DIY Herbst

Herr Meier und 24 Frauen in einer Nacht...

31.10.11Ein Schweizer Garten


nicht was ihr denkt....*kopfschüttel*




















Aus unserem Urlaub habe ich nostalgische Holz-Wäscheklammern für unseren diesjährigen Adventskalender mitgebracht. Hier bei Philuko, einer grossartigen Ideenschmiederin und Gestalterin habe ich diese bemalten Wäscheklammern gesehen und für absolut nachahmenswert empfunden....so hab ich in einer Nacht 24 Frauengesichter, 1 Herr Meier und 25 Kleider gemacht. Die Kleider bestehen übrigens mehrheitlich aus altem Hemdenstoff, Resten und dem tollen Klebeband namens 'Washi Masking Tape'. Die Gesichter wurden mit Acrylfarbe und sehr!! feinem Pinsel (10/0) bemalt.
Noch warten die 24 Damen im Körbchen auf Ihren Einsatz in knapp 4 Wochen.

Am Wochenende haben wir den Geburtstag meiner Tochter nachgefeiert und mit den kleinen Gästen ein Bild gemalt. Auf Leinwandkarton haben die Kinder einen nachtblauen Hintergrund gemalt, mit Anlegemilch und Blattmetall wurde dann der Mond 'vergoldet'. Nach 8 Monden war der ganze Wohnzimmerboden mit feinen Goldfragmenten übersäht und ich habe gefühlte 100'000 Pinsel ausgewaschen - das Ergebnis ist aber klasse geworden - genau passend zur dunkleren Jahreszeit!
und hier die Collage aus allen Kunstwerken -
jedes Kind hat sein eigenes Bild nach Hause nehmen dürfen.


...und das herrliche Wetter am Wochenende passte perfekt dazu!

Der Garten im Herbst - Ziergräser, ein paar dauerblühende Rosen und in Form geschnittene Säulenhainbuchen bestreiten das herbstliche Beet....

...und morgens zeigt sich nun vermehrt der Nebel....

Herzliche Grüsse
Carmen

ähnliche Beiträge

29 Kommentare

  1. Toll sind sie geworden, der Herr Meier und seine 24 Frauen. Auch die Bilder der Kinder sind super, eine gute Idee für einen gelungenen Tag.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  2. Ein witziges Foto mit der Frauenansammlung im Korb! ;D

    Ich bin sehr gespannt wie der Adventskalender als Ganzes aussehen wird. Die 24 Damen mit dem Herrn Meier sehen wunderbar liebevoll gemacht aus.

    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen,
    gestatten, dass ich dir einen kleinen Klammerkünstler vorstelle?

    http://gluecksdesign.blogspot.com/2011/03/die-3-wilden-grazien.html

    Musste gleich an diese schöne Bastelei denken, die auch uns sehr sehr viel Spass gemacht hat,
    Hab Dank für deine schönen Bilder, das Geburtstagsbild ist toll und euer Ausblick: *schwärm* ;-)
    Herzliebe Grüße
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein tolle Idee und alle Frauen und Hr. Meier sind absolut toll geworden. Das Bild auch und die Herbst-Gartenfotos sind wunderschön.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carmen
    Die Idee mit dem Adventskalender ist wirklich genial. Wunderschön sieht auch das Bild aus, das die Kinder am Wochenende gemalt haben. Dein Garten sieht auch im Herbst traumhaft schön aus. So richtig gemütlich ist's bei Dir!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Herr Meier und seine Frauen sind einfach nur genial! Ich bin schon überlegen, ob ich Deine Idee nachahme. :-)

    Und das ich immer wieder gerne in Deinen Garten komme, muß ich ja nicht wiederholen.

    Herzliche Grüsse,
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Auch ich freue mich schon auf Deinen Adventskalender. Herr Meier und seine Frauen sind so hübsch geworden.

    Ich wünsche Dir weiterhin eine gute Zeit mit vielen kreativen Ideen.

    Sonnige Grüße aus der Sächsischen Schweiz
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Herr Meier kann sich wirklich glücklich schätzen bei den , vielen schönen Damen die ihn umgeben. Tolle Idee. Die sehen wirklich ganz klasse aus.:O)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hej Carmen - deine Kreativität ist bewundernswert! Die Frauen von Herrn Meier sind soooo schön, eine schöner als die andere ;-)
    Zeigst du uns dann noch den fertigen Adventskalender?
    Wunderschön ist auch dein Garten! Und auch bei uns hat es täglich Nebelgeschwader, die sich dann zum Glück auflösen!
    Schöne Zeit wünsch ich dir, Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carmen,
    ein gaaaanz toller Beitrag!
    Die Klammer-Puppen sind Dir toll gelungen, der Kindergeburtstag war bestimmt ein großer Spaß und Dein Garten sind wieder super gut aus! Vor allem das Gräser-Beet-Bild gefällt mir ja ausgesprochen gut!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Carmen,
    hach, sooo schön, das Kinderkunstwerk. Wo hängt es nun? Bei Deiner Tochter im Zimmer?

    Und die Idee mit den Wäschezwecken, ist ja auch mal was anderes! :)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Carmen, Deine Figürchen sehen ja ganz allerliebst aus. Die Adventskalenderbastelei ist hier auch in vollem Gange - man muss ja was tun als Supermutter, oder ;-)? Die Idee mit den Bildern finde ich toll. Kommt aber wahrscheinlich bei einem Jungs-Geburtstag nicht so gut an. Vielleicht hast Du da ja auch mal eine grandiose Idee???? LG Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Carmen

    tolle Idee mit dem Adventskalender - der Hr. Meier gefällt mir besonders gut... quasi mein Mann :-))

    Die Bilder, welche die Kinder gestaltet haben sind super schön geworden und die Technik mit dem Blattmetall nehme ich gerne als Idee von Dir auf. Herzlichen Dank!

    Wünsche Dir eine schöne, herbstliche Woche!
    Träumerin

    AntwortenLöschen
  14. Da hast Du Dich ja ins Zeug gelegt, dieser Harem ist wunderschön geworden.
    Begeistert bin ich von den Bilden der Kinder, einfach schön und ideenreich.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Oh, sind die toll geworden!!!
    Wo Krieg ich jetzt ganz schnell solche holzklammern her?
    Na da kann das nur ein toller Adventskalender werden!
    Gruß vom frollein

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Carmen,

    soooo viel Kreativität, toll.

    Die Wäscheklammern sind sooooo goldig, sie sehen aus als würden sie gleich loslaufen.

    Und die Bilder der Kinder sind wunderschön - jedes für sich und alle zusammen. Das war sicherlich ein toller Geburtstag!

    Liebe Herbstgrüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Und wann hast Du gesagt, machst Du noch so nebenbei den Haushalt und Arbeitest Du ?

    Einfach toll, Deine immer neuen Einfälle :-)

    Ganz liebe Grüsse
    Pascale

    AntwortenLöschen
  18. Bin schon sehr auf den Einsatz von Herrn Maier und seinen "Weibsen" gespannt.

    Toll sehen die aus.

    LG aus der Holledau
    sendet Steffi

    AntwortenLöschen
  19. Die Jungs und Mädels im gestreiften Gewand gefallen mir super gut. Tolle Idee! Noch besser gefällt mir aber das Geburtstagsbild. Daran werdet Ihr bestimmt noch lange Freude haben.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  20. Klasse sehen deine "Klammerfräuleins" aus und natürlich auch der Herr ...:).
    Die Bilder der Kinder sind wirklich kleine Kunstwerke geworden und der Ausblick in den herbstlichen Garten -nein, eher in die Landschaft wundervoll!
    HG in die Schweiz
    Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Du und deine zweideutigen Titel! ;))

    Ich dachte, das wäre ein Hahn mit seinen Hennen, dann war es doch ganz was anderes!
    Die Weite fürs Auge über dein Gartengrundstück hinaus ist einfach herrlich!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Idee, der Herr Meier mit Anhang!

    AntwortenLöschen
  23. Herr Meier und sein Harem sind wahnsinnig schön! Dürfen wir die auf unserem Blog ausstellen? Natürlich mit allen Links!

    Wir freuen uns auf Antwort,
    J + E

    AntwortenLöschen
  24. Wow, da hast du dir aber ordentlich Arbeit gemacht. Ein sehr tolle Idee, die "Püppchen" sind super geworden. Fast zu schade um sie nur im Dezember rauszustellen.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Carmen!
    Deine Kreativität kennt keine Grenzen ;-)
    Wir haben mit unserer "Kinderbande" schon einmal Holzschildchen mit Verzierungen hergestellt. War auch superschön :))
    Wieviel Zeit sollte man denn für das Projekt "Mondschein" einplanen?
    Das wäre eine super Idee für den nächsten Mädchengeburtstag.
    Viele Grüße vom Niederrhein

    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole
    Grundieren 10 Min.
    Trocknen (mit Fön) für alle 8 Bilder 15 Min.
    Mond mit Hilfe von Glas mit weissem Farbstift aufzeichnen, Mond mit Anlegemilch ausmalen, Trocknen ~20 min.
    Restliche Motive malen , je nach Belieben...gleichzeitig kann ein Kind nach dem anderen beginnen, den Mond mit dem Blattmetall zu belegen und mit dem trockenen Pinsel nachwischen, Achtung: der Goldstaub bleibt in den nassen Farben haften, unbedingt vor dem Blattmetall alles trocken fönen.
    Dauer insgesamt 1,5 bis 2 Std., länger hatte die 6-9-jährige Truppe auch keine Geduld. In den Pausen haben wir Kuchen gegessen oder draussen gespielt.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  27. Vielen lieben Dank... :)
    Das würde auch bei uns perfekt in den Zeitplan passen. Ich werde die Tage mal im Bastelladen stöbern.
    Von Herzen sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Ich beneide Dich um deinen wunderschönen Garten... das habt Ihr toll gemacht.

    Und ich bin verknallt in deine Wäscheklammern.
    So many ideas, so less time...

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular