Frühling

Farben braucht das Leben...

15.4.11Ein Schweizer Garten


nicht das wir das geplant hätten, es hat sich einfach so ergeben...
Um die Hanglage abzustützen, haben wir 2008 schwere Quadersteine anliefern lassen, 
damit die Mauer auch zum Sitzen genutzt werden kann. 
Doch ein Stein war übrig - was tun damit?  Eben! - ein Stein-Sofa....

Habe ich schon erwähnt, dass ich niemalsnie rote Tulpen gepflanzt habe? Nein?
Warum sieht man dann praktisch nur ROT ?
Das liegt daran, dass die Schnäppchenjägerin beim Discounter Grosspackungen kaufte...die vermeintlichen rosa- und violettfarbenen Grosspackungen entpuppten sich alle als 'ordinäres' Rot.

Das erste Jahr war ich schockiert - jetzt freue ich mich sehr
über diese leuchtende Farbe
violett und rosa gibts im Sommer mehr als genug!
Farben braucht das Leben!

Liebe Grüsse Carmen

ähnliche Beiträge

28 Kommentare

  1. Liebe Carmen! Ein großes Lob an dich - du hast einen sehr schönen Garten, wie hast du es nur geschafft ihn in so kurzer Zeit so schön zu gestalten?? Du musst Zauberhände haben! Und so einige Tipps und Inspirationen habe ich mir schon von dir geholt, danke dafür :-) LG Helga

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag Carmen,
    das ist die richtige Einstellung! Ich mag die roten eigentlich auch nit so sehr. Aber aus Mitleid, habe ich auch die "aussortierten" Tulpenzwiebeln vom Schwiegervater übernommen und im Wäldchen verscharrt. Obwohl es zwei größere Tuffs sind, hat dieses Jahr gerade mal eine geblüht - auch in ROT. ;)

    Menno, ich hätte auch gern so ein Hangabfang, aber bitte aus Sandstein. :)

    LG und euch einen schönen Start ins WE
    Pupe/Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen
    Dein Garten ist einfach ein Traum! Soooo schön!
    In diesem Sinne wünsche ich Dir ein wunderschöne und sonniges Wochenende und geniess Deinen Garten!
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Carmen,Ja die Discounter Packen sind immer wieder eine Überraschung ich hab mir immer eine bunte Mischung Krokusse mitgenommen rauskammen entweder nur lilane oder gelbe nur bei den Dahlien hatte ich bisher immer Glück.LG

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carmen!
    Die Steinbank ist absolute Spitze!
    Mit Kissen sieht sie richtig gemütlich aus.
    Rote Tulpen habe ich auch. Ich habe sie aus Schwiegermutters Garten vor dem Kompost gerettet und hatte mir eingebildet, sie hätten dort noch rosa geblüht, aber naja.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carmen, ich fins toll wenn man nciht weis welche Farbe drin sind. Überraschung pur sag ich da ..
    Hübsch siehts aus und so romantisch, bei dir soll immer Sommer sein dass du diesen wunderbaren Garten immer beleben kannst mit deiner Familie.
    Liebe sonnige Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  7. Äs Träumli di Gartä!!!
    Wir haben letzten Herbst eine alte Steintreppe abgebrochen und nun hast du mich eben bestärkt in meinem Bänkli-Projekt!!!
    Herzliche Grüsse ond heb äs schöns Wochäend!
    Bis bälder bisous Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Carmen
    Also ordinär find ich das rot üüüüüberhaupt nicht, im Gegenteil, es gibt dem Garten die Farbtupfer, die er braucht. Wunderwunderwunderschön! Lachen musste ich ja schon ab deiner roten Tulpen - mir gefällts! Und in unserem Garten blühen sie in bunt aber zwei, ja zwei seit Jahren immer nur zwei und die so richtig schön ROT!
    Ganz liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Oh Carmen dein Garten ein Traum, ich finde Ihn so wunderschön ich möchte auch so gerne auf den Steinen liegen und den Vögeln zuhören :-) Deine Kinder habens gut... So ein schöner Garten ich bewundere und beneide dich.
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Soooo wunderschön hast du den Garten gestaltet. Ich bekomme richtige Lust gleich morgen im Garten zu "wühlen". Eine ganz zauberhafte / romatische Sitzgelegenheit ist entstanden.
    Ich bewundere dich dafür.

    Einen lieben Frühlingsgruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Carmen,
    wir haben ja neue Nachbarn bekommen und sie haben den Garten komplett neu gestaltet. Er gefällt mir sehr, sehr gut und ich schaue gerne zu ihnen hinüber. Und soll ich dir was sagen, dein Garten sieht so ähnlich aus, wunderschön.
    GGLG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen

    Das Steinsofa ist eine geniale Idee, die mir sehr gut gefällt. In lauen Sommerabenden muss es herrlich sein auf dem warmen Stein, den Garten zu geniessen.

    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  15. DAS SIEHT SOOOO WUNDERSCHÖN AUS
    WOW
    GGLG
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Dein Garten ist einfach ein Traum! Die Steinbank wird ja auch schon genutzt, wie man sieht.
    Die Weideflechtwerke machen sich auch gut!

    Gruss
    Chillibean

    AntwortenLöschen
  17. Dein Garten ist einfach ein Traum! Die Steinbank wird ja auch schon genutzt, wie man sieht.
    Die Weideflechtwerke machen sich auch gut!

    Gruss
    Chillibean

    AntwortenLöschen
  18. Gröhl... rote Tulpen. Habe gerade bei Ida reingeschrieben, dass die für mich ein absolutes No-Go ist. Aber auch ich habe ein Büschel rote Tulpen in meinem Garten und ich heisse sie dennoch jedes Jahr freundlich Willkommen. Ich habe sie nicht gesetzt und gehe mal davon aus, dass es die Vorbesitzer waren. Darum haben sie auch Asyl bekommen.
    Das Steinsofa ist Haaaaammmmmmer. Ihr habt immer so tolle Ideen. Am liebsten würde ich mich jetzt gleich mit Noah da etwas einkuscheln, aber nix ist.. Unkraut jäten ist angesagt und Gartenbänklein putzen. Danach will GG noch auf's Velo. Uff, dabei bin ich doch so eingerostet durch den Winter. Jäh nu, da muss ich wohl durch.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  19. Ich möchte auch auf das "Sofa"...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Dieses tulpenrot mit quitschgelben Narzissen passt nur im Frühling in meinen Garten. Da erfreut es mich.

    Dein Garten ist wunderschön.

    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Carmen!

    Durch Zufall bin ich auf deinem Blog gelandet und habe sehr viel Zeit mit dem Lesen verbracht.
    Noch nie sah ich einen so wunderschönen und mit Liebe angelegten Garten.

    Die Idee mit dem Gartenbett hatte ich schon vor ein paar Monaten. Mit den Bildern von deinem hast du mich nun in der Ausführung bestärkt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Carmen,
    ich freue mich, dass Du in meinem Blog vorbeigeschaut hast und von den Holzkisten inspiriert wurdest. Heute schau ich noch schnell bei Dir vorbei, bevor ich ins Bettchen hüpf. Wunderschön hast Du es hier und Dein Garten ist ebenso wundervoll, der ist ganz mien Geschmack. Das Steinsofa ist toll, eine super Idee und sehr individuell und einfach nur TOLL! Ich komme genre wider vorbei und trag much gleich mal ein. Sei lieb gegrüsst von Tini

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Carmen,
    im Frühling ist jeder Farbklecks willkommen, auch ungeplantes ROT! Ich musste lachen, denn diese roten Tulpen scheinen sich über die Discounter-Packungen in viele Gärten einzuschmuggeln, bei mir haben sich ein paar unter die Papageientulpen gemischt und kommen jedes Jahr zuverlässig wieder...

    Euer Steinsofa ist super!

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Carmen
    Danke für deinen netten Kommentar zu meinem Röckli. Super, dass ich so deinen Blog gefunden habe. Absolut traumhaft euer Garten und auch euer Zuhause. Und ich bin ganz Deiner Meinung: Farben kann es nie genug haben;).
    Liebi Grüessli Moni

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Carmen,
    du ich finde auch, dass die Tulpen wunderbar in euren Garten passen - und ich muß gestehen ich habe auch Rote - und die ganz bewusst vor vielen Jahren gekauft.Sie stehen allerdings im Vorgarten und ich bekomme sie einfach nicht mehr aus der Erde, obwohl ich ihnen einen anderen Platz zugedacht hatte. Euer Sitzplatz ist sehr schön und wenn die Sonne scheint habt ihr sozusagen ja Fußbodenheizung auf der Sitzfläche, grins...
    Wünsche dir noch eine schöne Woche. LG christina

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht doch gut aus! Mir ging es früher mit der Farbe "Gelb" ähnlich - auch neverever - heute habe ich gerade im Frühling viel Gelb und es gefällt mir.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. super schöne gartenbilder!!!
    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschöne Kuschelecke mit den Kissen, lädt richtig zum verweilen ein! Das mit den Roten Tulpen kenne ich auch... ging mir auch so... mir gefällt es immer noch nicht so, aber ein paar Farbtupfer können ja nicht schaden, so lange dieses Rot nicht den ganzen Sommer zu sehen ist ;-) Grüässli aus einem anderen Schweizergarten ;-) Sonja

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular