Basteln Deko

DIY - Herbstbaum

19.9.12Ein Schweizer Garten

Der offizielle Herbstbeginn ist nicht mehr weit... 
und bald beginnt das grosse Blätter fallen....
Q

Vom gestrigen Spaziergang habe ich dürre Buchenzweige mitgebracht, die bereits am Waldboden herumlagen. So spart man sich das lästige Blätter abzupfen. Die Zweige habe ich in einer Vase arangiert und dann gings los:

1. farbiges Bastelpapier in verschiedenen Farben
2. Papier 2-3mal Falzen und an der Falzkante entlang die Blätter ausschneiden.
3. Trockene Zweige in einer Vase anordnen
4. Zeitungspapier auf dem Tisch ausbreiten
5. mit der Heissklebepistole einen Klecks aufs Zeitungspapier machen
6. Mini-Papierblatt mit einer Spitze im Heissleim tauchen und gleich an den Zweig kleben.
(wenn man nach dem Tauchen kreisende Bewegungen mit der Hand macht, dann zieht der Leim nicht so stark Fäden)

Die Lampions vom inzwischen verwelkten Strauss der Woche sind inzwischen alle knall-orange geworden und dürfen den Herbst nun getrocknet in der Vase verbringen.

Das Bäumchen steht nun in unserem Gäste-WC und macht sich hinter der Wand im warmen "Greige" supergut. Die Idee ist nicht neu, ich habe vor 2 Jahren einen Herbstbaum mit echten Blättern gemacht, dieser war aber eher grob geraten..wer will, kann hier den alten Post nachlesen.  Ausserdem findet man auch auf Pinterest diverse Papierbäume. Die handgemachten Seifen habe ich vom Bloggertreff mitgebracht und duften herrlich. Die gelbe Seife heisst "Sunnechönig", die grüngraue ist "Männerduft"  Hier gehts zu Alex Shop!

Der silbergraue Kranz aus der Stacheldrahtpflanze 'Calocephalus brownii' (auch Silberbusch, Bonanzagras oder Silberkörbchen genannt) stammt noch vom letzten Advent. Der Kranz steht nun schon den ganzen Sommer über an diesem Platz und ist wirklich wunderschön ausgetrocknet! Ursprünglich stammt die Pflanze aus Australien  und wächst dort in den Dünen und auf Felsen.
 
 Her(bst)zliche Grüsse
Carmen


ähnliche Beiträge

36 Kommentare

  1. sieht richtig "herzig" aus :-)
    Und die Idee find ich super, auch wenn sie nicht neu ist, für mich war es neu :-) Deine Fotos gefallen mir wieder richtig gut.
    GLG Kira *schuhReich*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen
    Eine Herbstdeko der etwas anderen Art, aber sie gefällt mir! Den Kranz, hast du den selbst gemacht? Der ist echt ein Traum und dass er sich so gut hält ist ja sxhon fast ein Segen.
    Einen gemütlichen Abend wünsch ich dir.
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Ist das wunderschön! Ich hole mir jedes Jahr Felsenbirne ins Zimmer, das sieht ähnlich aus, aber blöderweise fallen die Blätter natürlich irgendwann ab. Was ist das dagegen für eine tolle Alternative - uund kein lebender Ast muss dafür abgeschnitter werden. Das sieht unglaublich toll aus!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht ja richtig echt aus! Ich musste
    zweimal hinschauen. Das gefällt mir richtig gut!
    Eine wunderschöne Idee und toll in Scene gesetzt.

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  5. Die orangen Lampiönli sind einfach die besten, schönsten. Meine Nachbarin hat ganz viele. Bei mir ist leider nur ein schüchternes Zweiglein gekommen. Ich hoffe auf nächsten Herbst. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carmen,
    das ist ja eine wundervolle Idee! Auch wenn sie nicht neu ist... ich kannte das noch nicht!
    Bin momentan auch kräftig am Sammeln! Ich finde die Kastanien sind heuer besonders groß! Habe heute ganz viele gefunden, die halb geöffnet waren! Wunderschön!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee!! & wunderschöne Fotos!!!
    Liebe Grüsse
    Anita

    AntwortenLöschen
  8. superschöne Idee, sehr filigran, aber zauberhaft in der Umsetzung...

    Setz ich auch mal auf meine To-Do-Liste...

    lg Michi

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja wieder traumhaft aus.
    So leicht und fein...
    Und überhaupt, genau die richtigen Farben für mich.
    Ich liebe ja die leuchtenden Lampiönlis und jedes
    Jahr trage ich sorgfälltig welche nach hause.
    Das hat schon Tradition bei mir....
    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
  10. Großartig...so ein DIY-Herbstbaum...sehr dekorativ...ich habe leider keine Zeit für solche dekorativen DIY-Projekte...bin schon wieder auf Mäusejagd...leider mögen nicht alle Mäuse Schokolade...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Carmen
    hübsch ist dein herbstlicher Baumgruss!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Carmen,
    eine sehr schöne Idee ist das ...vielen Dank für's zeigen und die Buchtipps aus Deinem Wohn-Post! Ich bin bald wieder in Zürch und dann werde ich mich doch direkt mal um diese Schweizer Kinderbuchklassiker kümmern.
    Herzliche Grüße aus dem Norden, Swantje

    AntwortenLöschen
  13. "S'Nebeltuech lieht uf dä Stross... "

    Ja, heute morgen ist es bereits so richtig herbstlich.

    Da passt dein Bäumchen wunderbar!!

    Ein schöner Blickfang ist das ganze Arangement!

    Liebi Grüessli, Tina

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen!
    Dein DIY-Projekt sieht super aus - in schönen Herbstfarben. Wo hast du den kranz gekauft - sehr schön!
    Ganz liebe Grüße Lorke

    AntwortenLöschen
  15. Alle Achtung, du hast Ideen! Sowas hab ich noch nie gesehen.
    Sehr schön!

    Sigrun

    AntwortenLöschen

  16. ♥♥♥ ...wunderschön dekoriert!!!!

    und ja, der Herbst hat begonnen... hier färbt sich schon vieles... :-)

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  17. Sieht wunderbar aus. Ich liebe es.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  18. mmm...ja das sieht sehr schön aus, grade genug Farbe um nicht kitschig zu wirken. Ein toller Blickfang. Aber ich werds trotzdem nicht nachbasteln...ich HASSE Heißkleber...gg

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Schön sieht dein Herbstbaum aus....
    ....und den Silber-Kranz kenn ich natürlich noch ganz genau vom letzten Advent. Ich fand die Idee mit dem Glas, der Kerze und den kleinen Sternen sooooo schön und hab`es nach"gebastelt" / "gebaut" ...UND werde es dieses Jahr wieder auf den Tisch stellen....es sieht einfach wunderschön aus !!!!!!!!
    (Wenn es dich nicht stört, zeig ich dann auch mal ein Foto von meinem "Nachbau" )
    Liebe Grüße Mia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Carmen,
    wie immer eine schöne "Bastelei"! Leider hat es meine Lampionblume nicht über den Winter geschafft. :/

    LG,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Carmen,
    an den anderen Baum erinnere ich mich noch gut und habe nochmal zurück geguckt. Ich gestehe, der mit den echten Blättern hat mir sogar besser gefallen. Der neue ist vielleicht "edler" - ich weiß nicht - schön ist er auch. Tolle Ideen hast du ja immer. Das habe ich damals schon geschrieben und es stimmt immer noch.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Carmen,
    hatte ja schon mal geschrieben, dass der Lampionbusch bei mir nur einen winzigen Lampion getragen hat...so n Schuft.

    Toll Deine Deko...
    LG aus der sehr herbstliche Holledau,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Carmen
    Wunderschöne Herbstdekoration und wie immer sehr schöne Fotos. Danke für die Idee und fürs Zeigen.
    Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  24. Sieht toll aus, dein Herbstbaum!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Carmen,

    mal wieder eine tolle Idee (nicht nur) für dunkle Zimmerecken!

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  26. Just wish to say your article is as surprising. The clearness in your post is just great and i can assume you are an expert on this subject. Well with your permission let me to grab your feed to keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please carry on the rewarding work.

    AntwortenLöschen
  27. Ui, das sieht ja schön aus!! So simpel, aber so eine tolle luftige und doch warme Herbst-Wirkung - zauberhaft!

    Der eingetrocknete Kranz dazu passt super!

    Liebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Carmen,

    dein Herbstbaum gefiel mir so gut, dass ich ihn nachbasteln musste. Ganz so schön wie deiner ist er zwar nicht geworden, aber er macht jetzt ein wenig herbstliche Stimmung bei uns. Ich habe auch auf deinen Blog verwiesen und ihn verlinkt. Ich hoffe, das war okay.

    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Carmen,

    vielen Dank für deine lieben Worte bei mir! Die Figur ist tatsächlich von Willowtree. Sie war vor Jahren ein Geschenk meines Mannes. Sie stimmt bloß nicht mehr, denn mittlerweile ist ja noch ein Kind dazu gekommen... Schön ist sie trotzdem noch.

    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  30. Wieder tolle Bilder zum Wochenanfang.Ich bin immer wieder begeistert und habe mir schon einige Anregungen von Deinem Blog geholt.Gerade jetzt zum Herbst und Winter wo es nicht mehr ganz so viel Arbeit im Garten anliegt, freu ich mich immer so über neue Bastelideen von Dir.

    AntwortenLöschen
  31. Schöne Idee, das habe ich auch noch nicht gesehen und ich werde zu Papier und Schere greifen. Die Blätter passen gut zu meinen gefilzten Eicheln.

    AntwortenLöschen
  32. Wunderschön! Und im Frphling dann man rosa-puder-farbenen Blättern! Das werd ich garantiert nachbasteön!

    AntwortenLöschen
  33. First of all I would like to say awesome blog! I had a quick question in which I'd like to ask if you do not mind. I was curious to know how you center yourself and clear your mind prior to writing. I've had trouble clearing
    my mind in getting my thoughts out. I do take pleasure in writing however it just seems like the first 10 to 15 minutes tend to be wasted just trying to figure out
    how to begin. Any recommendations or hints? Thanks!
    Also visit my web blog nfl streaming

    AntwortenLöschen
  34. Hi my family member! I wish to say that this article
    is amazing, great written and include approximately all significant infos.
    I would like to peer more posts like this .
    My webpage ; home job

    AntwortenLöschen
  35. HI,
    nochmal tolle Website und tolles Projekt. Ich habe es direkt nachgebastelt (nicht ganz so hübsch wie deines aber ich habe mich angestrengt ;-) ) Wer Lust hat, kann es sich ja gerne auch mal bei mir ansehen. Du hast in mir definitiv einen Follower gewonnen ich freue mich mehr von dir zu sehen :-)

    LG Marc

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular