Deko Herbst

Herbstdeko und Farbenfeuer

9.10.10Ein Schweizer Garten



Morgens ist es jetzt oft neblig...
aber sonst zeigt sich der Oktober von seiner sonnigen Seite
und lässt die Herbstblätter richtig leuchten.

 Etwas beeinflussen kann man die Farbgestaltung im Garten ja schon, 
aber die ureigene Farbharmonie der Natur überrascht mitunter immer wieder...
manches blüht in einem milden Herbst länger, zusammen ergeben sich wunderschön Farben...
auch hier farblich ein glücklicher Zufall in zartgelb, bronze und violett....
Die Felsenbirne ist eindeutig mein Lieblingsgehölz!


Die Herbstferien haben begonnen! Wenn das kein Grund zum Tanzen ist?
Das Foto ist übrigens ungestellt..es sind die Momente, in denen man glücklicherweise gerade eine Kamera in der Hand hält...
 
an Herbstdeko hats bisher gefehlt, mangels Ware ;-)
die Blätter der Bäume wollten und wollten sich nicht bunt färben...
Doch inzwischen quellen einige dicke Bücher mit gepressten Herbstblättern fast über...
Einige davon habe ich heute für die Herbstdeko verwendet.

Aber kommt erst mal rein....
 
An der Glasschiebetüre hängt ein Herbstgedicht, ich habe es auf transparente Laserfolie gedruckt. Auch am Fenster macht sich so ein jahreszeitliches Gedicht sehr gut.

Der Korkenzieherhaselzweig ist endlich mit Herbstblätter bestückt worden, 
die Kinder haben schon mehrmals gefragt, ob wir den Zweig denn nicht herbstlich schmücken? 
Na...dann muss man ja... *zwinker* 
Die Blätter gabs übrigens beim Lebensmittelladen auf dem Parkplatz...was für eine glückliche Fügung, bis auf ein paar kopfschüttelnde Blicke  die ich mir einfing, als ich die Blätter auf dem Parkplatz mit der Hand zusammenfegte und in einen Plastiksack stopfte....beim letzten Waldspaziergang haben wir vergebens nach bunten Blättern gesucht, dafür säckeweise Tannzapfen heimgeschleppt...



Dieses selbstgezeichnete Blatt ist mein allerliebstes....
meine Tochter hat es, als alle noch schliefen, an den Ast gehängt....
 
Ein reichverzweigter Weidenzweig wartete beim Kompost auf seinen Einsatz....

Ein Herbstbaum soll es werden, und zwar einer, der keine Blätter fallen lässt. Dazu habe ich die Blätter der Felsenbirne angedrahtet und am Schluss alles kopfüber mit einem Glanzspray angesprüht. Die Blätter verblassen und verziehen sich beim Trocknen weniger und leuchten so auch mehr. 
Der Baum steht in einem vorgebohrten Loch von einem Holzscheit. Mit Heisskleber fixieren.
Wer über einen vertrockneten Bonsaibaum verfügt ;-) kann sich glücklich schätzen...bitte nicht fortwerfen!!! Mein 'Baum' ist ca. 60cm gross, bei einem Bonsai müsste dann die Blättergrösse angepasst werden...
 Dann mussten die Schleich-Tiere der Kinder mal 
wieder für die Deko herhalten...diesesmal die Eichhörnchen...
 Eines klettert...eines frisst....

Die Blätterkugel hat einen Körper aus Zeitungspapier
Die Lagen locker zerknüllen ...
....und am Schluss vorstehendes Papier mit Klebeband ankleben.  

Geht ganz schnell und kostet nix. 
Natürlich kann man auch Styroporkugeln verwenden. (nur habe ich die NIE, NIE an Lager...)
Dann die frischen Blätter mit Silberdraht um die Kugel wickeln.
Zum Schluss habe ich ihnen eine Schicht Glanz-Firnis-Spray gegönnt. 
Im Gäste-WC hängt jedes Jahr  unser selbstgestaltetes Blätterbild.
Dazu mit den Kindern Herbstblätter in verschiedenen Farben sammeln und genügend lange pressen.  Auf vorbereitete Kartonquadrate kleben und die Ränder mit dem Cutter nachschneiden. Nach Farben sortiert anordnen und auf ein dickes Papier im Rahmenformat kleben.
Ein Herbstgedicht auf Transparentfolie drucken und aufkleben.
FERTIG!


Warme und gemütliche Herbstabende wünsche ich Euch!


ähnliche Beiträge

20 Kommentare

  1. Hach, wunderschön, die Herbstdeko! Da juckt's selbst mich in den Fingern. Mal sehen, was ich heute nach Hause bringe und was sich damit zaubern lässt. Schöne Herbsttage!

    AntwortenLöschen
  2. Mein Gott, wie haben es deine Kinder doch gut.

    In den Gärten neben uns sehe ich nur Plastikspielzeug. Vom Rasenmäher bis zum Hammer. Wirklich was fabrizieren kann man damit nicht.

    Die Kreativität der kinder wird anscheinend nur noch selten gefördert.

    Ich freue mich immer sehr über deine Beiträge. Was deinen Kindern im Leben auch immer widerfährt, das Wissen darum, dass sie aus sich selbst schöpfen können, kann ihnen keiner mehr nehmen.

    Ich wünsche euch einen schönen Herbst!
    Sanspareil

    AntwortenLöschen
  3. Uff... isch sitze gerade mit glänzenden Äuglein da. Mensch, bei Dir sieht's aus wie im Märchenland. Würdest Du mich bitte adoptieren...ich mach mich auch ganz klein, damit ich noch als Kind durchgehe *kicher*. Wie kommst Du bloss immer auf solch geniale Ideen? Das mit den Blättern werde ich nun auch gleich ausprobieren, schliesslich hat mein GG noch haufenweise dicke Computerbücher, die super geeignet sind als Presswerkzeug... naja, ich muss die halt stibitzen, wenn er nicht gerade hinschaut :o).
    Wünsche Dir einen tollen herbstlichen Sonntag!
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Wow mega schön!!! Muss mir glaube auch wieder mal Zeit nehmen und ein bisschen nett machen. Danke für die INsperation.
    Lieben Gruss
    Susanna

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Du Liebe,
    die Idee mit dem "Tischbaum" ist ja echt wunderschön! ... und sie dann so lebensecht mit den Schleichtieren zu dekorieren, ist ja toootal niedlich.

    Ja, der Garten bäumt sich jetzt farblich noch ein letztes Mal auf, nicht wahr?! Hier fallen schon massig die Blätter! Wobei mir meine aaalte Eiche irgendwie leid tut. Kaum das ihr Blätterkleid da war, darf sie es nun schon wieder abwerfen! ;) Gut ist nur, das bei günstigem Wind selbiges in die anderen Gärten verteilt wird! *hihi*

    LG und einen schönen sonnigen Sonntag wünscht Dir,
    Pupe :)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Dekoideen!!
    Bin begeistert.
    lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Carmen
    Also die Herbstdeko, die du uns da zeigst, einfach wunderschön - und danke für die Anleitungen. Ja man muss nur wissen wie und schon entstehen die schönsten Kunstwerke. Die Idee mit dem grossen Ast über dem Tisch ist super. Der kann dann immer neu dekoriert werden. Und das Kinderfoto ist Kinderglück pur. Herrlich, das macht auch das Herz der Mama glücklich, gell!
    Ich wünsch dir einen sonnigen Sonntag - wir werden wohl wieder verwöhnt mit Hochnebel ... aber was solls.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Carmen,
    ich bin immer wieder überwältigt, wenn ich auf deinen Blog komme. Sowas wie dich, deine Familie und euer Garten, das kennt man doch sonst nur aus Hochglanzmagazinen - unglaublich. Es sieht alles so perfekt aus. Nicht dass ich da nun furchtbar neidisch wäre, mir gefällt es auch bei uns so wie es ist. Gerade im Moment empfinde ich unser Haus mit Wintergarten, Terrasse und Garten als absoluten Luxus, aber unser Leben darin ist nicht so "druckreif" ;-) Ich denke, dass du dir auch unglaublich viel Arbeit mit allem machst. Aber solange du das gerne machst, ist das ja auch in Ordnung (und Tipps kann man sich bei dir auf alle Fälle holen). Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen! Deine Deko ist mal wieder spitze. Besonders genial finde ich das Gedicht auf Transparentpapier! Einen schönen sonnigen Herbsttag wünscht dir Elke

    AntwortenLöschen
  10. ...deine Kreativität, liebe Carmen, gefällt mir wirklich besonders gut. Alles ist so schön und immer so natürlich. Danke, daß du alles so schön erklärt hast, die Blätterkugel werde ich diese Woche mal ausprobieren. Auch das Bild für die Gästetoilette ist toll.
    Wünsche euch schöne Herbstferien, möge der Freudentanz weiter gehen, liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Das Blätterbild ist toll, ich trage seit x Jahren eine Beschreibung für so ein Bild aber mit frischen Blättern mit mir rum...aber so brauntöne gefallen mir auch sehr gut! Zufällig waren wir heute im Wald und haben genügend Material gesammelt!
    Liebe Grüsse
    Chillibean

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Carmen, danke dir für diese tollen Dekoideen, werde ich mir bestimmt merken und teilweise nachbasteln. LG und dir noch einen schönen Restsonntag, Christina

    AntwortenLöschen
  13. hallo carmen,
    bin heute das erste mal auf deiner seite und es gefällt mir sehr gut bei dir.der garten sieht so schöööööööööööön aus und die basteleien einfach klasse.danke für die inspiration!!!
    wünsche dir noch viele sonnige herbsttage,
    herzlichst regina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Carmen,
    deine Kreativität ist für mich immer sehr inspirierend. Die Blätterkugeln und das hübsche Blätterbild sind schon in meinem Kopf vorgemerkt. Wenn ich deinen Garten und dein Haus mit den fröhlichen Kindern auf deinen Bildern ansehen darf, dann frage ich mich, wie du das alles auf die Reihe kriegst. Alle Hochachtung!
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  15. Boah...welch wunderschöne Herbstdeko! Ganz zu schweigen von dem traumhaften Garten. Unser Garten ist leider über 8x kleiner und zu gerne hätte ich ein paar qm mehr.
    Die Idee mit dem gebastelten Baum finde ich so schön, das ich gerade überlege, wo ich so etwas hinstellen könnte, ohne dass die zwerge es gleich wieder zerstören.
    Die zapfen, die ich für die kette benutzt habe, sind von einer im Sturm umgekippten Lärche, die wir immer mal wieder ihrer Äste berauben. Also schon recht trocken.

    liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Carmen,
    zuerst möchte ich mal meine Bewunderung für die geschmackvolle und stilsichere, sowie liebevolle Gestaltung - von Garten und Haus - aussprechen. Zudem von solch einem fließenden Übergang des Gartens in die Natur kann man nur träumen.
    Liebe Grüße aus Rheinhessen in die Schweiz sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    ich habe heute euren Blog gelesen naja zumindest angefangen und es ist wunderschön. Die Bilder laden zum träumen ein und ich finde es toll wie harmonisch Familie und Natur zusammenleben. Mach weiter so ich werde dich verlinken und hoffen mehr von dir zu hören
    Liebe Grüße NADJA

    AntwortenLöschen
  18. hinreissend schöne Bilder, umwerfend schöne Deko!! Du hast wunderbare Ideen um die Jahreszeiten auch ins Haus zu holen. Und von Deinem Traumgarten brauchen wir gar nicht reden (schmacht!)
    Liebe Grüsse Rahel

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Carmen,

    Schön ist es jetzt bei euch!
    Der baum mit die Eichhörnchen finde ich wunderschön! Was für eine arbeit! Klasse!!

    Auch im garten ist es jetzt wunderbar! Das wetter könte nicht besser!
    Genieße es!

    Lieve groetjes van Thea

    AntwortenLöschen
  20. einfach nur wunderschön!
    vielen dank für die inspiration für das *blätterbild*.
    liebe grüße
    elvi

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular