Basteln DIY

schneelos...

22.1.12Ein Schweizer Garten


....schon den ganzen Winter über, was für trübe Monate....
dagegen kommt man nur mit Farben an.
Zum kopflastigen "daily Business" brauche ich abends etwas einfaches zum Entspannen.
Derzeit verhäkle ich die Buttinette-Wolle zu "Ripple Afghan" Decken im Zickzackmuster.
Hier habe ich die Anleitung her
und hier gibts einen tollen Muster-Konfigurator.

 Leider ist die Wolle schlecht verzwirnt, so kämpfe ich ständig mit Maschen die aus der Reihe tanzen... ziemlich ärgerlich, denn schliesslich muss ich noch eine Weile daran häkeln bis die Decke fertig ist. 


Die Granny-Decke stammt von Resten vom Herbsturlaub, ich fand die dunklen Quadrate passen nun doch nicht zu dieser Decke hier, also ist eine separate, kleinere Decke für meinen Jungen entstanden....und schlussendlich sind noch 6 Paar Socken entstanden (die bei uns alle heissbegehrt sind) ich stelle gelegentlich mal Fotos ein (sind ständig in der Wäsche)
Auf dem Tisch blühen langsam die ersten Frühlingsboten auf....man kann direkt zusehen, wie schnell sie aufgehen.

Die ersten Vögel sind auch schon da.... ;-) kennt ihr Geninne? Ich liebe Ihre Vögel in Aquarell....und habe sie nun schamlos abgezeichnet....hier gehts zu Geninne's Art Blog leider sind meine nicht so schön wie die Originale, aber ich übe noch...




So ganz die Hoffnung auf Schnee hab ich trotzdem nicht aufgegeben.
Die Kinder und der Schneemann stammen aus der Modelleisenbahn-Abteilung. Als Hintergrund habe ich einen Himmel aquarelliert, dann auf Transparentpapier mehrere Schichten  Berge ausgeschnitten und immer mit Abstand eingeklebt. Vorher habe ich noch die Bergkuppe mit Leim und Kunstschnee gepudert.  Das Transparentpapier sollte etwas dicker sein (mind.90gr.) ich habe zu dünnes verwendet, durch den Klebstoff haben sich die einzelnen Schichten etwas gewellt. Die Häuser und der Wald im Hintergrund habe ich mit einem feinen Cutter ausgeschnitten, auch da ist dickeres Papier von Vorteil!
 Den kleinen 10x10 Holzrahmen habe ich von Boesner







Wir haben einen neuen Teppich in der Bibliothek 
 
 
unser Kater Charlie hat den kuscheligen Teppich bereits für sich entdeckt...
 Sein neues Dauerschläfplätzchen - 
wenn da nur nicht die Paparazzis wären, die ihn von allen Seiten ablichten müssen....
 nur noch ein bisschen näher ran...psst....
"Grossartig!!!! na zufrieden? Jetzt bin ich wach....."
"kannst gleich schon mal das Futter zücken, Dosenöffner!"

LG Carmen

ähnliche Beiträge

27 Kommentare

  1. Ein schöner Post! Die Decke wird toll, die Bilder sind sehr schön geworden, die Tischdeko ist klasse und das Katzentier einfach wundervoll.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Carmen,
    Euer Charlie weiß was gut ist ;-)
    Wenn das Wetter so bleibt, wirst Du bestimmt bald fertig mit Deiner wunderschönen Decke!!!
    Habe ich das richtig verstanden...die Vögel hast Du selber gemalt! Wow! Klasse!
    Eine Frage habe ich noch: was machst Du mit den verblühten Frühlingsblumen bzw. mit den Blumenzwiebeln? Setzt Du sie nach draußen?
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenanfang,
    alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend Carmen,
    ha, heute habe ich auch die Häkelnadel in die Hand genommen. Aber bei mir wird es ein Kissen und keine Decke wie bei Dir!

    Die Decke ist übrigens tooootal schön! ... wenn Du sie irgendwann nicht mal sehen kannst, dann müßtest Du doch meine Adresse noch irgendwo haben! :)

    Katze müßte man sein!!! Ich habe jetzt auch zwei Tage FREI zur Erholung! ;)

    GLG,
    Cornelia/Pupe

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderschöne Einblick.

    Heute hab ich mir auf dem Flohmarkt auch eine Häkeldecke mitgenommen - füs Selberhäkeln fehlt mir die Geduld, da waren die 6 Euro gut investiert. :-)

    Die Schneeszene ist gelungen wie auch die Vögelchen - Respekt, das gefällt mir beides super.

    Das Foto von Kater und Teppich ist göttlich - als würde er versuchen, in dem Teppich zu verschwinden. Noch merh Genuß geht ja wohl kaum. :-)

    Einen schönen Rest-Sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. ich bewundere immer wieder Dein gemütliches Heim liebe Carmen!
    Das Bild mit der Couch und dem Licht durch die Jalousien ist ganz besonders wunderbar!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  6. ach was für schöne Häkeldecken du machst,einfach wundervoll.Natürlich kenne ich Geninne,bewundere ihr Haus und ihre Arbeit und ganz wunderbar funktioniert auch ihr Tutorial zum Stempel schnitzen.L.G.Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Schneebild - vor allem wenn man hier unten kein Schnee, ja nicht einmal Winter hat. abgesehen von 5 Frosttagen haben wir sogar nicht einmal Minustemperaturen... teilweise blühen immer noch die Rosen!

    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Carmen
    Deine Häkeldecken sind wunderschön! Die Farben sind so richtig Balsam für die Seele..... Langsam habe ich nämlich vom Winter, der kein Winter ist, genug. Ich sehne mich nach Frühling und den Farben!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Da hab ich ja einen tollen Blog gefunden, danke für die schönen Bilder! Die bunte Decke ist mein Favorit.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  10. Ach wieder soviele Bilder. Jedesmal eine Freude hier reinzuschauen. Die Decke wird bestimmt wunderschön, braucht halt einfach etwas geduld. Die Grannydecke sieht klasse aus. Der Frühling im Glas gefällt mir gut. Die Bilderrahmen sind total cool!!

    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  11. Hab gerade Deinen Blog entdeckt, tolle Häkeldecken und überhaupt schöne Bilder! Gefällt mir gut!
    Lieben Gruß,
    Bea

    AntwortenLöschen
  12. Hach ja, die Häkeldecken. Zur Geburt unseres zweiten Babys wollte ich wenigstens einmal etwas handgemachtes haben. Also habe ich gehäkelt. Die Wolle war von J:unghans, das Muster eben dieses Zick-Zack Muster. Mir ging es auch so - die Wolle hat sich oft aufgedröselt und es gab kein so ganz perfektes Bild. Aber trotzdem - ich habe es geschafft die Decke fertig zu stellen und bin ganz stolz auf mich.

    Der Stiftehalter ist übrigens klasse.

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Carmen,

    ich bin ganz entzueckt von deinen Haeckearbeiten.Sooo schoen und die Schnellandschaft ist ja Herzallerliebst...schmunzel

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  14. Jööööööh, der Charlie! Der sieht wirklich nach Genuss pur aus. Also ganz ehrlich, diesem Teppich könnte ich auch nicht widerstehen, da muss man sich doch einfach reinkuscheln. Die Granny-Decke ist wunderhübsch... bin schon ganz gespannt auf die Socken.
    Häb e gueti Wuche u en liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Carmen, deine Häkelarbeiten sind wunderschön! Ich bin auch den Grannys verfallen seit Wochen schon... Mein Garn ist übrigens auch schlecht verzwirnt, das ist ärgerlich.
    Schnee hatten wir auch noch keinen - und ich glaube, es wird auch keiner mehr kommen. Ein sonderbarer Nicht-Winter, wie ich ihn gar nicht mag.
    Die kleinen Winterbilder bei dir sind ein netter Trost dafür!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Carmen,

    deine Grannydecke gefällt mir supergut und die kleinen Schneelandschaften sind zauberhaft. War bestimmt ganz schön fusslig.

    Der neue Teppich ist superschön, kein Wunder dass Charlie den gleich beansprucht ;)

    Die Aquarelle sind superschön und die Frühlingsboten sowieso wundervoll.

    Schön wieder von dir lesen, ich bin gespannt auf die Socken und wünsche noch viel Erfolg mit dem Regenbogen ;)

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Aufnahmen! Deine Decke ist wie aus den englischen blogs! Ich wollte ja schon früher kommentieren, es ging mal wieder nicht!

    Die Grannys sind super!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Diese Farben - sie sind nicht nur eine Wohltat für die Augen - auch der Seele tun sie gut :-)
    Ja die Katzen, derzeit Kuscheln sie sowieso am liebsten irgendwo im Haus. Herrlich schön - ich geniesse es auch, nicht nur die Samtpfoten.
    Schicke liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Carmen wunderschöne Handarbeit,es sieht so gemütlich aus.Die Katzenbilder sind sagenhaft,die Geschichte dazu sehr amüsant,ich muß sie gleich nochmals lesen.Liebe Grüße-Edith.

    AntwortenLöschen
  20. Schön, dass du mal wieder bloggst, und für die lange Wartezeit werden wir auch gründlich mit tollen Fotos entschädigt. Ob drinnen oder draußen, du bist immer sehr kreativ.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Carmen,
    wunderschön ist Deine Decke und auch die anderen Bilder ...
    Bei uns hat es gestern geschneit, es lieb aber nicht viel liegen.
    Insgesamt war der Winter bislang ziemlich "warm" bei durchschnittlich 7 Grad.

    Liebe Wochenendgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  22. Ich freue mich immer wieder Bilder aus deinem schönen Zuhause zu sehen, v.a. weil es nicht in einem weissen Shabby-Einheitsbrei erscheint. Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Carmen,

    ich wünsche dir ein wunderschönes Gartenjahr. Ich hoffe wir können ihn hier weiter so schön mit verfolgen wie die letzten Jahre.
    Ich freue mich schon weiter von dir zu lesen.

    LG Mio

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schön! Und inzwischen ist ja der Schnee draussen auch endlich wieder da! Zumindest bei uns im Solothurnischen...

    Zum neuen Teppich und der tollen Katze habt ihr ja auch eine total schöne Couch! Kannst Du mir verraten, was das für ein Stück ist? Wir sind momentan grad auf der Suche nach so etwas.

    Ich freue mich übrigens schon auf Deine Frühlingsdekos!

    AntwortenLöschen
  25. Ich vermisse Dich bei BRIGITTE.... Gehörst doch zu meinen Lieblingen...

    AntwortenLöschen
  26. Viele Kommentare schrieben, was ich ebenfalls schreiben wollte:)
    Mit gefällt Deine Decke und natürlich die Katze:)
    LG Gisela
    die immer noch auf den Winter wartet.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Carmen, puh, Decke stricken bzw. häkeln - da bin ich im Moment auch schwer beschäftigt - aber das dauert!!!! Ganz besonders gut gefallen mir Deine gebastelten Schneelandschaften. Dir ein schönes Wochenende, lG Gartenliesel

    AntwortenLöschen

Kontaktformular