Weihnachtsgrüsse

27.12.10Ein Schweizer Garten

Der grösste Trubel ist nun vorbei! 
Verspätet, aber nicht minder herzlich meine Weihnachtsgrüsse:



 
Weihnachtskarte Aussen- und Innenkarte


Die Kinder haben den Baum mit etwas Mithilfe am 23. geschmückt. 
Wir haben ein Sammelsurium an alten Kugeln: an wertvollen und nostalgischen, Flohmarktfunde, geschenkten, gebastelten usw. 

traditionell verwenden wir jedes Jahr dieselben.



 
Pünktlich zum Heiligabend war auch wieder alles winterweiss.
 
Auf der Veranda räumt mein 5-jähriger Sohn jeden Tag den Schnee weg
"für die Katzen" wie er es nennt,
 "für die Katz" würd ich es nennen... ;-)


Die Gemüsehochbeete tief verschneit...
erfrorene Heidelbeeren - der Frost kam zu früh, die letzten Beeren waren leider noch nicht reif.
Durch unterschiedlich reifende Sorten (BlueCrop, Goldtraube und Patriot) kann ich ab Juli bis zum ersten Frost Heidelbeeren ernten. Noch sind die Erträge bescheiden, aber mit jedem Jahr werden sie mehr.... 

 

Liebe Grüsse und frohe Festtage!




ähnliche Beiträge

11 Kommentare

  1. Hallo Carmen,
    das ist aber eine schöne Idee mit der Weihnachtskarte! Ein TOLLES Motiv!

    ... ihr habt aber wenig Schnee! Ich denke immer Schweiz - Alpen = viel Schnee. Aber wir haben echt mehr als ihr! Erst vorhin habe ich wieder Sport betrieben und unseren Straßenstellplatz freigeschaufelt. :/

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pupe, wir wohnen im Flachland und nicht in den Bergen!
    ;-) sind ca. 25cm, das reicht aus!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen,
    was für herrliche Stimmungen und Eindrücke! Ich schaue immer wieder soooo gern bei Dir vorbei.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Carmen,
    wunderschöne Karten und Bilder aus eurem Schneeparadies. Stimmt leider, das mit dem täglichen Schneeschippen - fast jeden Morgen ist wieder etwas hinzugekommen. Da es bei uns zwischendrin mal geregnet hat liegt hier auch glücklicher Weise nicht mehr ganz soviel, aber 40 cm sinds immer noch. Wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch in neue Jahr. LG christina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carmen,
    wie gewohnt wunderschöne Bilder von dir. Deine Karte gefällt mir gut.
    Dann macht es euch mal weiterhin gemütlich und genießt euer schönes Heim.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carmen,
    es sind wieder herrliche Bilder aus deinem Garten.
    Schnee haben wir auch reichlich, besonders auch über Weihnachten. Schneeschüppen ist fast täglich angesagt. Aber jetzt beginnt es zu tauen. Mal sehen wie lange.
    VG Manfred

    AntwortenLöschen
  7. Hoi Carmen
    Also wirklich, deine Weihnachtskarte gefällt mir sehr gut - toll die Idee mit dem Motiv Aussen UND Innen.
    Ja gell, die Winterlandschaft ist derzeit einfach unübertrefflich - die Kälte aber auch irgendwie ...
    Muss grad lachen - wie oft hab ich schon gesagt, dass ich für die Katz putz - ich sehe schon, bei euch ists ähnlich :-)
    Hab einen gemütlichen Abend und eine gute Zeit so von Festtagen zu Festtagen!
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Carmen!
    Tolle Weihnachtskarten und toller Baumschmuck! So nostalgisch mag ich das gerne.
    Unsere Katze ist gerade vom Impfen zurück und jetzt wurden Herzgeräusche festgestellt, hoffentlich ist es nichts schlimmes. Der Ultraschalltermin wird es klären..
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen,
    deine Weihnachtsgrußkarte ist sehr geschmackvoll gestaltet und
    gefällt mir sehr.
    Auch hier ist wieder Ruhe eingekehrt. Alle Kinder und Enkel sind in alle Himmelsrichtungen in ihr zu Hause gefahren. Zwischen den Jahren werden wir selbst die Ruhe genießen und uns auf ein neues, hoffentlich schönes Jahr freuen.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2011
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Ooooch, ich bin ganz neidisch, wegen Deiner Heidelbeerernte, Mädel. Denn bei mir sind die Vögel jeweils schneller als ich "Piep" sagen kann. Sogar trotz Netz kennt das Flattervieh kein Erbarmen. Dieses Jahr bekam ich gerade mal eine einzelne Beere ab *grrrr*. Ich muss Noah wohl beibringen die Bäumchen zu bewachen.
    Jöh, wie herzig, dass Dein Sohn für die Katzen den Schnee wegschaufelt.
    Deine Weihnachtskarte mit dem Gedicht ist einfach wunderschön.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Dank dir für die lieben Grüße, die du bei mir hinterlassen hast...und ich wünsch sie dir und deiner Familie auch.
    Kommt gut ins neue Jahr...

    Faraday

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular