anderswo

Ein Schweizer Garten goes Korea

29.3.15Ein Schweizer Garten



Ein Schweizer Garten goes KOREA. 


Neulich war da ein besonderes Buch in der Post. 
 Ich versteh leider kein Wort *lach*
    Im letzten Herbst hat mich Hyunjoo Moon,
eine Gartenarchitektin aus Korea per Mail angefragt,
ob sie mit ihrem Sohn unseren Garten besichtigen darf.
  Sie kamen mit einem Mietauto direkt vom Flughafen bei mir an.
 Nach unseren Gartenrundgang haben sie in der darauffolgenden Woche
verschiedene Gärten in der Schweiz, Frankreich und Deutschland besichtigt.
Die Verständigung war sehr lustig - Hyunjoo Moon hat vor vielen Jahren in
Deutschland studiert und konnte noch wenig deutsch sprechen.
Wir haben uns aber auch oft mit Händen und Füssen verständigt.

So, und wer's noch nicht gewusst hat, der weiss es spätestens jetzt:
Gärtnern verbindet!

Liebe Grüsse
Carmen

ähnliche Beiträge

21 Kommentare

  1. Hallo liebe Carmen
    Das ist ja ein ganz besonderes Ding!!! Herzliche Gratulation.
    Wie sieht es mit der Übersetzung des Textes aus? ;-)
    Härzlichs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja witzig. Da sieht man nur, wie "klein" die Welt doch manchmal ist. Eine schöne Erfahrung für dich :-), liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Sache!!!!
    Viele Grüße bon Margit

    AntwortenLöschen
  4. Potz hei hei ei Du bist schon weltbekannt, Super das Buch scheint sehr interessant zu sein wo kann ich das kriegen? Ja dein Garten ist uns allen Vorbild. Das mit der Heuchera Vermehrung werde ich auch ausprobieren und das sie zurückgefroren sind muss mich in dem Fall nicht so stören, nach einigen Sonnenstrahlen werden sie sich erholen, hoffe ich. Im Moment sehen sie erbärmlich aus. Es sunnigs Gruessli Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
    Das hast du ja sowas von verdient. Auf die Übersetzung wäre ich auch sehr gespannt!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle Sache!!!!
    Viele Grüße bon Margit

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine tolle Sache!!!!
    Viele Grüße bon Margit

    AntwortenLöschen
  8. Mensch, super! Das ist ja sooo genial!
    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen,
    das ist ja wirklich klasse und ich freu mich mit euch!!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Carmen,
    du bist also mit eurem Garten inzwischen weltweit vertreten. Das ist ja toll - Respekt!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. :-) Das ist ja großartig, liebe Carmen!
    Weißt du, was ich gerade lustig finde und was mir nur so nebenbei gerade einfällt:
    Eine meiner Schülerinnen ist seit gestern in Korea bei ihren Großeltern
    und besucht dort die Grundschule. Äh ...
    Das hat ja nun wirklich nichts mit dir zu tun.
    Ist mir aber dabei gerade einfach in den Sinn gekommen :-)
    Ich gratuliere dir auf jeden Fall dafür, dass du und dein Garten nun auch in Korea vertreten sind :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Genial oder wie Google sagt: 빛나는 (kicher)
    Freu mich grad mit Dir.
    En liebe Gruess u en guete Wuchestart
    Alex

    AntwortenLöschen
  13. Eine richtig schöne Begebenheit! Freut mich sehr für dich!!! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Eine richtig schöne Begebenheit! Freut mich sehr für dich!!! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen
  15. wustest Du das sie ein Buch rausbringen möchte?
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Carmen
    Da kommen dann im Sommer gaaaaanz viele Touristen zu Dir zum Besuch und Du weisst es noch gar nicht *lach

    Es ist schon toll wie Bloggen Menschen verbindet :-)

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  18. Das ist etwas ganz Besonderes! Super.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Carmen
    Soooo schön! Herzlichste Gratulation!
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich muss lachen.... Ehrlich, als ich den Post einstellte, habe ich an Dich gedacht. Carmen wird sich sagen: "Clematis.... warum nicht Rosen? "Weisch wiä gärn het ich Rosä ;o) Ich mag Rosen sehr; doch die Rosen mögen mich nicht. Unsere Rose am Rosenbogen enttäuscht mich jedes Jahr. Im Sommer zeigen sich meistens nur noch braune Blätter ;o( Grrrrrh!
    Dir und Deiner Familie wünsche ich von ganzem Herzen frohe Ostern.
    Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular