Floristik Friday Flowerday

Friday Flowerday 5

1.2.13Ein Schweizer Garten

Heute: 5 Wachsblumenzweige 'Chamelaucium uncinatum'
Der Friday-Flowerday ist eine Aktion von Holunderbluetchen.http://holunderbluetchen.blogspot.ch
jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen.
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen,
schön oder witzig arrangiert sind oder
eine Geschichte erzählen...
Mehr Friday Flowerday's gibts hier:



Und sogar für den Tisch haben die 5 Wachsblumenzweige gereicht.
In den Ferien oder am Wochenende dürfen unsere Kinder ab und zu vor dem 
Kamin auf dem Wohnzimmerboden übernachten, 
eingedeckt mit Büchern und am Lesen bis die Augen zufallen...

 Herzliche Grüsse
Carmen


ähnliche Beiträge

18 Kommentare

  1. Hallo Carmen, sehr hübsche Wachsblümchen sind das und die Nacht auf dem Boden hört sich gemütlich an, auch wenn man d as mit " Auf dem Boden schlafen" nicht unbedingt assoziiert. Zu deinem IPad Problem habe ich vielleicht einen Tipp, ich könnt teilweise auch Kommentare nur beginnen und nicht mehr beenden. nichts ging mehr. Bei diesem Problem holt einmal das Tastatursymbol zum ausblenden klicken und dann wieder an die stelle des Kommentars tippen an der du weiterschreiben möchtest!
    LG steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Wachsblumen! Die riechen so fein wenn man die "Nadeln" zerreibt. Die Äste machen sich sehr gut in Kombination...hach bei uns "schiffets" grad den letzten Schnee weg und es ist einfach nur "ei Brix" draussen...ich muss mir glaub auch ein Blümchen gönnen;o)

    Liebe Grüsse

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen,
    die Wachsblumen sehen toll aus. So schlicht und doch wunderhübsch.
    Eine Frage hätte ich noch zu deinen Wandschränken aus dem letzten Post. Wie hast denn eigentlich die Posterbilder an die Schränke bekommen? Sind sie einfach nur aufgeklebt? Es sieht so aus, als hättest du sie hinter Glas geschoben, aber meines Wissens sind die Besta-Schränke ohne Glas, oder?
    LG von Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Carmen, du bist heute aber früh dran ;-)
    Du hast die Wachsblumen ganz wunderbar in Szene gesetzt !!!
    So kommt die Zartheit der Blütchen toll zur Geltung ! Wegen der Amaryllis : das ist de Vorteil, wenn man direkt an der niederländischen Grenze wohnt , da sind die nicht so teuer ( ich habe für 5 Stiele 3,50 Euro bezahlt )
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sind sie arrangiert. Zweige mag ich ja auch ganz besonders in der Vase, viel lieber als Schnittblumen, weil sie schon ohne Blüten was hermachen. Toll auch das ganze Tischarrangement.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carmen,

    toll sehen die kleinen feinen Wachsblumen aus. Schöne Idee sie so lang zu lassen und mit Zweigen zu arrangieren. Bin nachher auch wieder dabei ;-))
    Euer Lager/Schlafplatz am Kamin ist soooo gemütlich!!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer: ganz tolle Fotos !!!
    Ich schau soooooooo gern bei dir rein *gg* - GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Guten Tag Carmen,
    ... ein tolles Arrangement!

    Das "Rehauge" finde ich auch sehr schön! Das könnte ich hier nur mit Schleich-Hunden oder -Fischen/Wale machen. ;)

    LG,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, liebe Carmen - und das mit dem Lesen ist noch schöner!
    HG in die Schweiz sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. ... und bei mir halten sie sich schon seit zwei Wochen: ♥

    Blumige Grüsse,
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Wundervolle...diese Wachsblümchen in der Vase...ich mag es auch am liebsten schlicht! Wir haben eine Kornelkirsche im Garten stehen...da mopse ich mir derzeit Zweige...Leider findet das auch unsere kleine Katze ganz spannend...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe ja auch immer wieder dieses IPad Problem. Bei mir funktioniert es, wenn ich dann auf ne andere Seite klicke und wieder zurück..

    VG Steffi

    P.S. Hast Du die Bodenkissen selbst gemacht? Mit was sind die gefüllt?

    AntwortenLöschen
  13. Oh, die Blümchen sind ja zuckersüß! Und die Bodenkissenleseaktion ist eine tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. zauberhaft Deine Wachsblumen, die Rehlein sind schlichtweg zum schmelzen.

    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Carmen,

    einen wunderschönen Blog führst du hier!
    Ich habe dich zu meiner Blogroll hinzugefügt. Mein Blog hat ein ganz anderes Thema, vielleicht hast du dennoch Lust mal vorbeizuschaun... http://www.livera.bplaced.net

    LG aus Graz,
    Vera

    AntwortenLöschen
  16. Und wieder ein Blümchen, das ich noch nicht kannte. Wunderschön!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Carmen, ich bewundere ja immer ganz besonders die Holzarbeiten Deines Mannes - wirkliche Kunstwerke! Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular