Basteln Deko

DIY - Poppy-Woman / Mohnblumenfrauen

16.6.15Ein Schweizer Garten

Sammelt ihr die Samenstände Eurer Mohnblumen?

Bemalt sind die getrockneten Samenstände nämlich richtige Hingucker!
(Idee gesehen bei PINTEREST)
Nach dem Trocknen habe ich mit Acrylfarbe die kleinen Gesichter aufgemalt.
Meine Poppies stammen vom letzten Jahr, aber ich bin nie dazugekommen sie zu zeigen.

Und jede hat ihren eigenen Charakter...

Herzliche Grüsse
Carmen

Herzlichen Dank nochmals für all die wunderbaren Präsente am Offenen Garten! Ich habe mega Freude! Ich wurde reich beschenkt, vom lieben Besuch aus Ins mit Nudeln, vom Japanischen  Tuch bis zur Handcreme für Gärtnerhände, Blumensträusschen aus Mutters Gartenein tolles Etageren-Set, Holunderblüten- und Lavendelsirup, einer superfeinen Kornelkirsche-Marmelade, gebrannte Mandeln (mmmhhh!) war alles dabei. Am Schönsten aber waren die Gespräche! Habt vielen Dank, ich habe mich sehr über die wunderbaren Begegnungen gefreut!

NACHTRAG ZUR VERLOSUNG - das Kommentieren:
Für alle die Probleme beim Kommentieren haben:  Ihr müsste den Winbot-Blog-Post aufmachen und bis ganz unten scrollen (dauert ein bisschen bei sovielen Kommentaren) Schreibt euren Kommentar mit erkennbarer Signatur in die Eingabemaske, wählt dann euer Profil aus oder kommentiert als Anonym, dann erst auf senden klicken. Bitte sendet mir keine Mails per Kontaktformular! Solche Kommentare wie unten im Beispiel " Ich hüpfe sehr gerne in den Lostopf" werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt, da ich sie niemanden zuordnen kann, Kürzel wie S.A. aus B. sind erlaubt. 




Nachtrag zum Winbot: Ich wurde angefragt, ob der Winbot wirklich sauber putzt und mich ehrlich überzeugt hat. Anfangs muss man mit der Feuchtigkeit des Pads experimentieren um das beste Reinigungsergebnis zu erzielen. (zb. nebelfeucht statt nass) Ich habe den Roboter übrigens später noch bei meinen Eltern ausprobiert, diese haben schmale und hohe Balkontüren (ca. 55 breit und 2.10m hoch, oben dann noch mit einer Rundung...) Dort stellte ich fest, dass sich der Roboter nur lohnt, wenn man grossflächige Fensterflächen hat. Sonst ist man einfach schneller von Hand. Auch hat er sich bei zu geringer Breite ein paarmal verfahren und kam aus der Ecke fast nicht mehr weg, sodass eine Korrektur und ein Reset mit der Fernsteuerung nötig war. Den Test bei unserer Glastrennwand in der Dusche hat er nicht bestanden. Unsere Duschwand mündet ohne Schiene direkt am Boden, dort fährt er sich dann auch oft fest. Da ich die Glaswand sowieso entkalken muss, geht das schneller von Hand. Der Roboter hat aber mühelos den seitlichen Glasrand erkannt und den "Rückwärtsgang" eingelegt. Wer normale Brüstungsfenster zum Putzen hat, sollte sich vielleicht besser ein Kärcher Fensterputzset oder ein gutes Mikrofaserset zulegen.

Also bei mir funktioniert er, keine Frage!
(würde ihn auch nicht mehr hergeben) 














ähnliche Beiträge

22 Kommentare

  1. Super lustig! Ich habe immer ganz viel Mohn im Garten. Wenn ich aus dem Bildungssemester zurückkomme, ist er reif zum Ernten. :-) Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  2. Für mich sind die Kindheitserinnerungen. In Ungarn gibt es große Mohnfelder und die Kapseln sind ein sehr beliebtes Natrumaterial zum Basteln für die Kinder. Sie bekommen meist noch kleine Kleidchen aus einfachen Stoffresten und es werden kleine Puppenspiele vorgeführt. Im Sommer tun es Blätterkleider. Es war immer ein riesen Spaß! Danke für die Erinnerung! Als Deko werde ich mal auch einige, wie du in ein Topf stecken. So süß! Liebe Grüße, éva

    AntwortenLöschen
  3. Oh...wie schön, liebe Carmen !!! Aber meine Augen bleiben immer wieder an dieser wundervollen Kommode hängen, die kenne ich noch nicht ... sie gefällt mir sehr und löst bei mir dieses extrem seltene "Haben wollen"- Gefühl aus !!!
    Ganz herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  4. Oh Carmen, was für eine schöne Idee, Das werde ich mit meinen Mohnkapseln im Herbst auch machen. Danke dafür!
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine süße Idee!!! Aber fast noch besser gefällt mir ja das Schneckenhaus-Bild!!!! Das ist wirklich spitzenmäßig!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Das ist so WUNDERSCHÖÖÖN, liebe Carmen. OMG! Ich muss mir die Bilder immer wieder ansehen...♥♥♥♥ Leider haben wir keinen Mohn gepflanzt, aber das wird nachgeholt.
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für eine schöne Idee. Richtig toll sehen die Gesichter aus und machen sich in der Vase besonders schön. Danke für den tollen Einblick. Liebe Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  8. guten Morgen liebe Carmen, dank für den schön Tipp der Mohn blüht noch hier oben im Norden aber es ist eine sehr fröhliche Idee auch gut mit Kindern zu gestalten.
    Liebe Grüße aus dem immer noch kalten Norden von Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Das ist sowas von genial.
    Das muß ich probieren, das ist ja wundervoll.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine obersüsse Idee, Carmen! Vor zwei Jahren habe ich mal einen Mohnkapselkranz für unseren Hund gebastelt und war von 'dem Material' schon ganz begeistert. Also, ich werde schätzungsweise meine alten Acrylfarben mal wieder aus dem Keller lüften und ein paar Königskinder herbeizaubern. Neee, neee, neee ... sooo schnuckelig! <3

    Alles Liebe & entspannte sonnige Tage,
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee und sooooo süß umgesetzt!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine niedliche Idee , werd ich mir mal vormerken .
    LG zu dir von JANI

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Carmen,

    die Figuren sind herzallerliebst, was für eine schöne Idee! Dein Schneckenbild ist auch eine tolle Anregung, ich sammle die auch zu gern.

    Liebgrüssli,

    Sara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen,
    Deine Damen sind ja ganz zauberhaft, eine tolle Idee! Auch das Schneckenhäuschenbild spricht mich sehr an, vielen Dank für die Anregung!
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  15. Wie süß die sind!!!!!!! Liebe Grüße, Stephanie

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee! In der Beziehung muss ich mich wohl als total phantasielos bezeichnen....
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  17. Die Mohngesichter sind eine süße Idee
    und toll für Kinder zum Nachbasteln :-)
    Ganz viele liebe gemütliche Freitagsabendgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  18. Sind die niedlich. Jetzt bin ich ja schon lange Fan deiener bemalten Wäscheglubberl, aber diese Gesichtchen sind noch hübscher. :-)
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Carmen, was für eine zauberhafte Idee, die Mohngesichter sehen so schön aus. Der ganze Blog gefällt mir ausgesprochen gut. Schöne Anregungen und tolle Bilder. Ganz liebe Grüße Matilda aus dem Röda Hus

    AntwortenLöschen
  20. Diese Figürchen sind absolut toll!
    Dein besuche deinen Blog immer wieder gerne und bin gespannt auf neue Bilder und Ideen!

    Ganz liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Ma, sind die toll!!! Die müssen wir unbedingt nachmachen - muss ich gleich Leona zeigen! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular