen Winter über, dass die graue Wolle wieder lieferbar ist - aber nein, die gibts nicht mehr. Das Warten habe ich nun satt und stattdessen eine Babydecke daraus gemacht. Nächste Woche wird sie bereits verschenkt.
 Alle Links zu den Häkel-Anleitungen findet ihr neu direkt unter dem Blog-Header 
unter der Rubrik  "Crochet-Love"
Im Wollkorb warten weitere "Wheels" auf das Umhäkeln. 
        



Beim Sofa habe ich einen schönen Obstbaum-Zweig plaziert - hier wartet er auf unsere Osterbasteleien.


 Herzliche Grüsse

Carmen





ähnliche Beiträge

36 Kommentare

  1. hi carmen, soo schön deine decke! noch nie habe ich solch witzige häggelblätzli gesehen. wer weiss wnn ich einmal mehr zeit habe probiere ich es auch mal.
    fröhliche auf den frühling wartende grüsse ursula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen, auch bei mir warten einige Kreise auf die Vollendung. Deine Decke ist Wunderschön geworden!
    Ich schau mich jetzt mal bei dir um welche Methode du verwendest um die Vierecke zusammen zu nähen (oder zu häkeln) Da bin ich nämlich noch nicht ganz schlüssig wie ich das am Besten machen werde...
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carmen
    So schad, dass es die Wolle nicht mehr gibt! Die Decke ist so was von schön. Sie gefällt mir wahnsinnig gut. Freu mich dich am Samstag zu sehen!
    Herzlichst Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Carmen,
    wow das ist ja mal ein tolles Geschenk, ich finde diese Decke (wie auch deine anderen Decken) einfach traumhaft und träume davon mir irgendwann auch eine zu häkeln, aber da ich 1. gerade im Nähfieber bin und 2. ein Baby zu Hause habe wird das vorerst nichts, aber kommt Zeit kommt eigene Decke und dass dann nur dank deinen tollen Decken :-)!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carmen,
    Deine Decke ist wunderschön geworden, gefällt mir richtig gut.

    Wünsche dir noch eine schöne Woche und schicke dir liebe Grüsse, hoffen wir mal, heute schneit es bei uns nicht;-)

    Rosamine

    AntwortenLöschen
  6. Carmen, die ist wunderschön geworden. Da wird sich die Mama aber freuen....les grad den Kommentar über mir ;-))))) Sie ist halt wunderschön!
    Lieben Gruß, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Super-schön deine Babydecke!!!

    Saluti cari dal Ticino
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber wirklich ein besonderes Geschenk! Wunderschön ist deine Decke geworden. Und dein neuer Header gefällt mir auch sehr gut!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen,
    die Decke ist toll geworden! Und der kleine Erdenbürger, wird sich bestimmt sehr freuen, daß das Grau nicht mehr lieferbar war! ;))

    ... ich habe mom. so gar keine Lust zum handarbeiten. Schon das ganze Jahr nicht. Ich hoffe, mich packt es aber bald wieder!

    LG,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Carmen!
    Echt schöne Decke! Werd ich demnächts auch mal ausprobieren. Welche Wolle verwendest du? Liebe Grüsse und einen schönen Frühling (hoffentlich kommt er bald!!!)

    AntwortenLöschen
  11. Ein herrliches Geschenk für das Butzal.
    Ich mache gerade bei einem Granny Square Swap mit. Es ist sehr entspannend, die Quadrate zu häkeln.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  12. Man man man, das sieht aber nach einer Menge Arbeit aus. Eine wirklich schöne Decke. Ich bin neidisch auf den neuen Besitzer :-)
    Viele Grüße, Madita

    AntwortenLöschen
  13. Unglaublich, wieviel du immer häkelst! Ich arbeite gerade an meiner ersten Granny Square Decke, die aber immer durch kleinere Projekte unterbrochen wird. Im Frühling muss sie dann aber fertig werden.
    Viele Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Carmen
    Das ist ja unglaublich! Bestimmt hast du eine Ewigkeit gebraucht für diese Decke. Sie ist wunderschön und das Baby, welches sie bekommt, kann sich von nennen. :-)
    Herzliche Grüsse
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  15. Total schön ist die Decke. Schade eigentlich, dass ich mit dem Kinderkriegen durch bin, sonst hätte ich Dich jetzt angebettelt. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  16. Schön, die Decke. Diese Technik kenne ich noch nicht. Finde sie aber sehr interessant.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  17. huhu........
    supertechnik.......ich kenn sie auch noch nicht .......wunderschönes ergebnis.........toll !!!!!!!
    gglg mona

    AntwortenLöschen
  18. Oh, deine Decke ist ja wunderschön geworden! Ich häkle schon ewig an einem Patchworkpolster, den sollte ich jetzt echt mal fertig stellen :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Carmen,
    die Babydecke ist einfach zauberhaft. Muster, Farben und der zarte Rand - alles passt wunderbar zusammen und wird das Mutterherz höherschlagen lassen. Großes Kompliment!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  20. Die Farben sind wunderschön. Die Babydecke ein Traum. Gratuliere!
    lieber Gruss
    bettina

    AntwortenLöschen
  21. oh wie schön, liebe Carmen!
    Die Kombination grau und knallige Farben gefällt mir sehr gut. Du weisst schon wem du sie schenkst? *wimperklimper
    Auch deine Weidenbastelei aus dem vorigen Post gefällt mir sehr gut. Da bekommt man direkt Lust auf Garten. Ein paar Tage noch...dann kann es hier sicher los gehen.
    Liebe Grüße schickt dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Ein sehr leidiges Übel, wenn es die Wolle nicht mehr gibt. Bei größeren Arbeiten kann einem wirklich davor grauen.
    Das Kind wird sich sicher freuen, wenn es eine so schöne Decke bekommt.
    Übrigens, die Weidensachen sind toll, ich habs einmal probiert, gescheitert,alles schief. Nur Kränze kann ich - sonst nix!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  23. Cool, deine Decke. Ich habe gar nicht gewusst, dass grau so gut aussehen kann. :-)

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Decke...da könnte man ( sprich Carmen ) direkt darüber nachdenken, ob man nicht einfach die Anzahl des Nachwuchses vergrößert...und sie selbst behält...grins...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Carmen,
    die Decke schaut super aus, toll gemacht.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Carmen,
    deine Häkeldecken sind alle wunderwunderschön! Und die Rubrik CrochetLove ist super. Da hab ich heute nicht das letzte Mal reingeschaut.
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  27. Eine wunderbar schöne Decke! Ich kanns gar nicht in Worte fassen. Diese Kreise, einfach spitze!!! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Carmen,
    die Babydecke ist ein Traum! Wahnsinn!
    Und dein Header ist so schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Was ne Arbeit, wow.
    Der Topf mit dem Zweig sieht ja einfach klasse aus.
    Bin auf eure Basteleien gespannt, aber er wirkt auch so wunderbar.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Carmen,
    die ist wunderschön geworden.
    Das grau passt hervorragend zu den
    farbigen Kreisen. Ein Traum :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  31. Endlich mal eine stylische Babydecke ohne "Babyfarben"! Ich mag Pastelltöne, aber diese Decke ist supersuperschön! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  32. Oh, die ist aber schön geworden! Ideal um Resten aufzubrauchen! Naja, bis meine RippleDecke fertig ist, dauert's noch ein Weilchen...
    Bei Crochet Love werde ich bestimmt Stammkunde.

    Grüessli

    Monika

    AntwortenLöschen
  33. Ich wünscht ich wär ein Baby!! Wunderschön!!
    GlG Sandra

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Carmen,
    die Decke istne Wucht. Nicht nur die Farben, nein auch das Muster...wow.
    Man man ich müsste auch mal wieder meine Nadeln rausholen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  35. Wau! liebe Carmen,
    diese Decke ist echt wunderschön!!
    Und diese Farben..... super!!!
    Ich komm aus dem Schwärmen nicht mehr heraus!
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Carmen,
    Deine Decke ist traumhaft schön geworden :-D
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular