Küchensitzplatz Rosen

Die wunderbare Constance....

23.6.13Ein Schweizer Garten


Habt ihr sie schon, oder steht sie spätestens jetzt auf der Pflanzliste für den Herbst?

Hier die Fakten für Unentschlossene:

Englische Rosenzüchtung aus dem Jahr 1961 von David Austin
halboffene schalenförmige Blüten, 
aufrechter und buschiger Wuchs
zarter Duft nach alten Rosen
wuchs - und blühfreudig, gedeiht bei mir 
in sehr trockenem, kargem Boden
steht halbschattig auf der Nordostseite.
Gesund (bis auf ein paar weisse Fliegen)
einmalblühend, dafür aber zierende Hagebutten im Herbst
kann auch als lockerer Strauch von ca.2m gezogen werden. 
stark bestachelt (uahhh...der einzige Nachteil)


Liebe Grüsse
Carmen

ähnliche Beiträge

23 Kommentare

  1. Hallo Carmen,
    wunderschön sieht deine Rose aus !
    Hmmm, die wäre vielleicht auch was für mich.
    Nachdem im vorletzten Winter meine Rosen alle verfroren sind, war ich gestern auf Rosen-Einkaufstour.....ich werd sie demnächst zeigen.
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Moin Carmen,
    hab schon oft Fotos der Constance bewundert und hätte sie wirklich gerne; leider gedeihen Rosen bei mir sehr schlecht. Umso schöner, sie auf Fotos zu sehen!
    LG vom
    Nordlicht

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich auch haben will und ich hätte sogar noch ein Plätzchen am Zaun :o). Hey, es war u schön mit Dir gestern durch den Garten zu laufen. Danke nochmals für die feinen Erdbeeren, welche ich mir laufenden ins Schnüttchen stopfe und auch die tollen Lavendelkissen, die bereits im Wäscheschrank verstaut wurden... an die Heftli mache ich mich dann bei Hängematte-Wetter :o).
    Wir sind auch auf dem Hinweg über Eschlikon gefahren... hihi und auf dem Rückweg über den Ruetschberg oder wie dieser Hügel da heisst.
    Hab einen gemütlichen Sonntag.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben in unserem Garten "A Shropshire Lad", ebenfalls eine englische Rose. Wunderschön anzusehen mit starken Duft.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carmen
    Wunderschön sieht sie aus und die Farbe ist genial. Ich habe letztes Jahr ganz zart rosa Rosen gepflanzt, aber ich habe bemerkt, dass sie mir nun fast zu "weiss-rosa" sind. Die Wirkung ist nicht so intensiv wie dein Prachtsexemplar. Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Constance ist traumhaft! Rosen hätte ich auch gerne.... wann pflanze ich denn Rosen am Besten? Und wo kaufst du deine Rosen?

    herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  7. ... und ich habe mir eine wunderbare neue engl.Rose gegönnt. Jetzt wühlt eine Wühlmaus dran, unaufhörlich. Was mache ich nur? Kann kaum noch schlafen...
    Hast du mir vielleicht einen brauchbaren Tipp?

    LG,
    Frau P.

    AntwortenLöschen
  8. Hey Carmen!
    Schöne Fotos, vor allem die tolle Mauer könnte ich klauen, sooooo schön!
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen,
    Deine Constance Spry blüht ja ganz wunderschön. Ich mag diese Rose auch ganz besonders; jeden Tag gehe ich vorbei und schnuppere. Du kannst ja mal einen Blick auf meine Rosen werfen auf meinem Blog.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  10. And again I found a wonderful new blog, which I had not seen before. Your garden looks beautiful and Constance Spry is flowering beautiful.
    I will be a new follower of your garden, I like it very much.
    Happy new week!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön sieht das aus! Mir kränkeln allerdings in diesem Jahr ausgerechnet meine hochgeschätzten David Austin Rosen, während alle anderen Sorten prächtig blühen. Ich warte mal ab, wie sich das weiterentwickelt.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. sieht wunderschön aus , seufz.
    Lg caro

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ... diese Constance ist auch eine Schöne! nur leider die Farbe passte mir nicht ins Konzept... bin auch so eine englische Rosentante, dieses Jahr drehen sie voll auf, von 0 (2011) auf Rosenpracht in 2 Jahren. Wir haben einen guten Rosenboden, da werden die Höhenangaben meist überboten und viel zu dicht stehen sie auch.
    Schöne Seite, schöner Garten...möge die Freude daran nie vergehen!
    LG ina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen
    Wunderschön sind Deine Rosenbilder. Die Farbe gefällt mir ausgezeichnet.... so richtig zart und romantisch sind die Blüten.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Ob's die dieser Tage in Bischofszell zu kaufen gibt? ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen liebe Carmen
    Ja, sie steht auf meiner Liste. Nur habe ich den Platz dazu noch nicht gefunden. Sie ist ja wahrlich ein Traum, die Constance Spry.
    Hab einen wunderbaren Wochenstart. Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  17. Du hast Recht, mit ihr liebäugle ich schon lange...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Carmen,
    ich bin schon lange eine stille Leserin deines Blogs und muss dir heute unbedingt mitteilen, dass ich von deinem Garten begeistert bin. ♥♥♥
    Er ist so romantisch und mit soooo viel Liebe angelegt, das spürt man in jedem deiner Posts.♥♥♥
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sommer!
    Glg aus Österreich
    Manuela

    AntwortenLöschen
  19. Eine wirklich tolle Rose und schöne Bilder davon. Jetzt fehlt mir nur noch der Garten...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  20. Die Rose sieht traumhaft aus.
    Schon der Name lässt nur gutes erahnen.

    Vielleicht pflanz ich die wirklich in meinem Garten.

    Neulich habe ich Schneewitchen gesehen. Auch eine ganz besondere Rose die vielleicht schon sehr bald meinen Garten schmückt :-).

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin auch Fan von dem duftenden Geissblatt. Nachdem wir zuerst eine nicht riechende, aber schön aussehende Lonicera brownii-Sorte gepflanzt hatten, gibt es jetzt ein selbst gezogenes echtes Geissblatt an der Pergola. Im Dunkeln kann man die Nachtfalter an den Blüten umherschwirren sehen.
    Das Sonnenglas habe ich mir gerade schenken lassen. Auf meiner Seite gibt es ein tolles Foto mit einer Kusudama-Kugel(Origami-Blume) im Inneren. Wo kam eigentlich das Zauberwort "Hufeisen" her?

    Viele Grüße
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. Wow, Euer Garten ist traumhaft! Ich weiß gar nicht, was das Schönste ist, so wunderbar ist alles! Das Pferd werde ich versuchen, nachzumachen (oder auf Betteln vielleicht der Onkel), das wär der Traum meiner 4 Kinder :-) Danke für diese schöne Seite! Lg Antonie

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular