Winter

Warten auf Frühling...

25.2.16Ein Schweizer Garten

Montags noch im warmen Frühlingswind im T-Shirt und teilweise barfuss draussen Sträucher, Hecken und Stauden geschnitten, den Rasen gedüngt, alle Beete gesäubert und dem Frühling Platz gemacht.

Und heute dann so:
und Drinnen
Also jetzt wo er da ist...
...will ich ihn gar nicht mehr unbedingt.


Ich warte auf Frühling.
Und ihr so?

Liebe Grüsse
Carmen



ähnliche Beiträge

29 Kommentare

  1. Oh ja, bei uns sieht es ähnlich aus!!! Auch hier war am Montag Tshirt-Wetter! Also ich brauch jetzt eigentlich keinen Schnee mehr...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Dito . Heut morgen schneit es plötzlich .
    Eine Stunde und alles weiß . Jetzt strahlt die Sonne , ich hoffe ,
    Sie weiß was zu tun ist .
    Ich will Frühling und will nicht mehr warten .
    Dein Schneemann siehts ja auch nicht grad erfreut :-) .
    TShirt Wetter und barfuß hatten wir noch nicht , aber
    Wenn dann ist die Sonne schon vielversprechend .
    Lieben Gruß von JANI

    AntwortenLöschen
  3. Das Leben ist echt grausam zu uns, meine Helleborus liegen platt. Mal sehen, wieviel mal sie das noch mitmachen, bis sie in die Knie gehen. Irgendwie sieht es aber doch sehr schön aus bei dir, oder?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns ist's eisig kalt...KEIN Schnee und Sonne.
    Aber Sonne mit Minusgraden ist auch nix, um im Garten zu werkeln. Ist ja alles festgefahren :(

    Trotzdem sind deine Fotos toll, wenn auch zu spät mit dem Schnee. Und der Schneemann gefällt mir besonders gut :)
    Den Bau ich mal nach.....Wenn. ...Ja, wenn wir mal genug Schnee haben im nächsten Winter

    Eiskaltsonnige Grüsse von Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns ist's eisig kalt...KEIN Schnee und Sonne.
    Aber Sonne mit Minusgraden ist auch nix, um im Garten zu werkeln. Ist ja alles festgefahren :(

    Trotzdem sind deine Fotos toll, wenn auch zu spät mit dem Schnee. Und der Schneemann gefällt mir besonders gut :)
    Den Bau ich mal nach.....Wenn. ...Ja, wenn wir mal genug Schnee haben im nächsten Winter

    Eiskaltsonnige Grüsse von Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Das weiße Zeug braucht doch jetzt kein Mensch mehr! Wir haben zum Glück nichts abbekommen, aber wer weiß wie langen der Winter sich noch hinzieht.....

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  7. In diesem Winter nehme ich ihn tatsächlich auch noch Ende Februar, vorher war ja gar nichts davon zu sehen... im Wissen, dass der Spass bald vorbei ist und der Frühling wartet. Liebe Grüsse Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. ...ich warte auch sehnsüchtig auf den Frühling :)....
    Dein Schneemann nimmt es jedenfalls sehr gelassen ;)
    Liebe Grüße
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Carmen,
    da mußt du deine tollen gehäkelten Decken rausholen dann hast du wenigsten drinnen schon Frühling ;)
    Und was noch möglich wäre: warm anziehen nach draußen gehen Augen zu und den Vögeln lauschen = Frühling
    Liebe vorfrühlingshafte Grüsse
    Amelie aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich lese von Barfußwetter - das hatten wir hier noch nicht, es blieb unter 10°C, trotz Sonnenschein. Es schneit nun auch hier immer wieder, allerdings so eine dicke Schneedecke wie auf deinen Fotos dann doch nicht.
    Vor wenigen Wochen hätten deine, eigentlich auch schönen Schneefotos, wahre Begeisterung hervorgerufen, doch jetzt bin ich es wirklich leid und auch ich warte auf FRÜHLING!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Carmen,
    bei uns war am Dienstagmorgen überraschend alles weiß und es hat den ganzen Vormittag unaufhörlich geschneit. Natürlich wieder Stau auf der Autobahn, was für uns bedeutet, dass Lkw an Lkw in 300 m Entfernung an meinem Garten vorbeischleicht ...
    Aber heute scheint nach einer kalten Nacht die Sonne und ich konnte draußen im Garten die letzten Überbleibsel der Stauden abschneiden, ein bisschen aufräumen und vom Frühling träumen! ... allerdings nicht barfuss und im T-Shirt! Ich habe mich gefreut, dass eine Fleecejacke über dem Pulli ausreichte. Man will ja nicht gleich übermütig werden ;-) (Obwohl es schon schön wäre!)
    Auf jeden Fall mag ich keinen Winter mehr und kann es kaum noch abwarten, dass es Frühling wird!
    Vielen Dank auch noch für deinen 2-teiligen Jahresrückblick! Er hat mir sehr gut gefallen und viel Inspiration gebracht.
    Alles Liebe
    wünscht dir Birgit aus Erlenbach in Main-Spessart

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Carmen
    Ich mach mir auch so ein Schild (fürs nächste Jahr - jetzt ist keine Zeit dazu). Das stelle ich dann schon nach Weihnachten in den Garten *lach
    Ich warte immer auf den Frühling
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja! Bin grade auf Deinen Post gestoßen und dieser hat meine Gedanken genau getroffen - der Blick aus dem Fenster zeigt Schneemassen! Aber nicht mehr lange! :-) Viele Grüße in die Schweiz! Terry

    AntwortenLöschen
  14. Hihi, der Schneemann ist ja cool :o). Wenn's nicht so kalt wäre, würde ich mich neben ihn setzen... sozusagen in Sitzstreik! :o)
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Carmen,

    ich versuche nicht auf ihn zu warten. Nein - ich habe mir vorgenommen, die Jahreszeiten so hinzunehmen, wie sie sich präsentieren und das Beste daraus zu machen - die Vorteile zu erkennen und mich daran zu erfreuen. Jawoll, und wenn wir dieses Jahr wieder die Ostereier im Schnee suchen müssen, dann werden wir das tun! Haha Spaß bei Seite - es juckt mich in den Fingern und es würde mich elendiglich freuen im Garten zu werkeln. Aber stattdessen versuche ich österlich zu dekorieren, freue mich über selbstgemachte Blumensträuße, kuschele mit meinen Hunden und bestelle Samen ohne Ende! Ich wünsche viel Genuss bei den Alternativtätigkeiten

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  16. T-Shirt? Barfuß?!?!? Ich will auch! Wir haben heute auch Schnee ohne Ende...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weisst aber schon, dass ich bereits ab ca.15 Grad draussen barfuss laufe?
      Also normalerweise von März bis Oktober. Im Haus rund ums Jahr.
      Ich bin eines der seltenen Frauenexemplare, die IMMER warme Füsse hat.
      LG Carmen (Warmblut)

      Löschen
  17. Hallo Carmen,

    ich war auch schon fast im Frühlingsmodus und habe bereits einen großen Teil des Staudenrückschnitts erledigt. Ich brauch auch so ein Schild!

    Aber dein Schneemann hat sich ja anscheinend den Winter schön getrunken oder hat er Frustsaufen gemacht, weil er weiß, dass der Frühling bald richtig Einzug hält (das sind doch Bierflaschen zu seinen Füßen, oder)?

    Viele Grüße, aus dem ebenfalls kaltem Wendland
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, er wartet eben und das dauert. Da hab ich ihm ein paar Flaschen Bier dazugestellt.
      Leider taut er bereits wieder und hat schon seinen Kopf verloren.
      LG Carmen

      Löschen
  18. Ich warte auch. Ungeduldig. Jetzt will ich den Winter auch nicht mehr, aber mich fragt ja keiner.
    Hier hat es heute auch gescneit, ist aber nicht liegengeblieben. Grade würde ich gerne mit dem Moppel auf der Couch tauschen. ;-)
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  19. Ahhhh wie coool!
    Ich kann mich Dir nur anschließen! Nix wie her mit dem Frühling.
    VG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Tja, uns hat das Schweizer Schneegestöber einen verspäteten Flug eingebracht und die Überraschung war schon perfekt, als der Flieger durch die Wolken stieß und alles war weiß. Aber hier in der großen Stadt sind nur die Bäume außerhalb auf den Bergen noch schön bepudert geblieben... Mal sehen, wie es weitergeht....
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Fragst du im ernst, ob wir auch auf den Frühling warten?!? Aber so was von!!! Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas

    AntwortenLöschen
  22. Ich kann Dir ganz gut nachfühlen. Als ich heute den Schnee sah, oje, muss das sein. Aber danach, ja hat doch was schönes, es ist so hell Draussen. Am Nachmittag einen richtigen Marsch durch den Schnee, ach hat das gut getan. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Carmen,
    hier gab es nur ein paar müde Flöckchen, aber trotzdem mag ich den Winter jetzt auch nicht mehr haben. Der hatte seine Chance gehabt, aber da wollte er nicht.
    Ich wil Früüüüüühling!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schön, Dein verschneiter Garten! Aber hier wird der Frühling auch heiß erwartet. Ich war gerade für eine Woche im Urlaub in Mexiko. Wiedergekommen: umsteigen in München: Schnee. Ankunft in Berlin: Schneeregen. Jetzt reicht's. Nächste Woche fängt der März an.

    AntwortenLöschen
  25. So, liebe Carmen, jetzt habe ich mir bei Dir eine Mütze Schnee abgeholt...das Panoramafenster ist soooo toll....Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüsse, Frida

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular