Als wär der November nicht schon grau genug....

Jedesmal wenn ich daran vorbeifahre bin ich fassungslos über soviel Kälte, die dieser Garten ausstrahlt. Wobei - von Garten darf man hier ja nicht mehr sprechen. Ist sowas überhaupt erlaubt?



78 Kommentare:

  1. Ich bin sprachlos, was ist den das? Da solltest du wirklich mal klingeln... vermutlich sind die Räume allumfassend mit Fliesen ausgekleidet und die Hausfrau spritzt wöchentlich das traute Heim mit Seifenlauge aus... unfassbar. Da ist doch dein liebevoller Blog/ dein Zuhause der reinste Augenschmaus. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  2. Du meine Güte! Sowas habe ich auch noch nicht gesehen. Warum der Aufwand mit losen Steinen, Beton oder Asphalt hätte es auch getan.

    AntwortenLöschen
  3. Nein, das ist nicht erlaubt! Überhaupt gar nicht! Bitte, liebe Carmen, tu uns den Gefällen und klingel und erzähl uns dann davon!
    Viele liebe Grüsse, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Nein, das ist nicht erlaubt! Bitte, liebe Carmen, Klingel doch einmal und erzähle uns davon!
    Viele liebe Grüsse, Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Urks.... Da sieht ja selbst unser Garten momentan noch besser aus...
    Das ist ja die reinste Schweizer Granitschotter-Wüste...

    Fehlen nur noch diese unsäglichen Steinkörbe als Sichtschutz - gerne auch mit flaschengrünen Glasschotter-Müsterli drin! *schauder*

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  6. Es gibt ja wirklich ganz wundervolle Steingärten... aber dieser gehört wohl nicht in diese Kategorie?!!
    Tja, Geschmäcker sind halt verschieden!!!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. puh, das ist ja potthässlich! sind die hausbesitzer körperlich behindert oder können altersbedingt keinen rasen mehr mähen?
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  8. Da flennt das Gärtner- u. Architektenherz.
    Dort zu klingeln, um an den Ohren zu zupfen bringt nichts. Das gesamte Erscheinungsbild lässt Beratungsresistenz vermuten.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Wäh! Das schreit ja gradezu nach Guerilla-Gardening...sehr laut...

    Als Flachländerin frage ich mich die ganze Zeit, wie man den grauen Schotter am Hang überhaupt zum Halten bringt. Heißkleber?!

    Lieben Gruß

    Zucker

    AntwortenLöschen
  11. Grausam, schrecklich und so was von NICHT-Natur-Freund. Bei uns im Wohngebiet wäre das nicht machbar, da man da recht strenge Vorschriften hat, was, wie, und wie viel Fläche man wieder begrünen muss. Bei uns dürfen auch nur Pultdächer in bestimmten Abschnitten gebaut werden, die aber auch ein begrüntes Dach haben müssen. Ach, eigentlich viel mehr noch, aber das wäre zu viel zum schreiben. Also für mich ist das auf dem Bild ein 'No Go'.

    ♥-liche Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  12. Kann es wirklich sein, dass das jemandem gefällt?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Ups ... werf doch mal heinmlich ein paar Handvoll Rasen- bzw. bunten Blumensamen drauf! ;-))

    Liebe Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  14. Modern! Ich habs jetzt schon öfter gesehen, manchmal steht eine Krüppelkiefer mittendrin - die Menschen wollen einfach keine Arbeit mehr haben. Eins weiß ich sicher: Hier wird sich Unkraut schneller ansiedeln, als die Besitzer blinzeln können!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  15. Hej du - das sind bestimmt faule Leute, die nichts mit Gartenarbeit zu tun haben wollen - ein Graus! Klingle einfach mal!!!
    Kann ich auch nicht verstehen, wo Bäume, Sträucher, Blumen, Stauden usw...so was Schönes sind!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  16. DEN "Garten" find dogar ich als minimalistische Gärtnerin hässlich! :-) mich auch schon gewundert, und bin beim Fahren beinahe von der Strasse abgekommen... ;-)

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  17. schrecklich¨Bei uns in der Nähe hat sich auch jemand mit etwas ähnlichem versucht aber nicht so gross und mit verschieden farbigen Steinen ein Muster gelegt. Ich weiss jetzt nicht was schlimmer aussieht. Allerdings lenkt die Steinfläche vom hässlichen Haus ab.

    AntwortenLöschen
  18. oh nein, tu es nicht, klingeln.....denn in den Köpfen dieser Menschen sieht es bestimmt nicht anders aus..........und die können mit Kritik eher nicht umgehen.....Freu dich einfach, dass du nicht so bist !!!
    GLG Gesa

    AntwortenLöschen
  19. Oh mein Gott, mir fehlen die Worte, wie kann man sich da wohl fühlen???? Schrecklich! so nackt!!!!! Jedem das seine aber ich würd da auch jedesmal ein Kommentar loslassen wenn ich da vorbei müsste! kein stück grün, wie es wohl innen aussieht!

    Grüsse
    Martina

    AntwortenLöschen
  20. Schrecklich! Da hilft nur ein Samen Terror- Angriff. Mir fällt da spontan roter Mohn ein.Sieht bestimmt schön aus mit dem antrazitfarbenden Hintergrund. :O) Einfach mal dran vorbei schlendern und ein wenig Samen verteilen. Aber warscheinlich wird dann im Frühjahr mit Round up alles wieder tot gespritzt.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Oh je,die Menschen die darin wohnen müssen sehr traurig sein.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Autsch, das tut weh!!!
    Liäns Grüässli und hab weiterhin auch einen bunten November!
    Ida

    AntwortenLöschen
  23. Was heisst denn da, Steingarten.
    Das, was du uns gezeigt hast, ist einfach eine Schotterpiste. Schlimm, hässlich, trostlos!!!
    Hoffentlich kommt ein Monsun, dann wird das
    graue Übel weggeschwemmt!

    Jetzt schaue ich mir als Trost gleich ein paar Bilder
    von deinem Paradies an ;-)))

    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
  24. Einfach nur grau und grässlich. Und ich möchte noch kritisch anmerken, dass die Hauseigentümer vergessen haben, die einsamen Bäume zu fällen. ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  25. Das war vielleicht schon immer deren Traum.....die eigene Geröllhalde vor dem Haus zu haben.
    Gut in dem Fall "Geröllholde"...ist ja am Hang...grins.
    Aber echt , bei dem Anblick vergeht einem das Lachen.
    liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  26. Oh je....da wirds mir ja ganz anders....
    Dicken Drücker
    Silvia

    AntwortenLöschen
  27. Hmm, mir gefällt es nicht.
    Aber Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
    Vielleicht hatte der verantwortliche Gestalter
    was im Auge ;-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  28. ich kenne auch solche 'steingärten'...schüttel...ich brauch jetzt einen feinen kaffee...hihihii!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  29. Ist das sicher, daß das so bleibt?? Oder kommt da doch noch eine Schicht Erde mit Pflanzen drauf? Kann man ja so kaum glauben...

    AntwortenLöschen
  30. Es stönd doch 2 böim, isch ja mal en afang, hihi...
    Me chann sich doch fröie das mer selber nid drin mue wohne und das mer en grüne dume het!!!
    Danke für din sehr inspirierende Blog! Lg jannina

    AntwortenLöschen
  31. hui!
    das sind aber viele steine!
    vielleicht könntest du da welche für mich einsammeln? wir wollen noch einen abschlussstreifen zwischen rasen und haus bauen, der mit steinen gefüllt werden soll... ich hätte da also bedarf. ;)

    in so einer großen fläche sieht das aber echt sch... aus. vorallem, weil da ja so gar nix dazwischen geplanzt zu sein scheint. früher, weiß ich, bepflanzte man solche flächen mit bodendeckern, damit man sich nicht mehr drum kümmern musste. find ich auch nicht hübsch, wäre aber wenigstens gün. :)

    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  32. Vielleicht hatten die noch Schotter vorig, von der Sickerleitung ums Haus rum, wär ja schade den wieder retour zu geben!
    Aber mein B-Kind wär selig, so viele Steine zum auf's Lastwägeli zu laden!

    Einfach auf die andere Seite gucken, schönen Tag noch

    Monika

    AntwortenLöschen
  33. Sowas hab ich auch noch nicht gesehen - Wahnsinn, das gibt's doch gar nicht!!!

    AntwortenLöschen
  34. Uaaaahhhhhh....finde ich ganz traurig...den Blick aus deren Fenstern möchte ich nicht täglich haben müssen....
    LG Cathrin

    AntwortenLöschen
  35. Stell dir mal vor die Steine wären noch blau oder grün... gibts auch in der Schweiz... aaaaaaaaaaaaaaaahhhh
    Wir haben dafür rund um unseren Block eine recht grosse Staudenanlage, aber jeden Herbst gibt es mir einen Stich ins Herz und ich könnte losheulen. Unser Hausabwart schneidet alle Sträucher ca. 80 cm über dem Boden ab. Es sieht furchtbar aus... tja... aber ich sage nichts, denn diese leute sind ja meist sehr überzogen, von dem was sie tun, sonst hätten sie ja schon vorher jemanden gefragt... :D

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Caarmen, cih kann mir gut vorstgellen, dass du entsetzt bist! So ein Garten wäre auch nicht mein Ding, obwohl ich Steine liebe.

    Wenn es mich nicht täuscht, ist da zwischen den zwei Hàngen ein wenig Rasen zu sehen, oder nicht? Wer weiss, vielleicht ändern diese Leute mit der Zeit ihren Geschmack ...

    Schade auf jeden Fall für die Verschweundung von so viel potentiellem Garten. Schade für die vielen Insekten und Vögel, die sich in einer anderen Gestaltung Nahrung und Unterschlupf finden könnten...

    Liebe Grüsse
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  37. OH! Da hat wohl jemand keine Lust auf Grünpflege gehabt - sieht nach dem absoluten Gegenteil von Garten aus.
    Soll ja Leute geben, die Gärtnern hassen und sich lieber Steine hinlegen, gaaaanz viele... tsss.
    Sind die auch schön einbetoniert? Was wenn einer starker Regen kommt, rutschen die dann nicht lavinenartig weg??? Kann man sich ja fast nur wünschen ;-)

    liebste und ganz grüne Grüße,
    Jana vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen

  38. ♥ Geschmäcker sind verschieden... vielleicht gefällt das den Hausbesitzer einfach besser... oder sie sind körperlich verhindert... und können die Umgebung nicht machen... daher vielleicht der Steingarten... wer weiss?

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  39. oh je - so viel platz für viele schöne pflanzen und was haben die? steine! echt mal!
    steingärten sehen nur in japanischen gärten gut aus.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  40. Du sprichst mir aus dem Herzen. Oft bin ich am verzweifeln, wenn ich sehe, was überall heutzutage gemacht wird - obwohl das hier wirklich das schlimmste ist, was ich je gesehen habe. Die Schweiz ist mehr und mehr ein"no country for old gardens" Land - nach dem Filmtitel, No Country for Old Men - und mehr mehr auch nicht für neue.

    Helle

    AntwortenLöschen
  41. Ich weiss gar nicht was ich schrecklicher finde ... die Steine oder der angebaute Wintergarten?!

    So eine "Gestaltung" sollte wirklich verboten werden/sein!!!

    Vielleicht kommt aber auch noch irgendwelches Grünzeugs rein im nächsten Frühjahr?! *hoff*

    Liebe Grüsse - ZiZi (bisher stille Mitleserin ....)

    AntwortenLöschen
  42. Wie schrecklich das aussieht , wie können da Menschen nur so leben wenn man raus schaut so was driestes zu sehen.. total die Natur weg gelassen um keine Arbeit zu haben und nur diese Bäume übrig gelassen zu haben... ich finds grausig... ich sage dazu ein Schandfleck!
    Ich bin froh dass es mehr wie dich gibt die Natur auf leben lassen um sich herum und in der Wohnung!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  43. Man kann wirklich kaum glauben, dass das so bleiben soll. - Hier in der BRD gibt es Gesetze, die die 'Versiegelung' von Flächen betreffen, aber Näheres weiß ich nicht.
    Mal vom Grau abgesehen ... der gläseren Vorbau wirkt wie angeklebt, wie ein Fremdkörper und ist völlig unpassend.
    Wie schön, dass es auch anderes gibt, Häuser und Gärten, die Wärme ausstrahlen, so wie das, was ich hier in deinem schönen Blog lese und sehe.
    Herzliche Grüße unbekannterweise,
    Franka

    AntwortenLöschen
  44. Guten Morgen Carmen,
    *uhaaaa* ... das sieht wirklich nicht sehr schön aus! Nicht nur, das es wohl seeehr pflegeleicht zu sein schein :/ ... für die Fauna hat dieser "Garten" die Wertigkeit eines Gummibaumes, sprich gleich Null!

    Na, in D haben wir bestiiimmt eine Klause, das sowas nicht sein darf. ;)

    LG,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  45. Boah. Leben im Schottersteinbruch. Wenn das Leben nicht trist genug ist, gibts jetzt dazu die passende Freiraumplanung.
    Erinnert mich an einen Abstieg im Tauerngebirge durch ein Geröllfeld...
    Obs wohl Spaß macht, da von innen draufzuschauen?
    Die Zeitschrift Detail zeigt jeden Monat ein zum Nachdenken anregendes Baudetail. Das wär was für diese Sammlung...

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  46. Hallo,
    so eine Steinwüste habe ich auch noch nicht gesehen. Da bin ich einfach sprachlos. Aber ich musste über einige Kommentare herzlich lachen. Vielleicht sind das Rückstände aus einem Kiesgruben-Konkurs?
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  47. Furchtbar kann ich da nur sagen. Ich wüßte gerne was die Gemeinde dazu sagt. Das verschandelt doch das Ortsbild.
    Es gibt die Möglichkeit Sprayer aufzutreiben, die die Sache ein bißchen bunt gestalten.

    Oder, wie oben in einem Kommentar schon erwähnt, einen Sack Samen über dieser Schotterfläche auszubreiten.
    Passende Momente für solch eine Aktion finden sich bestimmt.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  48. Ja, so was! Dort scheinen die puren Puristen zu wohnen.
    Und bei dieser doch sehr nüchternen Ansicht, da kommt mir spontan die Frage: Wann fängt eigentlich ein Garten an, ein Garten zu sein. Dieser Garten scheint es im Augenblick nicht gerade sehr leicht (Steine) zu haben.
    Immerhin zwei Bäume gibt es noch. Nächstes Jahr gibt es bestimmt auch genügend "Überraschungskräuter". Wer weiß wie der Hang in 3 Jahren aussieht.
    Und manchmal kann man die Beweggründe der Leute auch gar nicht eranhnen.

    LG
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  49. Oh, ich habe gerade einen Post geschrieben, daß ich mich ärgere, daß ständig Hunde an unserer Hecke pieseln. Aber lieber das, als daß die Hunde verschreckt das Weite suchen!!!
    Hier gibt es auch sehr viele Leute, die das so mögen. Früher Rindenmulch mit drei Büschen, heute Steine mit drei Büschen. Richtig herrlich wird das dann noch, wenn Steinfiguren reingestellt werden ;o)
    Aber: Chacun a son gout!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  50. Ich hätte nicht gedacht, dass es bei Euch sowas auch gibt. Ich komme jeden Morgen mit meinen Hunden an einer solchen Sünde, von mir "Hünengrab" getauft vorbei und finde es unterirdisch!!! Dann freue ich mich wie Bolle, wenn bei diesen Mitmenschen das Unkraut soviel Kraft hat, dass es sogar auf dem hässlichen schwarzen Gedöns wächst. Das nennt man Schadenfreude. Liebe Grüsse in die Schweiz - Elke

    AntwortenLöschen
  51. Oh wie schrecklich, da ist ja nichts. Kein Tier noch Kleinstlebewesen findet hier Unterschlupf. Grausam. Ich glaub ich müsste hier Sturmleuten!!! Aber das würde sicher nichts nutzen. Dafür gibt es bei Dir ja das allerallerschönste Gegenbeispiel. Euer Garten ist wundervoll. Mach weiter so, Dein Blog ist wunderschön.
    Danke dafür & viele liebe Grüße aus dem Allgäu Isabella

    AntwortenLöschen
  52. Mir gefällt das auch nicht, aber der Hausbesitzer wird schon seine Gründe haben. Ich schätze mal, der wohnt nicht selbst dort, hat keinen Hang zum gärtnern und auch weder Lust noch Geld einen Gärtner zu beschäftigen. Man muss das wirklich mal von allen Seiten betrachten. Davor befindet sich auch nur eine - vermutlich öffentliche - öde Grünfläche mit einem vermutlich ebenso öden öffentlichen Weg. Es hat ein bisschen was von Bahndamm Nordseite - aber nicht jeder will's unbedingt grün, wenn's mit entsprechendem Aufwand verbunden ist.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  53. @Elke und alle anderen
    Der Steingarten besteht schon seit einer geraumer Weile und wurde nie bepflanzt, wenn, macht man das direkt bevor die Steine gelegt werden.
    Ich bin der Meinung, dass Leute die kein Grün wollen besser in einer Eigentumswohnung leben sollten. Da der Freiraum immer knapper wird, sehe ich das schon fast als Sünde an. Manch eine Familie wäre froh, sie hätte ein Haus mit Garten. Aber wie ihr alle schreibt, die Geschmäcker sind eben verschieden.
    Lg Carmen, die gottseidank grüne Nachbarn hat.

    AntwortenLöschen
  54. Wie GRAU-sam. Ich würde den Samenangriff strarten, mit Vergißmeinnicht (gedenkemein), Mohn oder Ringelblumen. Die sind doch alle hartnäckig und finden vielleicht ihren Weg. Ansonsten könnte ich mir gut vorstellen ein "Horde" Kinder dort spielen zu lassen. Wenn die drei bis viermal den Hügel hoch gerannt und wieder runtergerutscht sind, ist es mit der Ordnung vorbei...

    Warum diese Menschen einen WinterGARTEN haben weiß ich nicht. Eigentlich habe ich immer gedacht, soetwas haben Menschen, die Pflanzen lieben und gerne in ihren Garten schauen...ich glaube der Blick aus unserem Keller ist grüner als dieser hier...

    Na ja, man wird es nicht ändern können.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  55. OMG...da fällt mir echt nur ein einziges Wort ein: Pflegeleicht!

    Aber stell dir doch mal vor, du klingelst wirklich und fragst mal nach den beweggründen ;-) hihi ich fände das witzig... bei tollen Gärten kann man ja auch fragen, wie dies oder jenes gemacht wurde ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Carmen,

    ich dachte das wäre ein Mehrfamilienhaus / Mietshaus und der Vermieter will nicht investieren... Dass die Leute selber so leben wollen kann ich mir gar nicht vorstellen...
    Aber wo ich wohne wurden auch neue Häuser gebaut (wie es heute Mode ist: dicht an dicht) und die Leute beschweren sich über alles, z. B. dass es hier Hunde und Katzen gibt, dass man - um Himmels Willen - mit seinem Hund spazieren geht... vor deren Grundstück..., dass ein Nachbar Hühner hat und morgens der Hahn kräht, dass einer Enten hält, die auch mal ausbüxen und die Straßen entlanglaufen, ... usw. usw. usw.
    Ich denke auch diese Leute hätten besser in ihrem Betonsilo bleiben sollen. :-(((

    Erfreue Dich an Deinem schönen Garten und mach die Augen zu wenn Du dort vorbeifährst... ;-)

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  57. Liebi Carmen
    Bin hüt au grad döt dure gfahre! Ha möse schmunzle und ha a Dich dänkt ;o)
    Liebi Grüess
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  58. Grauslich grau und steinig. Das ist kein Steingarten. Auch Steinwüsten sind schöner. Es ist nur schlimm. Hab ich das Haus auch schon gesehen? Liebe Grüsse aus dem Grünen. Regula

    AntwortenLöschen
  59. Ach, hab ich gelacht dieser Post und all dies Kommentare dazu, einfach zu köstlich.

    Natürlich schliesse ich mich einheitlich Euren Meinungen an.
    Das war jetzt der Brüller am Feierabend, herrlich!

    AntwortenLöschen
  60. Ich bin erst gestern an so einer Steinwüste vorbeigegangen...das ist bei uns gar nicht so die Seltenheit...besonders die Besitzer von neu gebauten Häusern in unserer Gegend scheinen mit ihren " Steingärten" ganz offensichtlich einen neuen " Trend" zu setzen...und ganz klar...der Garten soll in erster Linie pflegeleicht sein...aber in diesem Sommer sprießten bereits die Unkräuter...und ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen...nein, ein schöner Anblick ist das nicht...aber Geschmäcker sind verschieden...mein "naturnaher" Garten ist auch nicht jedermanns Geschmack...meine Mutter z. B. liebt eher die akkurat geschnittenen Hecken und Beete...Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
  61. Könnte bei mir gegenüber sein. Nur haben die hellen kies. Und buchse aus plastik . Jaaaaa, das ist echt wahr! Eine gartenfreundin die mich besuchte meinte mein haus sei ja leicht zu finden...die oase inmitten der gärtnerischen wüste.

    AntwortenLöschen
  62. Oh Mann, ich wohne oberhalb einer ehemaligen Kiesgrube - mittlerweile ist sie grün - wenn ich mir aber vorstelle wie sie früher aussah, muss ich sagen: immer noch besser als DAS. Was ist DAS? Kannst Du nicht noch ein Foto von den Bewohnern machen:) Ich wäre ja zu neugierig - grusel.

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  63. Heidewitzka..!
    Auf die Idee muß man auch erstmal kommen! - und Jemanden finden, der einen bei dieser Anlage und Umsetzung beraten hat.. vermutlich entstand die Idee an einem traurigen Novembertag.

    Das Gespräch am Telefon verlief vielleicht so:
    "Guten Tag, wir sind auf der Suche nach einer Hanglagengestaltung, die einen Kontrast zum Grün und der ganzen Natur bietet, die sich hier überall breit macht.. etwas gradliniges eben... ein Hingucker... Was es kosten darf? Hmm. Egal. Meine Frau liegt gerade im Krankenhaus und ich will sie überraschen, es muß also schnell gehn. ..Ja, pflegeleicht wäre schön, wir haben nämlich wenig Zeit... Verschiedene Grautöne? Soetwas geht?..freundliches Mausgrau?.. 3Tage? Perfekt! Wann können sie anfangen? Na dann mal los. Meine Frau wird bestimmt Augen machen *freu*"

    AntwortenLöschen
  64. Pruuust! Ich lach mich schlapp..habs gerade erst entdeckt! Die Beschreibung wie es zu diesem gestalterischen Wunder gekommen ist steht ja DIREKT NEBEN dem obigen Foto!! Na nu is doch alles klar *KICHER duckundweg*

    AntwortenLöschen
  65. naja, es hat auch nicht jeder Ahnung von Gestaltung, wie man dem Rest des Hauses ansieht :O) Aber manchmal bin ich froh, dass keiner durch mein Blog meine Wohnung sehen kann, ich hab da auch nicht so den Durchblick...

    Dafür hol ich mir ja u.a. bei dir Inspiration :O) wirklich wahr! Und ich bin froh drüber!

    Vielleicht (nicht als böse Kritik gemeint!) zeigst du uns noch eine Fassade an der du oft vorbeikommst, die dir besonders gefällt, das würde mich interessieren :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  66. Oh nein, wie schrecklich! In unserer Umgebung sind Steingärten leider total in - auch wenn die mir absolut nicht gefallen - ganz so schlimm sieht dann trotzdem keiner aus... Dass sich da jemand bereit erklärt hat, die Umgebung so zu "gestalten"?
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  67. ...ich hoffe, dass mir das mit unserem Haus nie passiert, weil jeder hat halt einen anderen Geschmack! ....
    Du traust dich was. LG Karin

    AntwortenLöschen
  68. Ach Karin, du hast schon recht, ich weiss dass ich es an den Pranger stelle, und ich habe es mir gut überlegt, ob ich es einstellen soll oder nicht. Allerdings hinterfragt niemand, wenn man einen schönen Garten fotografiert. Nur bei kritischen Bildern ist das immer so eine Sache.
    Der Hauptgrund ist einfach die Leute aufzurütteln, ich weigere mich den Trend Steingärten als solchen zu betrachten. Wir bauen alles mit Häusern zu, warum darf denn nicht wenigstens im Garten etwas Natur sein?
    Das Haus ist genauso von der Strasse her zu sehen, es präsentiert sich von alleine so öffentlich.
    So, in diesem Sinne - einen schönen Tag, bei uns scheint die Sonne, keine Spur von Mausgrau... ;-)
    Carmen

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Carmen,

    ich finde, man darf so was durchaus zur Diskussion stellen - offensichtlich gibt es ja Leute, die das schön finden. Ich meine, sonst gäbe es das ja nicht.

    DEN schönen Garten schlechthin gibt es ja eh nicht. Was ein schöner Garten ist - darüber gehen die Meinungen seeeehr weit auseinander.
    Also darf man auch die ganze Bandbreite zur Diskussion stellen und seine persönliche Sicht dazu kundtun.
    Viele Grüße von Renate




    AntwortenLöschen
  70. wir arbeiten in unserem garten auch sehr viel mit stein :D aber das ist ja extrem.

    gruß samiih

    AntwortenLöschen
  71. ... der Garten geht mir gar nicht aus dem Kopf. Vielleicht wollten die Besitzer einen puristischen Garten und haben aus Unkenntnis/Hilflosigkeit dieses Ergebnis bekommen ... (was ja mit einem puristischen Garten nicht wirklich was zu tun hat).
    VG Renate

    AntwortenLöschen
  72. Für denjenigen, dem's gefällt, ist das das Größte. Für mich sieht das aus wie eine Steinkohlenhalde. Die Geschmäcker sind eben sehr verschieden. Da ist Toleranz gefragt.

    AntwortenLöschen
  73. Hallo Carmen,
    mir fiel bei dem Anblick Deines Posts sofort wieder der Begriff 'Asoziale Gärten' auf dem Permakulturblog ein. Und da habe ich in einem Kommentar nun auch gleich Deinen Post-Link zur Info reinkopiert: http://permakultur-blog.de/beobachtungen/asoziale-garten-5
    Das Beispiel ist wirklich krass, aber es stimmt schon ein Garten ist nun mal Ausdruck der Individualiät. Und noch schlimmer wäre es, wenn solcher Gestaltungswille verboten wäre. Zumal es ja genug zubetonierte öffentliche Plätze in Städten gibt. Da ist das ja nur eine Variante ...
    Allerdings wenn ich da an die Bauverordnungen oder Regeln für Kleingärtner denke, dann ist es schon merkwürdig, dass soetwas nicht auch genehmigungspflichtig ist ;-)
    LG Silke, die hier demnächst mal in Ruhe viel nachzulesen hat ...

    AntwortenLöschen
  74. Liebe Carmen,

    ich bin halt so ein Sensibelchen, aber du nimmst mir einen Kommentar ned böse gell? Ich wollt dich da nicht angreifen, mir gefällt ja auch was anderes besser.

    Lieben Gruß aus Bayern, Karin

    AntwortenLöschen
  75. ohh...ich meinte natürlich nicht 'einen', sondern 'meinen' Kommentar......
    Gute Nacht, Karin

    AntwortenLöschen
  76. @Karin
    Nein, lach, ich kann sowas gut vertragen, ich weiss dass ich mit diesem Beitrag provoziere und doch fand ich es wichtig ihn zu publizieren!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  77. Gütiger Himmel, ich bin gerade vorbeigekommen und habe entdeckt, was für mich wie eine unwirtliche industrielle Abraumhalde aussieht! Und dann auch noch in diesem freundlichen Mausgrau! Ich stimme ja auch mit den Meinungen hier überein, daß die Geschmäcker halt verschieden sind und daß es im Prinzip toll ist, daß jeder Gärtner sich ausleben darf.
    Aber da ich ja wie viele hier auch glaube, daß ein Garten Ausdruck der Persönlichkeit seines Besitzers ist, schaudert mich doch der Gedanke an das Innenleben dieser wohl eher armen Menschen. Denn wenn die Seele der "Schöpfer" dieser trostlosen Steinwüste so öde und unfruchtbar ist wie diese häßliche und lebensfeindliche "Gartengestaltung", ja dann bonjour Tristesse!
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  78. Habe die Steinwüste gerade meinem Mann gezeigt und der hat erst ungläubig aufgelacht und dann trocken gemeint, da hätten die Verantwortlichen ja ihren Beitrag zur Verbreitung von Unwirtlichkeit auf unserem schönen Planeten geleistet...

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Translate

da schaue ich gern rein

  • Happy Thanksgiving! I hope you are all enjoying your time this week with your loved ones. Since we moved back in March I have found it a little difficult t...
  • ich wundere mich wirklich sehr über mich selbst: sonst immer auf den letzten Drücker und auch gerne mal später, habe ich (zumindestens im Wohnzimmer) doch ...
  • Schon seit einiger Zeit schwirrt mir die Idee von einem Tortenboden aus Beton in meinem Kopf herum. Der Betonkuchen steht nun endlich auf dem Gartentisc...
  • It's a busy week this week with Thanksgiving and the mad rush of the holiday season officially starting up! So Feathered Nest Friday is going up early so t...
  • [image: http://aboutfamilycrafts.com/how-to-make-a-kissing-ball/] Make in Christmas colors and add mistletoe for a festive holiday decoration Tutorial at Ab...
  • Zum ersten mal in meinem Leben habe ich Stollen gebacken. Seit Jahren will ich schon den Versuch starten, aber dann blieb es doch immer bei den altbewährte...
  • I swear I have been staring at this photo for 10 minutes. What a dreamy space. The fireplace, moldings, and mirror are to die for, and then add in that v...
  • Dieses Jahr bin ich etwas zurückhaltend was den Adventskranz angeht. PURISTISCH fast! A ja, der Adventskerzenständer von Hübsch Interior hat mir so sehr ...
  • Mindestens einmal im Jahr wird unser Sofa weiter in den Raum gerückt. Ende November ist so eine Zeit. Nämlich dann, wenn der erste Weihnachtsbaum Einzug...
  • Nu pifflar jag och fixar julstämning i massor inför helgens 1:a adventsöppet. Förutom webshopens sortiment kommer det att finnas växter, dekorationer och ...
  • Was ist im Glas? Chia-Samen Hafermilch Waldfrucht-Mus Schlagsahne gefrorene Waldfrüchte, die aufgetaut wurden, gefrorene Waldfrüchte, die gefroren blieben ...
  • [image: Ikea Office Chair] [image: Ikea Office Chair] [image: Ikea Office Chair] [image: Ikea Office Chair] [image: Ikea Office Chair] [image: Ikea Of...
  • Dagens bloggtips hos* Lantliv *tack för det!
  • omg... i was chocked today seing the wall of the *CT Coffee & Coconut* in Amsterdam. The coffe shop take place in the old movie theater "Ceintuur Theater" t...
  • Lutea-Hybride 'Anna Marie' Als ich diese Baumpäonie bei einer Führung im Pfingstrosen-Paradies Korschenbroich in voller Blüte sah war es um mich gesche...
  • Sol...i to dager nå... fantastisk godt med sollys nå...etter uker i gråvær.... ..og hagen stråler i de siste høstfargede blader og blomster... Berberi...
  • Also, um es mal ganz klar zu sagen - ich bin noch ganz und gar nicht so richtig in Adventsstimmung. Ich hab noch keine Adventsdeko rausgekramt, und auch n...
  • Liebe Klebi-Fräuleins Sodeli, heute gibt es gehörig buntes für die Kleinen. Und zwar sind diese Hübschigkeiten von der norwegischen Marke Blafre. Mit da...
  • Vår trappa har länge varit så trist och väldigt hög, man får tänka till innan man gör några förändringar där. Men jag kände att den hade varit för livlös al...
  • unser aufenthalt in berlin wurde freundlich unterstützt von den *wyndham hotels*. uns wurden bonuspunkte des *WYNDHAM rewards...
  • Hinter den Kulissen wird fleissig an der Eingangs-Weihnachtsdekoration gearbeitet. Ich merke gerade, dass das ziemlich nach Teamarbeit klingt. Ist es ab...
  • Eigentlich blüht doch noch einiges die Winterrosen...Disteln zum 2. mal und überhaupt noch alles so bunt hier. Na gut das Wetter hält sich dafür sehr zurü...
  • Die Mutter eines kleinen Mannes hat mich gebeten, ihr bei der Umgestaltung des Kinderzimmer zu helfen. Das zweijährige Kind soll endlich raus aus dem Baby...
  • Even though temperatures are back to normal now -- even a bit above with high 50's F expected at least one day this holiday weekend -- we had a pretty seve...
  • Merkel geht offensichtlich nach dem Motto vor, je grösser die Lüge und je öfter man sie wiederholt, je mehr soll sie geglaubt werden. Sie hat nämlich währe...
  • La revista sueca *Lantliv *dedica uno de sus reportajes navideños a la casa de la bloguer Julia, autora del blog *Julias Vita Drömmar*, uno de los primer...
  • Have a look at this Seventies apartment, furnished by Fantastic Krank. Located in Berlin, it proves you don't need anything more then a few essential piec...
  • We are just a few days ahead of December and I have fantastic news for you: *Santa Claus exists!* So no matter your age or belief, I do know he exists. At...
  • Einen Vorgeschmack auf die kalte Jahreszeit haben wir in dieser Woche hier bekommen. Eisig kalt war es morgens und abends, aber dazwischen (wenn sich der...
  • Nein, natürlich nicht wirklich, das Lied fällt mir nur immer ein, wenn ich an "Flammkuchen" denke. Kennt ihr diese Köstlichkeit?? Ich muss zugeben, ich ...
  • När dagsljuset lyser med sin frånvaro är belysningen i hemmet enormt viktig för trivsel och välmående. Men lampor fyller inte bara en funktion som ljuskäll...
  • Mädels ich glaube mich hat der Winterblues erwischt. Ganz ehrlich! Wenn man (morgens und abends) zu Haus ist, ists draußen schon dunkel, es regnet und ist ...
  • ...vom Herbst... Ich weiß, der kalendarische Herbst geht noch bis zum 21.Dezember.... Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber wenn die Herrnhuter Sterne und ...
  • Hello pals! I hope y'all are excited for the holiday week ahead! Today, I am popping in to give you some extra organizing reads to check out around the...
  • "LUPINCHEN" hat gerade das Licht der Welt erblickt! Er ist ein sehr sonniger Hasenjunge, bereits beim Sticken der Augen fing er an zu zwinkern und zu hamp...
  • Hallo Ihr Lieben,  nun sind es noch knapp vier Wochen bis Weihnachten und meine Kleine hippelt jetzt schon ganz aufgeregt dem Heiligen Abend entgegen. Der W...
  • Liebe Menschen im weltweiten Netz..... Leider kann ich momentan aus unterschiedlichen Gründen euch nicht die Aufmerksamkeit widmen, die ihr verdient habt. M...
  • Die Gestaltung unseres Essplatzes soll klarer und übersichtlicher werden. Darum musste ich zuerst das Tellerregal von *hier* und hier, das an der Rückw...
  • Hallo ihr Lieben, besonders dieses Jahr habe ich das Gefühl, dass die Zeit rennt. Geht es euch auch so ? Ich kann mich noch genau erinnern, als letztes ...
  • Hallo meine Lieben, endlich habe ich es geschafft. Zuerst hab ich mich lange nicht getraut.... Nee wir fangen noch mal von vorne an. Also, ich wollte schon ...
  • Auf die Adventszeit freue ich mich sehr, aus ganz unterschiedlichen Gründen. Lichter, Düfte, Werkelzeit, kleine Konzerte, heimelige Märkte, gemütliche Stun...
  • Es gibt diese Momente, in denen ich am liebsten einen Haufen Geld hätte und einfach eine Firma beauftragen würde, das Haus zu renovieren (und wo wir dabei...
  • Heute -ich kam gerade vom Einkaufen nach Hause- blieb ich sicher drei, vier Minuten lang auf der Treppe vor der Haustüre stehen, liess die vollen Taschen a...
  • Adventsljusstake från förr. Ja, då var det hög tid att fundera ut vad man ska ha för Adventsljusstake i år då. Hum, hum, har inte hunnit tänka på det än...
  • Hier in Zürich warten wir immer noch auf den ersten Schnee. Vor zwei Wochen hatte es etwas Graupel, aber das war es dann schon. Bei klarer Sicht sieht ma...
  • *Pysslar vidare mot advent !* Här fortsätter pysslandet på samma tema som tidigare - recykling och DIY. Advent knackar ju snart på och i år ville jag gö...
  • Nu finns mina och Lina Östlings tre juldukningar ute i Sköna hem . Hoppas det kan inspirera till årets julbord=)) Tack Anna på Frosta design för lån...
  • Die Adventszeit verbinde ich sehr mit Spaziergängen im Wald. Natürlich am liebsten im verschneiten Wald, mit all den schneemäntelchentragenden Tannenbäumen...
  • Heute kommt meine Last-Minute-Adventskalenderidee für kleine Bruchpiloten, Flugzeugliebhaber, Wolken-Suchties und Nostalgiefans... Ich bin nämlich dieses...
  • Seit bald drei Jahren begleite ich Sie nun schon durch Ihr nicht immer einfaches Leben. Bei mir fragen die Leute nach, wenn Sie mal wieder nicht zum verein...
  • Inzwischen schon im 5. Jahr in Gebrauch und bewährt: der kleine rote Moleskine-Kalender. Die Aufteilung ist für mich persönlich einfach perfekt (links Kal...
  • Domenica scorsa ho tenuto a casa mia lo speciale workshop dedicato al Natale e alla decorazione della tavola. La giornata è stata a dir poco uggiosa ma la ...
  • Dienstags wie so oft - *Kinderkunstwerke hier *und auch bei Philuko bemalt, beklebt, beglitzert und bestempelt von Greta, Tom und Mia (von oben nach unt...
  • Seit unser Osterhasenkind die Kaplas bei uns einziehen hat lassen sind wir schwer begeistert davon. So einfach und so genial. Auf Instagram hat man diese t...
  • Både Zelda och jag stod som två stora frågetecken när vi kom till skogen som inte fanns kvar längre. Vår fina skogs promenadstråk är borta och har ersat...
  • »Als ich so alt war, konnte ich malen wie Raphael. Aber ich brauchte ein Leben lang um so zu malen wie die Kinder.« (Pablo Picasso, nachdem er eine Ausstel...
  • *..och lite nytt i webbutiken.Ha en bra dag!Kram Marie*
  • Ja, altså... litt kake-strøssel på kanten gjør susen :)
  • Willkommen zum November-Rundgang Der Teich ist schon in Winterruhe. Die Fische habe ich nicht mehr gefunden. Die Frösche sind längst aufs Land gezogen un...
  • Obwohl ich doch erst den Oktoberblick reingestellt habe, ist es auch schon wieder Zeit, den Novembergarten zu fotografieren. Und das ist also heute passiert....
  • [image: Monday...]
  • [image: Helleborus - Christrosen - Arten und Sorten - pflanzen, pflegen aussäen, vermehren] Christrosen - eine Liebeserklärung Christrosen im Garten ...
  • Mir war nach Prinzessinnenkleider zeichnen.
  • ... habt Ihr schon mal eine Superwoman getroffen? Ich ja, sogar 2 oder 3 oder eigentlich schon eine ganze Menge:-) Ich stehe voll auf Superhelden... ob S...
  • entrance via my scandinavian home lovely bedroom inspiration on a grey and rainy monday
  • ************* Soooooo... neben mir ein dampfender Tee, draußen nebelig, der Ofen bollert hinter mir, also gute Bedingungen für vorweihnachtliche Bil...
  • Ein Meer von Blueten, vom Fruehjahr bis zum Winter, zwei Meter hoch, ein Paradies fuer Bienen und allerlei sonstigem Getier. Dazu noch ein Sichtschutz zum ...
  • Hast du Lust, einen Ausflug zu machen? ... fragte mich eine Bekannte. Ich hatte Lust. Aus einem Ausflug wurden drei Tage in Süddeutschland. Spontan, gleic...
  • [image: Große Backliebe mit den schönsten Plätzchenrezepten zu Weihnachten!] Es ist wieder soweit: Langsam zieht der Zimtduft durchs Haus und der Backofen...
  • Hallo Ihr Lieben! Wie schon im letzten Jahr, möchte ich Euch heute schon ein bisschen in weihnachtliche Stimmung versetzen. Gestern Abend war ich ...
  • Die Farbe orange hebt unweigerlich die Stimmung. Orange ist die Farbe der Freude, des Lustien und der Geselligkeit. Emotinale Wärem, Geborgenehit und Gemüt...
  • It was at the beginning of June when I visited Kiftsgate court gardens in Chipping Campden (England) ...
  • Auf unserem Regal im Wohnzimmer haben es sich ein paar kuschelig warm eingepackte Wichtel gemütlich gemacht (und warten, wie wir, ganz ungeduldig auf d...
  • Det er nesten ei uke siden vi kom hjem igjen fra New York City. Dagene etter har flydd og blitt fylt med hverdagens travelheter. Akkurat nå føles det som ...
  • Bei uns hat diese Woche die Weihnachtsbäckerei begonnen. Allerdings noch im kleinen Rahmen ;-). Ich habe Lebkuchenteig gemacht und daraus Zahlen mit* DI...
  • *...bilden in meinem Garten noch ein paar Hingucker ...ach ich würde fast meinen, daß sie den Augen gut tun ...Ich selbst hoffe, dass es noch einige Zeit ...
  • Noch 31 Tage bis Heiligabend. Im Rosenpark sind heute zwei perfekte Blüten - wohlduftend - aufgegangen: Belle Amour Sie ist ja nur einmalblühend - ab...
  • *November 2012 - mit Birne* *November 2014 - ohne Birne* Nun sind sie Geschichte zwei meiner Obstbäume. Eine alte Birne und ein kleiner Apfelbaum mussten ...
  • So langsam steht er an ...... Zum letzten Mal dürfen sich die kleinen Kürbisse und Ziergurken auf unserem Esstisch tummeln. Ganz viele gemütl...
  • Herzlichen Dank allen Besucherinnen und Besucher des Koffermarktes in Frauenfeld. Es war ein riiiiiesen Erfolg und superschönes Erlebnis. Danke, Danke, D...
  • "Da uns die Schönheit einer Welt, wenn sie die Morgen-Sonne schmücket, so unvergleichlich wohlgefällt, und aus uns selber setzt, ja ganz entzücket;...
  • Die Zeit mit Kindern ist so kostbar, dass man am liebsten jeden Augenblick für die Ewigkeit festhalten möchte. Besonders dann, wenn sie sich voll und ganz i...
  • Dieses Jahr bin ich megastolz auf meinen Adventskalender. Die Idee habe ich nämlich noch NIRGENDS gesehen und ich konnte selbst durch gezieltes Suchen bei ...
  • . . . . bin ich noch lange nicht bereit . Bis das erste Lichtlein brennt . . . . heißt es *hüüü* caro rennt . . . Selbstverständlich werden erst die Best...
  • The fabulous dwarf form of *Kniphofia isoetifolia*, apparently known only from this ridge. In 2003, travelling on what was then a rotten road, and in a hurr...
  • Finally it's finished; my art gallery website, that has been on my to-do list for quite a while. I will update it with new paintings as soon as they are c...
  • ..und unten leu-heu-heuchten wir!! Genau. Seit heute strahlt ein wunderbarer Stern in unserer guten Stube. Und was für einer! Ohhh, ich bin sooooo hin und...
  • Was für ein Samstag! Während mein Mann die letzten Arbeiten im Garten durchführte.... ... und zum wirklich allerletzten Mal in diesem Jahr den Rasen gemäh...
  • .....mein Versuch, günstig Fellstoff zu erwerben, um einen alten Cocktailsessel, in Anlehnung an einen Stuhlentwurf von Paola Navone, mit Stoff zu beziehen...
  • Natale si avvicina a grandi passi, se ne sente il profumo nell'aria che finalmente è diventata così fresca da far diventare rossa la punta del naso dei bimbi...
  • Lördagsmorgon och sitter med min kaffekopp i all ensamhet. Bläddrar i nya magasinet, som kom i veckan, och blir snabbt påmind av de vackra juliga bild...
  • ... hechelt meistens irgendwo ein Mensch hinterher. Aber bevor ich dazu und zu einer Adventsüberraschung komme, zuerst zum Wichtigsten, zu dem was Euch...
  • Dieses Jahr sind die Vögel in meinem Garten komisch. So früh wie sonst nie sind die Hagebutten von *Rosa multiflora* komplett weg-schnabuliert worden. Soga...
  • Happy Friday! I'm still taking things slow and still recovering from surgery, so I think I'll to shamelessly put aside my never-ending to do list and sim...
  • ...Ja här hemma har jag o flickorna tagit fredagkväll!! ( medans J flyttar kor o "nattar" de andra djuren ) Ljusen är tända, myskläderna på o en pizza med ...
  • *En reell samtale inneholder alltid en invitasjon. Du inviterer en annen person til å avsløre seg til deg,* *for å fortelle deg hvem de er eller hva de vi...
  • Bild tidigare publicerad i Allas Lite märkligt det där att det är samma sak som inträffar vid samma tid varje år. Just nu är min längtan efter hyacinter st...
  • Zweimal im Jahr machen wir einen Ausflug ins Nachbartal zum *Gut Dornau *(tolles Video auf der Homepage). Dort kann man freitags frische Fische kaufen. Wir ...
  • Was macht man nur, wenn alle Rosen angehäufelt sind, die neuen Rosen gepflanzt, der Garten so langsam am wegnicken ist und draußen alles so grau ist, dass ...
  • Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder Lichtbeutel mit einem ausgeschnittenem Stern, man sieht die Kerzenflamme so schön durchscheinen. So langsam...
  • [image: Rote Linsen-Kokos-Suppe] Kaum habe ich mich vom Herbst verabschiedet, begrüße ich ohne Umschweife den Winter mit einem Süppchen. Da ich ab morgen s...
  • Grüezi mitenand! Ich weiss nicht, wie es Euch ergeht.... Kommt bei Euch schon Weihnachtsstimmung auf? Bei mir momentan noch nicht ;o(  Der goldene...
  • It was destiny, plain and simple. You knew the toilet paper roll would show up here again. You knew I couldn't resist its curves and papery good looks mu...
  • Hach, ich liebe den Herbst! Und heuer ist er hier aussergewöhnlich schön. Ein paar Nebeltage zwischendurch gehören dazu. Heuer ist die nebelige Zeit zwisc...
  • Hallo Ladies, schon sehr bald beginnt die schöne VORWEIHNACHTSZEIT... und ich bekomme richtig Lust etwas schönes zu Basteln. Zum Beispiel aus Holz. (Mein...
  • [image: Waldweg] NovemberSINNblick heute ein wenig später als üblich. Entschuldigt, aber: das Leben 1.0... [ihr wisst schon...] Die Bilder entstanden am ...
  • Jeden Monat – zwölfmal im Jahr – mache ich ein Foto von meinem Aussichtspunkt, ich werfe einen »12tel Blick«. Jahreszeiten, Wetterlagen und der Lauf der ...
  • Hallo ihr Lieben, ich winke mal wieder aus der Versenkung! Schon Mitte November, ist das zu fassen? Und am letzten November-Wochenende ist diesmal auch...
  • HUR SNYGGT SOM HELST !!!! OCH VARFÖR BOR JAG INTE I FRITSLA ??? Kanske är det en mening med att jag bor långt ifrån Fritsla tyglager för i så fall kunde ma...
  • Das schöne am November ist unser Trip nach Paris zur "Paris Photo ". Seit 18 Jahren findet die Photokunstmesse in Paris statt und auch dieses Jahr waren wir...
  • Hi everyone, I have been wanting to get back to you and say hello for such a long time.* I have been missing you very much*. Due to an injured shoulder I...
  • Hallo ihr Lieben! Na sieh sich das einer an... keine Woche ist vergangen seit dem letzten Post, und da bin ich schon wieder! :D Unfassbar... Da wir nämli...
  • jaa...ihr habt richtig gelesen, ich treffe Vorbereitungen für meinen ersten richtigen Markt :-) In Reinfeld bei der lieben Katja und Christiane findet am ...
  • alles eingetütet für den Adventskalender :)
  • Water – flowing, sparkling, transparent and tranquil – featured prominently in my recent shoots in Chile. Multiple drives and walks along the glittering co...
  • Heute haben wir mit den Kindern einen ausgiebigen Spaziergang gemacht. Es war zwar nicht so dunkel wie es auf den Fotos aussieht, aber die Stimmung war...
  • *I*dag har jag försökt skapa lite adventsmys på verandan. Jag har bäddat in alla krukor med mossa och så har jag gjort lingonkransar. Jag tycker att de är ...
  • In 2 Wochen ist bereits der 1. Advent, wie schnell die Zeit vergeht! Im Laden ist es bereits sehr weihnachtlich und tatsächlich sind ein paar Artikel au...
  • This is my advice for your baby registry. I registered at Target. HOWEVER, no matter HOW PERFECT you make it, no matter how much research, no matter if you...
  • Hallo ihr Lieben, wir hatten letztes Wochenende ein wunderbares *CHRISTMAS OPENING* in meinem kleinen Lädchen. Von so weit her sind wieder viele von Euc...
  • Eine Woche frischgebackenes Arbeitsleben liegt hinter mir. Erfolgsversprechend gepaart mit Freude am Beruf. Der erste Tag zum Einstieg gleich mit einem Baus...
  • Heute verkünde ich am Ende dieses Post´s die Gewinnerin von meines letzten Give-Away. Und ich zeige euch ein paar meiner Lieblinge, die vielleicht auch e...
  • Mein Plakat ist fertig. Nachdem ich bei guten Freunden wunderschöne, gerahmte Stadtplakate anderer Metropolen bewundern konnte, habe ich mich selbst an die A...
  • ♥♥♥ ♥♥♥ Hallo , habe heute für Euch ein paar * Kerzenschein - Gartenbilder !* Ich finde der Garten strahlt auch an diesen trüben Tagen etwas gan...
  • Ahhh, my favorite time of year is here again. Today, it's 31 degrees outside, which is collllld for Texas. Brrr. But, it gets me in the mood for the holi...
  • ... und die Pingupüs feiern mit! *Klick*
  • am kommenden Wochenende ist es soweit und ich freu mich schon so.... Es wird schön und obwohl die Belastung bei so Events ja immer gross ist macht es ...
  • Hallo zusammen Es ist echt unglaublich wieviele Leute jeden Tag unseren Blog besuchen....... VIELEN VIELEN DANK es freut uns sehr das Ihr alle hier seid ;...
  • Schaut Ihr auch so gerne *V*orher/Nachher Fotos an? In letzter Zeit habe ich immer mal wieder nach Vorher/Nachher Fotos von Möbeln gegoogelt. Ich hätte j...
  • *Wie eine Pause vom Leben erscheint mir das erste Dreivierteljahr 2014 im Rückblick. Ich war lange im Krankenhaus. Abgeschnitten von der Welt da draußen. ...
  • In dieser Woche durfte ich viele kleine und grosse Freuden erleben. Eine davon war die Überraschungspost von der lieben Brigitte Wunderschöne und liebevoll h...
  • Hallo, Ihr Lieben! *"Sag Bescheid, wohin Du gehst."* Dieses sympathische Nostalgie-Blechschild habe ich mir aus unserem letzten Norwegenurlaub mitgebracht...
  • Ihr Lieben, heute muss ich tiiiief Luft holen, bevor ich schreibe, aber ich denke, das kommt vielleicht nicht ganz unerwartet für Euch: Die 'Villa V...
  • Was für ein schöner Name für einen Strauch, der nichts mit Bambus gemein hat. Nandina domestica ist ein immergrüner Strauch aus der Familie der Berberitze...
  • Die Zeit der in der Dunkelheit leuchtenden Kürbisgesichter ist nun vorbei. Aber ich hoffe, Ihr habt nicht alle Kürbiskerne weggeworfen, denn mit ihnen kann...
  • Gärten verändern sich im Laufe eines Jahres, sogar winzig kleine Flächen. Sie sind heller im Frühling und dunkler, wenn das Laub der Nachbarbäume die Sonne...
  • Gebt mich nicht auf! Ich stehe zur Zeit einfach im Stau! Ein herzliches Mäh schicke ich aber an alle!
  • [image: Gemüsegarten und Beete Anfang November] Dieses Jahr habe ich es nun geschafft den Gemüsegarten zu 100% bestellt in den Winter gehen zulassen, es ist...
  • Es ist noch immer die wunderbare Zeit, Äpfel zu genießen. Mal ganz neben dem Apfelsaft und leckerem Apfelwein passt auch Flammkuchen wunderbar in die Sai...
  • Hallo ihr lieben, bei uns ist herrlichstes Novemberwetter. Deshalb hab ich mich entschlossen da ich nun so langsam den Garten Winterfest gemacht habe no...
  • Ui,ui,ui - jetzt bin ich aber echt gnadenlos zu spät mit meinen Monatsansichten...Letzte Woche war ich noch guter Dinge, dass ich es rechtzeitig schaffen w...
  • Zusammen mit Barbara von dramaqueenatwork organisiere ich den d&f Adventskalender. Barbara hat da eher die Interessenten an Land gezogen und ich bin die Fr...
  • I Drömhem & Trädgård 13/2014 har *Anna* och jag med ett julreportage från Josefines och Andreas härliga hem. Man blir glad i hela kroppen av att vara i dera...
  • Aus meiner Zeit als Wettkampfschwimmerin (Himmel, wie die Zeit vergeht!) habe ich noch stapelweise Shirts. Tragen will ich sie nicht mehr, aber irgendwi...
  • Galerie photos - Foto-Galerie
  • Mama 24.08.1945 - 30.10.2014 ... Unendlich traurig, unendlich dankbar... Habt es ganz ganz fein Ihr Lieben! Zum Adventskalender bin ich wieder ...
  • ............og det er det for mig i oktober. Havens to tempeltræer/Ginkgo biloba står som to gule "fyrtårne" i haven og viser vej ud af oktober. Den en...
  • Weiden eignen sich hervorragend um Gartenräume abzugrenzen. Sie wachsen schnell und lassen sich zu Hecken und auch Weidentoren formen. Durchgänge aus Pflan...
  • Gerade habe ich beim stöbern auf Flickr den sehr interessanten Stream vom Internet Archive Book Images entdeckt, der seit Juli 2014 befüllt wird (*und das ...
  • pics from my instagram. U find it HERE Days like these I love waking up in my bed at home. Being lazy and having my breakfast there and do some think...
  • Hemma hos mig är vi i full gång att bygga dagbädden i verandan som jag skrivit om tidigare, för att inte tala om drömt om sedan många år tillbaks! I år bl...
  • Een hele fijne omslagdoek... dat is het! Gehaakt naar een oud patroon, maar dan op mijn eigenwijze eigen wijze. Het patroon heb ik gevonden op Ravelry: ...
  • Der Herbst ist da - kalt, grau, ungemütlich. Zumindest draussen. Drin wird es dafür um so gemütlicher! Gemütlich geht allerdings nur so lange, bis Emma wi...
  • Die Tage werden wieder kürzer, die Abende länger ... genau die richtige Zeit, um es sich zuhause gemütlich zu machen und zu basteln. Wie zum Beispiel...
  • aber einen ganz gemütlichen Abend, haben wir mit unseren Kindern und Freunden verbracht. Schon lange vorher stand für mich die Tischdeko fest.. so eine sc...
  • *Hello everybody!* Can you believe it's already November? Halloween is coming up and the days are gradually getting shorter and colder. I hope you all h...
  • God helg! Happy Weekend! Elin
  • Høsten er for lengst kommet og idag pisker regnet mot rutene her hjemme. Med en ny årstid melder det seg alltid et behov for litt forandring og heldigvi...
  • Heissa - jetzt hat bei uns aber definitiv der Herbst Einzug gehalten. Kühl ists geworden, und windig. Damit unserer kleinen Maus die kalte Luft nicht zu se...
  • Ursprünglich veröffentlicht auf Babajezas Wundertüte: Der Birnbaum hat schon viele Blätter verloren. – The pear tree has lost many leaves already. Dort hin...
  • eddas
  • Can you imagine that this apartment is just 51 sq. meters? It looks so airy to me and this is only because of the white and the high ceilings. The storage ...
  • Edellisestä päivityksestäni on päässyt vierähtämään hieman aikaa, hups! Mitä olen tehnyt sillä aikaa? En ainakaan neulonut tai ommellut, vaan matkustellut ...
  • Mitt oktober är blått i år. Basplaggen i garderoben *uppgraderas* i *denna* skala och jag har provat en mängd kappor i *mörkaste navy*. Det blev till slut ...
  • *... mein Mann und ich mögen Kürbis- jedoch haben wir früher daraus immer nur Kürbissuppe gekocht :-) Naja, bis dahin hatten wir ja auch noch keinen Garte...
  • I'm Back. Here's Another Freebie. Enjoy (Download) Friendly scrap
  • Relativ gut ist es mir die letzten Jahre gegangen nachdem meine Depression damals gut behandelt wurde war sie endlich weg. Eigentlich müsste ich es ja wiss...
  • ..... denke ich mir so, wenn ich mir die Bilder anschaue! Aber erst einmal ein herzlichen Willkommen im Oktober ihr Lieben! Ich muss jetzt erst mal versch...
  • [image: | ROLLING] Kesäisen blogikirppiksen yhteydessä törmäsin mulle aivan uuteen juttuun – pyörillä kulkevaan Rolser-citykärryyn. Rolserin edustaja kys...
  • Eigentlich stimmt das nicht. Irgendwie waren sie schon immer da. Aber sie verändern sich - sie verlieren nämlich zusehends sämtliche Hemmungen:Das ist viel...
  • Watch Movie The Maze Runner Full StreamingDownload The Maze Runner Movie Streaming with duration 113 Min and released on 2014-09-19 with MPAA rating is 65...
  • #rundfelling #mini-alpakka #bringebær rosa #lys grå #hvit Høstsyssel og hyttesyssel, herlig tid for strikking nå. Jeg prøver en grå Mariusjakke med...
  • Endlich - nach einem verregneten Sommer - kommt doch hie und da etwas Sonne hervor und beschert uns einen schönen Altweibersommer.
  • welcome to follow flowernecklace at instagram <3 wish you the best <3 warmhugs
  • JULY We visited Felixtowe for a day out in early July. It's a funny place, Felixtowe... I really like it and at the same time would like to get a huge br...
  • Follow brabournefarm on Instagram
  • Der er stort græstema i havemagasinet 'Haven' som lander i postkassen i disse dage. Temaet er skrevet af Marian Haugaard Steffensen, mens jeg har stået for...
  • Hallo zäme, ja ihr habt richtig gelesen!! Nicht ein Stoffladen, sondern "derStoffladen" werden wir drei Frauen eröffnen. Mit grosser Freude werkeln wir fas...
  • Visitkort är mycket viktig del av ett första intryck när du är i affärer. Dessa visitkort kan kunna bidra till att främja din verksamhet en del säger att d...
  • *... wir Angst vor falschen **Entscheidungen haben.* *„Was tue ich nur? Das ist verrückt, einfach nur verrückt!“*, sage ich mir immer wieder, als ich vor me...
  • Herbststimmung - ich bin definitiv in Herbststimmung und gedanklich bei Kürbissen, rotem Laub und schönem Kerzenlicht. Ja, ich mag Herbst. Aber erstmals ze...
  • Kul att ni hängde på! Här ser ni den slöaste bloggerskan idag:) fast jag har faktiskt varit ute och gått väldigt långt i ösregnet idag! Kram
  • Hi Everyone I recently taught this project as a class at SENZ. It uses one of the recent collections from Echo Park which have a more vintage feel, however...
  • Meine ersten beiden Sommertagebücher vom Juli (Sommer-mail-art Infos hier) Von Elvira (leider ohne Blog) Und von Claudia (leider ohne blog) ...
  • This eclectically designed Paris apartment has beautiful chevron floors, mouldings, large windows & french doors ... *photos by enrique menossi* *...
  • Jeg har vært på ferie i hjembygda til kjæresten min : ...Vi var på skattejakt i "gamlehuset" og DER kom loppefrøkna frem igjen! Det var så utrolig mye f...
  • Hallo ihr lieben, letzte Woche habe ich wunderschöne Rosen geschenkt bekommen. Leider haben sie am nächsten Tag schon ihre hübschen Köpfchen hängen la...
  • *...* *sieht es leider* *die meisten Tage * *so aus bei uns:* *Trüb und nass* *mit nur wenigen* *solchen Lichtblicken.* *Heute allerdings* *hat sich...
  • Ich bin ja immer auf der Suche nach neuem Gemüse oder Obst, was gut in mein kleines Selbstversorgerkonzept passt. Und so bin ich, eher durch Zufall, auf de...
  • Nun hab ich den Salat. Ich wollte hier im stillgelegten Gartenblog mal das WordPress Theme Fifteen ausprobieren, das Beitragsvorschaubilder vorsieht – ähnl...
  • This is the last bloom on my pink magnolia tree! * outdoor wednesday floral friday skywatch*
  • ..and how about this..I dont think it can get any better.. I LOVE the house.
  • Auch wenn wir jetzt gerade wieder eine Herbsteinlage haben, Anfang der letzten Woche war es sommerlich: Salbei 'tricolor' Schwarzblätriger Holunder Kl...
  • Es fängt ganz harmlos an. Ein Gelegenheitskauf beim Discounter. Könnte ich ja mal mitnehmen ... nur mal so ausprobieren ... Das war vor 2 Jahren. Rosa und ...
  • Ostern ist zwar schon lange vorbei, aber die Saurierdamen haben heute die bunten Ostereier für sich entdeckt. Denn die passen ja so viel besser zu ihrem ...
  • Vor einigen Jahren haben die Kinder und ich liebevoll ein Gänseblümchen auf unseren Rasen gepflanzt. In diesem Jahr ist von Rasen nichts mehr zu sehen: Lö...
  • Hi guys! We are so excited announce the opening of our Etsy shop, Geometree Design. We are finally bringing the geometric wooden shapes that you’ve seen in...
  • oder wie komme ich ganz fix zu einer hübschen Blumenvase. Bist Du auch so ein leidenschaftlicher Sammler nach dem Motto " daraus könnte man ja irgendwas ma...
  • .....werde Euch einfach im Moment nicht gerecht....komme nicht zum Kommentieren und Bloggen...melde mich mal für eine unbestimmte Zeit ab... Habt es fein ...
  • Nach langer... Okeeee... seeeeehr laaaaanger Blogger-Pause, gibt es ein Lebenszeichen aus dem blaubeerhaus. Nein... nicht weil ich gerade einen Anon...
  • Ja det var inte igår när jag var här:) Jag måste nog medge att prioriteten till att bloggen har lagts lite på en hyllan, tyvärr säger jag. Tyvärr hittar j...
  • Det har hänt mycket sista åren och jag har känt att jag behöver utvecklas, så en ny blogg 2014. Välkommen in till www.mittlivpalandet.se Snart kommer bl...
  • Hallo liebe Welt! Als beim bunten SteinAtelier vor zwei Wochen eine Anfrage aus der Fotoradaktion der Zeitschrift Laura rein geflattert kam, konnten wir es...
  • Und das waren am Restaurant Day doch eine ganze Menge! Während des heftigen Hagelschauers Punkt 14:00 Uhr - also genau in dem Moment, an dem wir unser Po...
  • *Too many spam messages - comment box is now closed.* *************** *Thank you for your visits and comments** about my post * *Time to say 'Good Bye'.* **...
  • Min andre morsdag, tenk på det! Ekstra kjekt blir det når gutane mine overrasker meg med den knalltøffe Muuto pepperkverna. Hurra for morsdag:) Den skal...
  • *Come on over to INSTAGRAM to see what I have been up * *to daily. Health, work, and just about everything under the sun.* *Lemon, mint and alkaline water...
  • na, Rausch ausgeschlafen? Kleider gelüftet? Die Reste vom Feuerwerk beseitigt? Die Kinder geweckt? Dann EIN GUTES NEUES JAHR 2014 Unser neues Jahr haben ...
  • Source: Pinterest
  • Ihr Lieben, heute am Heiligen Abend will ich euch wunderschöne, friedliche und fröhliche Weihnachten wünschen. Alles Liebe auch für 2014, dass alle eure ...
  • Puhhh...ab morgen Abend wird einen Gang runtergeschaltet. Es ist alles angerichtet... Selbst mit meinem Weihnachtsbaum konnten sich die Jungs arrangieren. W...
  • Ganz ohne Geschenke geht es auch im Hause Kramerin nicht. Für die Kinder gibt es - egal welchen Alters - das obligatorische Nikolaussackerl, mit Nüssen und...
  • Mein Aufsteckblitz und ich...bislang führten wir ein Leben ganz weit von einander entfernt. Der eine wollte sich mit dem anderen nicht abgeben. Wir konnt...
  • Ja, mich gibt es noch... bin gerade selbst erschrocken, als ich gesehen habe, dass ich im Juni zuletzt gepostet habe. Dabei hätte es einiges gegeben. Unser...
  • It´s not down on any map True places never are – Herman Melville
  • From now on you find me on *Instagram* ... please visit me! I am pleased to meet you!!
  • Ihr habt es sicherlich schon bemerkt, aber ich nehme mir derzeit eine kleine Auszeit vom Bloggen. Habe zwar noch hier und da auf eure Posts geantwortet, aber...
  • Hier kommen unsere Lieblinge im September. Endlich fliegen die Blätter in der Luft und es wird Zeit für ein paar schöne Dinge die uns die Zeit versüssen.Zuha...
  • I found some really nice new things at the *Design Trade Fair* last week, and we have a lot to look forward to this season. My absolute favorite that caugh...
  • Hallo Ihr Lieben! Die ersten wilden Brombeeren sind reif da habe ich gleich mal ein Rezept für euch ausprobiert. Für den Boden aus 250 g Mehl 140 g Marga...
  • ..... im Gewächshaus. Aber etwas Sonne braucht es noch. Ach, und die Pilze ?
  • Die Sommerhitze ist vorbei. Es hat geregnet und abgekühlt. Gestern riss der Himmel am Vormittag auf, das war für mich die Gelegenheit, bei meinen Lieblin...
  • sieht es derzeit so aus in frankfurt. *bitte beachten: die auf dem schornstein der nachbarn posierende taube. * *welch ein kamerageiles luder! :o)* ...
  • [image: front] Get away from reality. W Retreat & Spa – Maldives is a tropical playground in the Indian Ocean that’s perfect for relaxing, playing, and re...
  • MARY McDERMOTT., who was entry number 183. I'll be emailing you today Mary, and congrats on the win! As for everyone else who participated, I REALLY appre...
  • Du kannst nur gut im Beet sein, wenn dir dein Beet gefällt, das ist ja ganz klar. Deshalb muss man überlegen, in welchem Beet man Spaß haben will: *Spielt...
  • Interiores Minimalistas   ... I would like to live in a large loft. With very few furniture, plenty of free space, an open and minimalist kitchen, huge in...
  • Bären-Deko, Tisch-Deko ... die Schlüsselchen können so vieles verschönern... Anleitung zum "Älterwerden" ;O)) bei *Treasure of the Heart* *Die Weltenbum...
  • In meinem Blog hat sich ja eine halbe Ewigkeit nichts mehr getan und ich wollte ihn auch schon ruhen lassen, aber da bekomme ich doch vor kurzem einen Eint...
  • http://curly-lady.tumblr.com/
  • Jag finns på ny adress! Kom och hälsa på - och bli vårinspirerad! *I'm blogging from a new address - Come over and get spring inspiration!* http://blogg....
  • ... für alle Frauen! [image: tulips-3] Ist diese Gelb nicht hinreissend? Ich denke, ich werde meine Osterdeko, zu der ich hoffentlich nächste Woche kom...
  • Ondanks de koude van de afgelopen periode is er in d...
  • In November 2012, I found that 454 (both text and images) of my 471 posts, had been copied from my blog (The Essence of the Good Life) over to a blog...
  • *nachts* [image: IMG_8112klein] [image: IMG_8122klein] [image: IMG_8053klein] wenn man das Haus morgens Dunklen verlässt, und abends im Dunkeln zurück ko...
  • Šitos naujienos visai neplanuotos, bet jau taip gaunasi, tai gal taip ir turi būti :) visvien jau kurį laiką norėjosi kažkokių pokyčių, šiokio tokio progre...
  • .....eine kleine Auswahl meiner weihnachtlichen "Imke-Dekoration".... ich muß unbedingt meinen Speicherplatz aufrüsten..... (-: Ganz liebe Grüße Deine Kers...
  • Es ist bereits ein paar Wochen her, seit wir uns von unserer geliebten Katze Stella verabschieden mussten. Stella war unsere Begleiterin während 14 Jahren....
  • Gestern war bei uns der erste Tag, der irgendwie überhaupt nicht hell wurde! Und da an diesem Tag, zur Abwechselung, mal so gar nichts geplant war, ... ...
  • Griaß Eich Gott alle miteinander.. wie oft hab ich das geschrieben?? seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr oft.. und es hat mir sooooooooooo viel Spaß gemacht.. nur ein...
  • Sets habe ich heute vormittag noch schnell für Euch zusammengestellt. Bis Weihnachten ist es ja nun gar nicht mehr soooo lange und auch Maileg-Fans kommen n...
  • Vi har gjort om i butikken. Både på interiør siden og kles siden! Blitt kjempe fint! Det strømmer på med interiør varer om dagen og vi har masse nytt. Enda s...
  • Hallo Ihr Lieben und herzlich willkommen zum Kaffeeklatsch bei Liebelig. Nein, seid unbesorgt, hier wird niemand durch den imaginären Kakao oder Kaffee ...
  • Heute ist es soweit: Nachdem meine Mamma gestern bei mir zu Besuch war und meine Fimo-Pralinés bewundert hat, habe ich ziemlich spontan beschlossen, heute ...
  • Oh recycled fabric baobab tree... how I adore thee! And just to give you an idea of the size of this tree, have a look at the guy on the ladder! Scu...
  • Das letzte Wochenende war hier bei uns einfach traumhaft! Endlich Sommer!  Eure Kommentare zu meinem letzten Post zum Thema Sommer waren ziemlich geteil...

Hinweis

Copyright: Alle von mir dargestellten Bilder auf dieser Seite sind soweit nicht anders angegeben Eigentum von "schweizergarten.blogspot.com" und dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert, übernommen oder für gewerblich bzw. kommerzielle Zwecke genutzt werden.
Kontakte dazu bitte an: schweizergarten@gmx.ch

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.