Basteln DIY

Septembergarten

27.9.11Ein Schweizer Garten

Der September ist mir von allem Monaten einer der liebsten - noch ist alles üppig und grün, noch kann man die warmen Tage geniessen, die weichen Farben bewundern - doch dieser September war anders, geprägt von viel Arbeit, deshalb wirds hier im Blog etwas stiller werden...

Wenn ich zum entspannen komme, dann lese ich oder liege mit dem IPad auf dem Sofa und gucke mir die tollen Seiten von Desiretoinspire und Pinterest an. Das Blöde an soviel Inspiration ist nur, dass man keine Zeit hat, sie alle umzusetzen. Nur die Papierrosen habe ich bisher geschafft...beim aufrollen unbedingt von aussen beginnen! Hier gibts weitere Rosen-Inspirationen.

Hier noch ein toller Link zu Rosabella, die ganz zarte Rosenblüten bastelt. Ein tolles Tutorial! 
Hier noch eine zweite Anleitung (etwas nach unten scrollen)...









 Immer wenn der Kopf nach der vielen PC-Arbeit raucht, häkle ich wieder ein paar Granny Squares - da ich oft Mühe habe, ein grösseres Handarbeits-Projekt fertigzustellen, hoffe ich um genügend Durchhaltevermögen.
Kürzlich sind aus einem Buch die letztjährigen, gepressten Herbstblätter herausgefallen - 
diese hängen nun am Ast beim Sofa...

Das Herbstaquarell stammt von 1963 und war ein Flohmarktfund. 

Die Myrten- oder Schleieraster 'Aster pringlei 'Monte Cassino' webt derzeit weisse Wolken im Garten - für meine Tochter immer ein Zeichen, dass ihr Geburtstag bald naht.
Die Myrtenaster ist eine unkomplizierte Staude und hat bei mir noch nie den gefürchteten Astern-Mehltau bekommen. Sie ist sehr standfest und pflegeleicht, ich vermehre sie über Stecklinge im Spätherbst.



Die Tomaten-Samen sind praktisch alle raus - da ich aber nicht mit so einer Mailflut gerechnet hätte, habe ich hoffentlich niemanden übersehen - falls mir noch jemand ein Mail geschrieben hat, und meine Adresse NOCH NICHT bekommen hat, bitte nochmals nachhaken... ich bin total übermüdet von den letzten Wochen, entschuldigt bitte!

LG Carmen

ähnliche Beiträge

29 Kommentare

  1. Sono impressionato, più vedo questo giardino, aperto, grande e arioso e più mi piace.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen, stress Dich bloß nicht mit dem Blog. Wir freuen uns immer, von Dir zu hören, aber in Stress soll die ganze Sache ja nicht ausarten, oder? Es gibt eben Zeiten, da sind andere Sachen wichtig. Das mit dem Klau im Internet habe ich jetzt gerade auch erlebt. Eine große Blumencenter-Kette hat sich bei mir im Blog wohl auch bedient und den Knotengarten als Anschauungsobjekt in einem Pflanzenratgeber verwendet. Grundätzlich auch gar kein Problem - wenn sie mich vorher gefragt hätten. Die Papierrosen sehen toll aus - und der Virus mit dem Häkeln ist hier auch gerade ausgebrochen *grins*, lG Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carmen,
    oh, dann wünsche ich Dir zuerst einmal viel Kraft, das Du die nächste Zeit auch noch wuppst! Aber paß` auch auf Dich auf! Zuviel Streß ist auch nit gut!

    Die gesetzten Bloglinkst, sind interessant, die werde ich mir nochmals in Ruhe anschauen, ...

    ... und zu dem Unerfreulichem, ... *boar* da bleibt einem echt die Spucke weg, wenn Leute nichts besseres zu tun haben, als "ganze" Blogs zu kopieren. Ich hoffe, die Frau hat ein Einsehen und stellt ihr Fehlverhalten ein!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Carmen,
    da hast du schon so wenig Zeit, und dann wird dir nur noch mehr davon durch Bilderklau gestohlen. Und dann auch noch mit deinem Wasserzeichen drin, das ist schon dreist!
    Hoffentlich nimmt derjenige deine Drohung mit dem Anwalt ernst!
    Mach dir keinen Stress!
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, diese Papierrosen sind sooo schön. So in der Schachtel trapiert, wow! Habe übrigens die "Samenspende" erhalten, Danke:-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carmen danke für den Tip mit den Rosen,die schauen toll aus.Der Ast geschmückt mit den Blättern ist eine super Idee,ich habe meinen Ast schön öfters ausgewechselt weil die Blätter nicht mehr schön waren.Die getrocneten Blätter sind die Idee!In deinen wunderschönen Garten gibt es sicher viel zu tun.Liebe Grüße und hoffentlich findet sich eine Lösung für dein Problem.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Carmen,
    das mit der Klauerei kommt leider immer wieder vor und selten bringen die Beschwerden etwas. Aber man sollte es auf jeden Fall tun. - Genieße mal den September und nimm dir nicht zuviel vor ;-) Der nächste Winter kommt bestimmt. Danke für den Tipp mit der Myrthenaster. Die werde ich mir mal vormerken. Irgendwie hat sie was von so einer wilden Staude, die bei mir wächst und ganz ähnlich aussieht.
    Lieben Gruß
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Carmen,

    wie immer wunderschöne Bilder (da wunderts mich nicht, dass die geklaut werden...was es natürlich nicht besser macht)!

    Besonders mag ich ja deine Katzen! Die müssen obercool sein! :-)

    Die Rosen sehen wunderschön aus!!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Carmen
    Wieder unwahrscheinlich schöne Impressionen aus deinem grünen Reich, die du uns zeigst. Und ja, ich kann dir nur zustimmen, auch ich mag den September sehr ... haben wohl auch darum vor 25 Jahren im September geheiratet :-) ... aber irgendwie hat der September für mich immer zuwenig Tage - wohl auch deswegen, weil wir im September meist unsere Sommerferien einziehen *grins*.
    Deine Röschen kommen ja top zur Geltung und diese Farben in dieser Menge. Superschön - wie übrigens auch die Idee mit den gepressten Blättern.
    Richtig dreist find ich der Klau deiner Bilder, ja was sag ich da, da sind ja ganze Posts einfach so rauskopiert worden. Ich muss gestehen, ich fass eine solche Frechheit gar nicht. Wie kommt man auf sowas *echtkopfschüttel!!!*. Ich hoffe sehr, dass deine Intervention was bewirkt und dieser Blog wirklich gesperrt wird! Ist ja noch schöner so ein Klau ... was man wohl davon hat???
    Geniesse die Tage und lass dich ja nicht unterkriegen - auch von der vielen Arbeit!
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. ... und weil ich neugierig war, habe ich ihn gleich mal angeklickt, diesen diebischen Blog.
    Da kommt eine ganz fiese Warnung von Mailware usw.
    Ob das Googles Antwort auf die Urheberverletzung ist?

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Carmen,

    also ich bin echt sprachlos. Ich hab jetzt mal in das Blog reingeschaut, da sind ja viele Fotos von Dir geklaut und unter einem Post stand da auch noch best regards Carmen, als ob das Dein Post ist.
    Es ist auch nicht zu erkennen wer hinter diesem Blogg steckt.
    Da würde ich nicht locker lassen.
    Hast Du eine Rechtsschutzversicherung?
    Ich könnte da vor Wut schäumen.

    Wünsche Dir, daß sich die Sache aufklärt.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Ich freue mich immer, wenn ich auf deinem Blog einen neuen Eintrag entdecke! Deine Rosen sind toll geworden. Ich schicke dir eine Adresse mit einer ganz anderen Variante!
    Liebe Grüße aus Ampflwang
    Sissy

    http://rosabella-rosabella.blogspot.com/2011/01/eine-papierrose-entsteht.html

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Carmen
    Einfach schön sieht's bei Dir aus und ganz toll auch Deine Rosen! Dein Ast in der Stube ist herrlich! So richtig herbstlich und schön!
    Das schockiert mich! Bilder sind Dir geklaut worden.... Wie hast Du das überhaupt gemerkt?
    En schöne Obed und en liebe Gruess
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen,
    wenn ich auf den bösen Klaublog gehe kommt nichts nur eine Warnung und, dass die Seite nicht mehr existiert juhu wäre ja super. Naja so Leute wird es immer geben muss schon sagen manchmal wünschte ich, dass ich deinen Garten klauen könnte aber nicht die Bilder ich wills dann schon richtig haben :-) Bei uns gehts aber auch immer weiter naja in kleinen Schritten. Ruh dich aus und genieße die letzten Sonnenstrahlen

    Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Carmen,

    tolle Bilder und die Papierrosen sehen sehr schön aus! Wirklich schade dass einem oft so wenig Zeit bleibt, alle Inspirationen umzusetzen :(
    Deine Häkeldecke ist wunderschön, ich halte die Daumen für dein Durchhaltevermögen!

    Das mit dem Bilderklau ist furchtbar, mich würde auch mal interessieren wie du das gemerkt hast.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Carmen,
    herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Er hat mich sehr gefreut :).

    Bei dir sieht es toll aus. Besonders der Blätterast gefällt mir sehr. Das mit der Zeit kenne ich: Es gibt immer so viele Dinge, die ich gerne ausprobieren würde :).

    Die Sache mit der Veröffentlichung deiner Bilder und Texte auf einem anderen Blog ist ja wirklich mehr als unerfreulich. Leider kann ich dir auch nicht helfen und keinerlei Tipps geben.

    Ich wünsche dir alles Gute und grüße dich ganz herzlich, Nadine

    AntwortenLöschen
  17. liebe Carmen,
    das ist richtig schön, dass Du mein Blog gefunden hast, und ich freue mich darüber und danke Dir herzlich für Deinen netten Kommentar, den Du hinterlassen hast! zuerst einmal: gerne darfst Du ein Foto meiner Papier-Rosen mitnehmen und es bei Dir zeigen, wenn Du magst, nur zu :-)

    übrigens hatte ich auch mal ein Tutorial wegen der Blüten, wie Du sie hier zeigst, veröffentlicht, das findest Du hier, wenn Du mal schauen magst

    http://rosabella-rosabella.blogspot.com/2011/03/und-dennoch.html

    Deine Blüten sind ganz wunderbar, die Farben hast Du sehr schön ausgesucht, alle zusammen wirken wie ein riesiges Bouquet, oh, das gefällt mir total gut ...

    so, heute nachmittag komme ich mit ein bißchen mehr Zeit hier zu Dir zurück, um mich umzusehen, denn ich glaube, wie ich auf den ersten Blick erkennen kann, gibt es nämlich viel zu sehen und zu lesen in Deinem "Schweizer Garten" ... ich freue mich darauf!

    bis später, ganz herzliche Mittagsgrüße von mir zu Dir ♥

    AntwortenLöschen
  18. Wow Carmen
    Trotz vollem Kalender hast Du so tolle Rosen gemacht, was für eine suuuuper Idee.

    In letzter Zeit hab ich bloss geguckt und war selbst mit Arbeit zugedeckt. Wird im nächsten Monat besser (das sag ich mir immer).

    Ich hoffe Du kriegst die Foto-Sache in den Griff. Ist ja wirklich das letzte. Viel Erfolg dabei.

    Bis irgendwann im Blogg.

    Liebe Grüsse und alles alles Gute
    Pascale

    AntwortenLöschen
  19. hallo meine liebe!

    zuerst einmal danke für dein liebes kommentar!!

    und dann hab ich mich grad in ruhe auf deinem blog umgesehen, ich hab vieeel verpasst und das tut mir sehr leid, aber ich hab jetzt aufgeholt :-)

    dein garten ist ein traum - die selbstgemachten röschen der HAMMER und die einblicke in dein wohnzimmer supertoll!! ich hatte bis vor kurzem auch so einen baum - ihn mit blättern zu schmücken, ist mir nie eingefallen... schade, dass wir ihn im sommer verheizt haben! ;-)

    hab ein wunderschönes wochenende!

    nora

    AntwortenLöschen
  20. hallo meine liebe!

    zuerst einmal danke für dein liebes kommentar!!

    und dann hab ich mich grad in ruhe auf deinem blog umgesehen, ich hab vieeel verpasst und das tut mir sehr leid, aber ich hab jetzt aufgeholt :-)

    dein garten ist ein traum - die selbstgemachten röschen der HAMMER und die einblicke in dein wohnzimmer supertoll!! ich hatte bis vor kurzem auch so einen baum - ihn mit blättern zu schmücken, ist mir nie eingefallen... schade, dass wir ihn im sommer verheizt haben! ;-)

    hab ein wunderschönes wochenende!

    nora

    AntwortenLöschen
  21. Oha, Carmen, das klingt nicht gut bei Dir. Hol den Liegestuhl raus, setz ihn Mitten in Deinen traumhaft schönen Garten und saug die Sonne in Dich rein und damit den Stress aus Dir raus. Ohmmmmmmm, alles wird gut, Mädel und wie Kuno Lauener so schön singt: "Irgendwenn findet s'Glück hei." Das hoffe ich zumindest für Dich. Das mit dem Blogklau ist ja oberdoof. Muss mich nachher mal schlau machen, was da überhaupt geschehen ist... steh grad ein bisschen auf der Leitung.
    Häb Dir Sorg, knuddle Deine Kinder und lass Dich etwas verwöhnen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Carmen,

    die Papierrosen sehen wirklich spitze aus. Mach dir um den Blog nicht so viele Gedanken. Zuerst solltest du dich etwas ausruhen und dann kannst du wieder mit neuen Kräften voll durchstarten.

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  23. Das ist ja ne ganz schöne Frechheit mit dem Datenklau, wie hast du das raus bekommen? ... Ja die Arbeit, die kann einen auffressen, lass dich nicht unterkriegen, stell dir einfach eine Blumenstrauß aus deinem wundervollen Garten auf den Schreibtisch und freu dich auf die Zeit nach dem Stress... Alles Gute! Annette

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Carmen,
    ganz ehrlich, sieh' es sportlich, dass Deine Bilder so schön sind, dass sie geklaut werden. Wer etwas ins www stellt, muss eben auch damit leben.

    Wenn ich Dir hoffentlich bald Deine Idee mit den getrockneten Blättern an den kahlen Zweigen für mein Katzenfenster klauen werde, dann werde ich auf jeden Fall einen Link zu diesem Post setzen. Genauso, wie ich es irgendwann tun werde, wenn ich hübsche & günstige künstliche Kirschzweige bekomme, die ich auffädeln kann. Diese Idee konnte ich im Frühjahr leider doch nicht in die Tat umsetzen ...

    Ich wünsche Dir trotz der vielen Arbeit genug Freiraum und noch viele schöne goldene Oktobertage!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Carmen ,,tolle Impressionen ..wunderschön anzusehen deine Bilder,,aber der Klau ist wirklich ärgerlich,,leider erlebt man das ganz ganz oft-schade aber auch! Ich wünsche Dir trotzdem eine tolle Woche Belinda

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Carmen
    was muss ich bei dir lesen, ich bin echt geschockt...! Ich hoffe inzwischen hat sich der Datendiebstahl geklärt!!! Leute gibts......*kopfschüttel*

    Auf jedenfall sieht es bei dir Zuhause schon sehr gemütlich und herbstlich aus, hast du bezaubernd dekoriert!
    Auch die Gartenbilder in den zarten Farben sind einfach wunderschön.

    Mach dir keinen Stress und geniessen die Hebstferien!

    Ganz liebe Grüsse
    conni

    AntwortenLöschen
  27. What a wonderful blog ! Just added you in my links.
    Best regards from Belgium.

    AntwortenLöschen
  28. danke für die schönen links, ich glaube ich brauche neue Möbel! Ahhhhh, und deine gebastelten Rosen sind super nett. Auch die aus Zeitungspapier, hast du die gesehen, die würden mich auch inspirieren. Freue mich immer über die vielen Leser auf meiner SEite, die offensichtlich über deinen Blog kommen. Danke dir und ein sonniges WE. LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  29. Dein Garten ist so schön geworden! Im Herbst ein wundervoller Anblick.
    Lass Dir vom Datenklau nicht die Laune verderben ... das ist es nicht wert. Deine Kreativität kann Dir kleiner klauen und so hinken sie alle nur hinterher.
    Viele Grüße und bis bald mal wieder Renate

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular