Friday Flowerday Wohnzimmer

Friday Flowerday

22.11.13Ein Schweizer Garten

Freitags sammelt Holunderbluetchen immer Blumen.

Heute: Zweige der Känguruhpfote 
Der Winter ist bei uns eingezogen, nass und pflotschig
Gestern sah es noch so aus.....



Heute morgen dann so:
 

HALLO WINTER....!



Die gesammelten Friday Flowers auf Pinterest gibts hier:
*KLICK*

Ihr fragt mich immer wieder, mit welcher Kamera ich fotografiere:
Bis vor kurzem mit einer Canon D60 (sie war alt, aber die beste, leider
ist sie nun kaputt) neu fotografiere ich mit einer

Canon EOS 550D

dazu die Objektive:

Universal-Objektiv
Canon Zoom EF 28-90mm
(Alltagsobjektiv, passt immer)

lichtstarkes Objektiv:
Canon EF 50mm f/1.8 II
(preiswertes Objektiv, benutze ich viel!)

Weitwinkel 
TOKINA AF 19-35mm 3.5-4.5
(nutze ich meist beruflich um Häuser zu fotografieren, 
aber auch Gesamtansichten vom Garten,
Wohnraum etc.)

Zoomobjektiv
Canon Zoom EF 70-210mm 3.5-4.5
(dieses Objektiv habe ich für früher für Macroaufnahmen gebraucht, 
ist auch heute noch oft im Einsatz. 
Man steht relativ weit vom Motiv weg und zoomt dann alles heran, 
das gibt die besonders "romantischen" Gartenbilder. 
plus Filter: 
HOYA HMC 58mm SKYLIGHT 70-210mm


Makro-Objektiv
Canon Macro EF-S 60mm F/2.8 Makro USM
(super Objektiv, aber es gilt üben,üben,üben!...draussen
ohne Stativ bei leichtem Wind keine Chance was gescheites hinzukriegen.
Ich fotografiere nur äusserst selten mit Stativ)


Herzliche Grüsse
Carmen


ähnliche Beiträge

29 Kommentare

  1. Liebe Carmen
    Was für ein lustiger Name "Kängurupfote" noch nie gehört und gesehen :-)
    Ist die braune Flasche neben Eurem Sofa eine ehemalige Apothekerflasche? Ich besitze ganz ähnliche solcher Flaschen in Gross.
    Bei uns ist es seit gestern auch weiss, so weiss, dass die Männer, welche unseren Garten neu gestalten heute nicht erschienen sind und unser Gartenprojekt bis auf weiteres auf Eis oder besser gesagt auf Schnee gelegt ist!
    Liebe scheeflockige Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen...
    Die Pflanze mag ich auch , habe sie aber schon ewig nicht gesehen...
    Uiiih bei Euch ist es ja schon richtig weiß... Sieht ja eigentlich auch wunderschön aus , wenn da nicht : Schneeschieben, kalte Hände und Füße, glatte Straßen und Eiskratzen dazu gehören würden ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. @Sarah
    Ja, das ist eine altes Apothekerglas. Wir haben mehrere davon in verschiedenen Grössen. Sie begleiten uns schon seit bald zwanzig Jahren. Die Gläser sind nicht perfekt erhalten und haben deutliche Gebrauchsspuren.

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Carmen,
    der Zweig strömt so viel Wärme aus, wie wohltuend bei diesem nasskalten Wetter.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  5. ach, ihr habt schon schnee! bei uns ist es leider noch nicht kalt genug - bei uns gibt es stattdessen nur eisigen regen *brrr*
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Känguruhpfote - trifft es ja so ziemlich genau!!! Hab ich noch nie gehört - sieht aber richtig toll aus! Weniger toll sieht dagegen das Wetter bei Euch aus! Bei uns ist es heute gar nicht soooo schlecht! Man hat sogar das Gefühl, dass irgendwann die Sonne noch heraus kommt!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Bilder, die so viel Wärme ausstrahlen. Danke für den Überblick der Objektive.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,so gemütlich sieht´s bei dir aus.. besonders wenns draußen schneit. Ich freu mich ehrlich gesagt schon auf den ersten Schnee!
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Carmen, wunderschön gemütlich sieht es bei Dir aus! Besonders der Blick auf die weiße Pracht hat mich begeistert. Aber auch die Biberspuren sind gigantisch- habe ich so ausgeprägter Form noch nie gesehen. Natur-pur!!
    ein schönes Wochenende wünscht
    heiDE

    AntwortenLöschen
  10. Och, nööööö Schneee???
    Behalte ihn bloß da ich mag ihn
    hier gar nicht haben ;-)))
    Aber das Bett vor dem Schneefenster
    sieht schon gemütlich aus :-)
    Ganz viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da hat der Bieber ja gute Arbeit geleistet...Wie immer schaut es gemütlich bei dir aus! Was, schon Schnee??? Also ganz ehrlich, darum beneide ich dich jetzt nicht...aber um den wunderschönen Liegeplatz am Fenster. Ich vermute, du liegst da den ganzen Tag herum...grins. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Das sind sehr schöne Bilder. Vorallem die mit den Holunderblüten gefallen mir extrem gut.
    Liebe Grüsse aus dem Aargau. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Fast eine Wochencollage ist dieser Post geworden voller schöner Eindrücke von Haus & Garten. Beeindruckend: die Biberspuren! Toll: der erste Schnee! Einladend: Euer Esstisch!!
    Danke fürs "Einladen"!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. deine zweige sind eine pracht.
    biberspuren gibt es bei uns auch häufig an der reuss.
    liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Carmen,
    ich bin gerade dabei, ganz viel bei dir nachzulesen. Jedensmal wenn ein neuer Blogbeitrag von dir im Feed erscheint, übergehe ich den, weil ich mir denke: das ist alles wieder so toll und so viel, da muss ich mir ganz viel Zeit für nehmen. Und dann . . . naja, jetzt bin ich da ;-)
    Diese Kängurupfote ist mir völlig unbekannt, muss ich mal ergoogeln.
    So - nun lese ich weiter.
    Liebe Grüße
    Elke
    P.S. Ach so - gratuliere zur neuen Kamera. Bei den Objektiven hast du ja gleich gewaltig zugeschlagen - nicht schlecht!

    AntwortenLöschen
  16. @Elke
    Die Objektive stammen teils vom Foto-Flohmarkt. Mein Mann hat sie im Verlauf der letzten zwanzig Jahre zusammengetragen, auch die Kamera ist seine "alte", da ich inzwischen mehr fotografiere als er, nur das Makro ist neu - das habe ich mir zum Geburtstag gewünscht.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  17. Bisher ist mir noch nie aufgefallen, wie perfekt eure Esstischbeleuchtung einzelne Objekte ins rechte Licht rückt. Wie eine gut inszenierte Ausstellungsbeleuchtung.
    Heimelig sieht es aus bei euch, dein Fensterbett überraschend unbunt... passend zum Winter da draußen. Hier soll es heute Nacht auch schneien, mal sehen, obs stimmt.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  18. Die Kängurupfote ist klasse, ich hatte im Frühjahr mal eine kleinere Variante in Rosa, die hielt sich dann ohne Wasser wochenlange. Und ihr habt schon Schnee! Wie schön ist das denn! Ganz liebe Grüße Rebekka

    AntwortenLöschen
  19. Die Känguruh-Pfote fasziniert mich! Noch nie gesehen!

    liebe Grüße aus F....

    AntwortenLöschen
  20. Die Biberspuren sind ja interessant! Und die Zweige - nein, generell dein ganzes Zuhause - sehen sehr schön aus. Um diesen Platz (letztes Foto) beneide ich dich sehr. Egal wie und wann, man möchte immer am liebsten selbst draufliegen.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Hola, was für ein Biber! Das kann ja auch mal gefährlich werden. Ich habe noch einen Biberbau oder Ähnliches gesehen.
    Mir gefällt wie üblich der Einblick in dein lichtes Wohnzimmer, und wünsche dir ein wunderschönes Wochenende mit GG und den Kindern!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. Ui, sind die hübsch und so harmonisch zu den Mandarinen. Kängerupfötchen hab ich glaub seid meiner Lehrzeit nicht mehr gesehen.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  23. ohhh ein biber!!!!! oder zumindest seine spuren. toll!
    den gibt es bei uns leider nicht...

    liebe grüße und ein schönes wochenende,
    julia

    AntwortenLöschen
  24. Ich mag Anigozanthos, und ich mag euer Haus und natürlich euren Garten !!!
    Nur gut, daß der Biber nicht in eurem Garten wohnt !!!
    Und vielen Dank für die Auflistung deiner Objektive :-)
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, Helga

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Carmen,
    wow Biberspuren-da hab ich vielleicht geguckt, denn das hab ich noch nie gesehen! Beeindruckend!
    noch dazu eine Känguruhpfote die mich auch nicht bekannt war...
    wie schön dass ihr schon Schnee habt-ich freu mich schon wenn es hier in Würzburg zum erten Mal schneit.
    liebe Grüße, Silvi

    AntwortenLöschen
  26. Ein schöner Blog! Die Recamiere vor dem Fenster sieht sooo gemütlich aus. Auch die Stehlampe daneben ist sehr schön. Was ist das für eine Marke/Modell? Danke & lg magritte

    AntwortenLöschen
  27. Beides ist von IKEA, das Liegesofa ist Karlstad mit Bezug blekkinge, damals gab es noch einen bodentiefen Bezug.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  28. Wie ich alle Gartenbesitzer beneide... Ich möchte auch eigene Lilien, Mohnblumen, Tulpen züchten können. Obwohl es pfotschig und nass ist, ist es nach wie vor schön ;)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular