DIY Friday Flowerday

Friday Flowerday 3

18.1.13Ein Schweizer Garten

Den heutigen Friday Flowerday bestreitet ein Bund orangefarbener Rosen, 
den mein Mann als Tischdekoration für sein Männer-Kochen nach Hause gebracht hat. 
Die 6 Männer treffen sich alle paar Wochen abwechselnd bei jemandem zuhause 
und bereiten gemeinsam ein Essen zu.
 ....nicht ganz meine bevorzugten Blumen und Farben, aber trotzdem schön...
Damit die Stiele besser halten, habe ich ein paar Obstbaumzweige dazwischengestellt. Leider werden in unserer Region gerade extrem viele alte Hochstamm-Obstbäume gefällt - mein Herz blutet!
 


 Alle Flowerday Bilder werden hier gesammelt
und die Idee stammt von Holunderblütchen 
(was für ein schöner Freitagsbeitrag von ihr, ganz mein Geschmack!)

Ich hoffe jetzt funktioniert die Bildbetrachtung wieder in "Gross"...
ich habe den Fehler gemacht, beim Einfügen der Bilder die "Links" zu entfernen.



Die Menükarte habe ich diesesmal mit Window-Marker direkt
auf die Fenstertüre in der Küche geschrieben.
 
Als Hilfe habe ich alles auf Papier ausgedruckt und von aussen ans Fenster geklebt.
Beim Schreiben muss man unbedingt ein Auge zudrücken (kein Witz)
Durch die Scheibendicke erkennt man die Vorlage nur versetzt - 
mit einem zugekniffenem Auge geht das ganz wunderbar.
 
Liebe Grüsse
Carmen

(Blitzglace heisst es, weil es fast so schnell wie ein Blitz gemacht ist)
Hier das Rezept:






ähnliche Beiträge

20 Kommentare

  1. Liebe Carmen,
    super tolle Idee die Speisekarte auf die Fensterscheibe zu schreiben!!!
    Sehr nachahmenswert...
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Carmen, du kannst selbst Rosen, die man freiwillig nicht unbedingt kaufen würde, toll aussehen lassen ! Mit dem Hintergrund und dem Korb und den Zweigen...toll !!! Und genau das Foto nehme ich jetzt auch mit an meine Pinwand :-)Vielen Dank dafür,
    viele liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  3. Was...Männer-Koch-Abend??? Ich werde verrückt...kann ich das nächste Mal meinen Mann vorbei schicken??? Damit er was lernt...? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe CArmen,
    Find ich ja cool den Männerkochabend, obwohl mein Mann da wohl nicht so wahnsinnigen Spaß dran hätte. Gute Idee mit dem Menü auf dem Fenster und der Hilfsvorlage, mir gefällt die Schrift sehr gut. Wir machen immer ein nachbarschaftliches Kochen, das ist auch sehr nett und steht nächste Woche Samstag wieder an...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Polyanten-Rösli, hab ich schon lange nicht mehr gesehen! Als Floristin gefallen mir natürlich alle Blumen;o) aber ich tendiere auch eher zu weiss-grün...


    Liebe Grüsse

    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ganz tolle Freitagsblumen, farblich traumhaft! Eine super Idee ist das mit dem Windowmarker!!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Super geretter Blumenstrauss mit den Ästen und dem Hintergrund, sieht er ganz adrett aus. Meiner hält immer noch vom letzten Freitag.
    Das Menu am Fenster sieht SUPER aus.

    Ja die Idee mit dem Männerkochen muss ich mal vorschlagen. Aber erst in einem Jahr jetzt arbeitet er Tag und Nacht am Loftausbau im Dachstock des Bauernhaus.

    Ich wünsche Euch ein gemütliches Wochenende Stephanie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Carmen,

    tolle Idee mit dem Blütenfreitag :) und ein wundervoller sTrauß.

    Die Idee mit der Menükarte und der Glastür ist ein Traum und dein Gartenrundgang durch die Jahreszeiten wundervoll.

    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Lekcer, lecker, die Blitzglacé. Ich darf nun nur nicht vergessen, dass du dieses tolle Rezept auf dem Blog hast. Schönes Schnee-Wochenende! Regula

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Fotos und coole Idee mit der Menukarte am Fenster!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. So schade, wenn sie Hochstammobstbäume fällen. Nicht nur sehen sie so wunderschön aus, sind auch für viele Vögel und deren Überleben sehr wichtig. Ich bin zwar kein Süssmost-fan, wenn man es aber mag, kann man beim Coop und der Migros Hochstammmost kaufen und unterstütz dadurch die Bauern, die sie noch nicht gefällt haben.

    Grüsse
    Helle

    AntwortenLöschen
  12. Guten Tag Carmen,
    oh, das ist doch aber schön von ihm, das er als Mann überhaupt an Blumen - und dann noch Rosen - als Deko denkt. Bestimmt wollte er Dir damit auch eine Freude machen!
    Also, ihr "spielt" also immer mal "Das perfekte Dinner"?! ;)

    Die Idee mit der Speisekarte an der Scheibe finde ich TOPP! So einen Stift, habe ich mir unlängst auch erst gekauft (und gut versteckt vor den Kids). ;)

    LG und ein schönes WE,
    Conny

    AntwortenLöschen
  13. Habe gerade noch ein bisschen in den Posts gestöbert, die ich verpasst hatte. Wunderschöne Gartenfotos... oh, da kommt schon Sehnsucht und Vorfreude auf. Dein Garten ist wirklich einfach wunder, wunder, wuuuuuuunderschön.
    Die Idee mit der Menükarte ist ja witzig. Hihi, bei mir würde die wohl ergänzt werden von ein paar schmutzigen Katzenpfoten-Abdrücken :o).Habe ein schönes Schnee-Wochenende!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen

    Die Kochgilde hat sich bestimmt sehr sehr willkomenn gefühlt bei Euch. Es sieht sehr hübsch aus, das Menü-Kärtli direkt an der Fensterfront zu veröffentlichen.

    Herzlichste Wintergrüsse
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Carmen, es ist immer wieder ein Erlebnis in deinen Blog zu schauen. Toll diese terracottafarbene Wand, wie für den Strauß extra mal schnell umgestrichen- Zutrauen würd ich dir das ja ;-))))....Danke, dass ich immer bei dir vorbeischauen darf. Schönen Sonntag und LG Karin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Carmen
    Das ist eine tolle Idee so ein Männerkochabend. Räumen sie auch wieder auf oder darfst du das am nächsten Morgen übernehmen?
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Idee! Das mit dem Männerkochabend und das mit der Menükarte auf der Scheibe!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  18. Uh, ich liebe die kleinen Moosrosen, und der Farbton ist ganz schön!
    Genialer Idee mit der Türbeschriftung....... den werde ich mal anwenden.
    Schönen Abend :-)

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe gerade deinen blog gefunden und bin total begeistert - besonders durch deine posts über deinen Garten muss ich unbedingt noch mal ganz in Ruhe stöbern!
    herzliche Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Idee auf die Scheibe zuschreiben.
    Aber auch das Arrangement mit den Obstzweigen gefällt mir gut.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular