Friday Flowerday Rosen

Die letzten Rosen...

1.11.14Ein Schweizer Garten

 
Die letzten Rosenblüten der Saison geben sich ein Stelldichein 
in meiner türkisfarbener Mini-Vasen-Sammlung. 
..und der Kater geniesst träge die letzten Sonnenstrahlen....
Ich bin schon kräftig am Einwintern, die Jahre zuvor ist 
immer Ende Oktober schon der erste Schnee gefallen. 
Dieses Jahr ist es noch zu warm dazu.
Die organische Mini-Obstschale (40x20cm) hat mein Mann gemacht. 
Wer Interesse daran hat, schaut hier nach *KLICK*
Die Candlelight-Rose hat ein sehr warmes Gelb, ist sehr gesund 
und blüht den ganzen Sommer über immer wieder nach. 
Sie wurde damals falsch geliefert und durfte trotz der Farbe Gelb bleiben.
Gleich neben der Candlelight in einem hellen gelbton 
und grosser Schalenblüte steht die englische Austin-Rose 'Jude the Obscure'
(je nach Jahreszeit variert die Farbe) aber der Duft...hach...der bleibt immer gleich.
Eine wunderbare Duftrose!


Die Kleinstrauchrose 'The Fairy' blüht ab Juli zuverlässig durch bis zum ersten Frost. 

 
Lavender Dream....
 
und Pomponella (unten) Die Pomponella habe ich erst im Frühjahr gepflanzt 
und sie hat bereits den ganzen Sommer über geblüht) ich habe auf 1m²
3 Pflanzen gesetzt, damit ich reichlich Schnittblumen für Blumensträusse binden kann.
Mit der Pomponella habe ich schon länger geliebäugelt, 
und auch bei Urte ist sie mir schon aufgefallen *KLICK* 
Aber vorallem die Rosenbilder von Agnieszka Konkol 
von fogsroses.blogspot.com haben mich total verzaubert.
$
Bildquelle www.fogsroses.blogspot.com

Agnieszka ist Fotografin und hat einen wunderbaren, noch sehr jungen Garten. 
Die Bilder sprechen für sich, es sieht paradiesisch schön aus und ein ausgiebiger Blog-Besuch
lohnt sich in jedem Fall!



Noch ein Tipp für Spontane: 

Heute um 14:00 Uhr findet unsere Samen- und Pflanzentauschbörse, sowie die Wintersportartikelbörse des Landfrauenvereins im Schulhaus Bussnang 
bei der neuen Mehrzweckhalle statt. Das Gartehag-Team bietet neu gegen einen Unkostenbeitrag von Fr.10.- einen Scherenschleifkurs an. Bringt Eure Gartenschere(n) mit (wichtig: muss auseinanderschraubbar sein, zb Felco, keine Anmeldung nötig, evt. kurze Wartezeit. 

Weitere Infos auf unserer Website:


Herzliche Grüsse
Carmen


ähnliche Beiträge

17 Kommentare

  1. Manchmal denk ich: die letzten Rosen sind die Schönsten....
    Mein Mann hat mir gestern auch welche abgeschnitten.
    Bon week - end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh...14.00 Uhr...da bräuchte ich jetzt den Privatjet unserer Bundekanzelerin, um das noch zu schaffen...;-))). Eine Menge Rosen sind da bei dir zusammengekommen, wie schön! Hier blüht auch noch die eine oder andere...auch in Gelb...( Graham Thomas...wunderschön! ). Dir noch ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. danke für die bilder und inspirationen, liebe grüße und ein schönes wochenende von angie

    AntwortenLöschen
  4. Ein wenig Wehmut kommt schon auf, wenn man daran denkt, dass das jetzt die letzten Rosen sind! Aber so ist das eben! Wenn es immer Sommer wäre, wäre es auch nichts! Der Winter hat schon auch seinen Reiz!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Oh, so schön! Die Farben tun richtig gut... draußen existiert ja momentan nur Braun-, Orange- und Gelbtöne! Genieß deine Blumenpracht...
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Ich werde mir morgen auch noch Rosen reinholen. Das sieht gut aus so in verschiedenen Gläsern. Ganz ehrlich, Wehmut überkommt mich dabei aber nicht. Ich freue mich auf die gärtnerische Ruhezeit die jetzt kommt. Diese Pause ist ganz wichtig für mich.
    Jetzt muss ich mir die Pomponella genauer ansehen, das Foto ist sehr schön und hat mich neugierig gemacht.n (Auch auf den Blog)

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  7. Bei Dir blühen wirklich noch viele Rosen, ich habe gerade noch zwei entdeckt :-)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Die Rosen sehen bei dir noch immer wundervoll aus
    und ganz toll dekoriert hast du auch .
    Hab einen schönen Sonntag
    u liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie schoen das aussieht, deine letzten Rosen alle versammelt.An der Pomponella wirst du bestimmt viel Freude haben...vor 6 Jahren habe ich sie meiner Freundin geschenkt und sie sagt, es ist die beste Rose in ihrdm Garten, allerdings ist die auch 1Meter hoeher geworden, als angegeben.
    In den Blog habe ich mal kurz reingeschaut, das sieht wirklich vielversprechend aus, danke fuer den Tipp.
    Einen schoenen Sonntag wuenscht dir Karo

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja mit so einer Obstschale liebeugle ich schon immer....
    Da beneide ich Dich um die Fähigkeit Deines Mannes.
    Auch bei mir blüht noch so einiges...wundervoll und das im November.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  11. MEI wenn i zu DIR eina schau,,,,,
    geht ma immer des HERZAL auf
    wunder--wunderscheeeen IS immer BEI DIR;;;
    HOB no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Carmen,
    die letzten Rosen sind immer die Schönsten :-)
    Deine Pomponella blüht ja auch noch so schön!
    Ich hab noch so viele Knospen - aber ob die noch aufgehen?
    Wundervolle Bilder wieder!
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Carmen,
    durch die türkisen Vasen leuchten die Blüten um so mehr und strahlen um die Wette.....man möchte meinen es wäre gerade Juni und sie wollen erst so richtig auf sich aufmerksam machen.....oder es liegt an Deinen herrlichen Bildern, Du zauberst immer eine traumhafte Stimmung mit Deinen Fotos!!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen
    Die Rosen in den türkis farbenen Väschen sind ein toller Farbtupfer. Soooo schön! Eine wirklich herrliche Farbpalette. Ein grosses Kompliment an Deinen Mann! Wunderschön sieht die Obstschale aus.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Carmen
    Ich fahr dann gleich noch rüber zum Rosen Waibel - ehm nein, ich kann nicht mein Gartenbudget ist definitiv aufgebraucht. Schade.
    Aber so ein Rosengarten ist einfach traumhaft, ich bin begeistert. Was sagst Du 3 Rosen auf 1m2 vielleicht ist das das Geheimnis ich habe nur 1 pro m2 gepflanzt.
    Grüess Pascale
    www.gartenkraut.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Rosenbilder zum Saisonende.
    Ich finde die Farbtöne ganz besonders schön.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  17. Wirkliche schöne Bilder von Blumen.

    Großes Lob

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular